Die Götter der Moderne

Schon gewusst…?

Es sind derzeit leider keine Texte verfügbar.
  • Tyr vielleicht doch lieber Gott der Richter statt der Anwälte.
    Die bedienen sich doch bestimmt lieber an Lokis Listenreichtum ?


    Ich denke, da müsste ein Anwalt flexibel sein. Je nach dem, was und wen er vertritt. Einen Unschuldigen, einen Schuldigen, oder ob er als Mediator eine Sache betreut, da würde ich sogar eher sagen, Frigg wäre eine gute Unterstützung. Oder wer wäre hilfreich, wenn es um Schadenersatz geht, oder Nachbarschaftsstreit?


    Ein guter Anwalt kann sicher einen ganzen Pantheon gebrauchen, weil er stets unterschiedliche Sachen vertritt. Erst wenn er Partner in einer Großkanzlei würde und dann halt nur noch sein Fachgebiet hätte, könnte das anders werden.


    Anwälte sind keine Lügner an sich. Sie sind alles mögliche, Tröster, "Realisator" (Du glaubst gar, was für abwegige Vorstellungen manche Mandanten haben), Kindermädchen für Uneinsichtige, und so weiter.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden