Sind Geistreisen real?

Schon gewusst…?

Midgard ist eine germanische Bezeichnung für die Welt oder die Erde. Das Wort ist in dieser oder ähnlicher Bedeutung als gotisch midjungards, altnordisch miðgarðr, altenglisch middangeard, altsächsisch middilgard und althochdeutsch mittil(a)gart überliefert und wurde sowohl in sakraler als auch profaner Sprache verwendet. Midgard, wörtlich „Mittelhof“ oder „Mittelgarten“, meint dabei genau genommen den Wohnort der Menschen in der Mitte der Welt.

  • Eins verstehe ich nicht ! In Versunkenheit bin ich im Nichts , sehr schwarz lila . Türkis befreit , weitet und man will weiter . Jetzt wurde mir hier emphohlen mit einer bestimmten Vorstellung in die dazugehörige Welt zu reisen . Sollte mit dem Nichts nichts zu tun haben , aber gerade da bin ich doch am Entspanntesten und versunken . Das sind zwei verschiedene Vorgehensweisen , oder geht es doch dort weiter ? Man ordnet gerne Farben zu , aber was sagen sie in meinem Fall aus , denn das türkis kommt sehr sehr selten , und dann möchte irgentwas weiter hinein (Geist) und fühlt sich sehr wohl . Ist das ein falscher Ansatz , oder fängt da genau etwas Neues an ? Ist das klar zu beantworten , oder wieder eine individuelle Übungsgeschichte ? Muß ich das selbst rausfinden ? Brauche ich diese große Versunkenheit , oder geht es auch etwas "einfacher" ? Kann ich da weiter ansetzen , oder muß ich umdenken und anders üben ? Gibt es konkretes , oder führen auch hier "viele Wege nach Rom" ? Wie kann es weitergehen ? Wala

  • Eins verstehe ich nicht ! In Versunkenheit bin ich im Nichts , sehr schwarz lila . Türkis befreit , weitet und man will weiter . Jetzt wurde mir hier emphohlen mit einer bestimmten Vorstellung in die dazugehörige Welt zu reisen . Sollte mit dem Nichts nichts zu tun haben , aber gerade da bin ich doch am Entspanntesten und versunken . Das sind zwei verschiedene Vorgehensweisen , oder geht es doch dort weiter ? Man ordnet gerne Farben zu , aber was sagen sie in meinem Fall aus , denn das türkis kommt sehr sehr selten , und dann möchte irgentwas weiter hinein (Geist) und fühlt sich sehr wohl . Ist das ein falscher Ansatz , oder fängt da genau etwas Neues an ? Ist das klar zu beantworten , oder wieder eine individuelle Übungsgeschichte ? Muß ich das selbst rausfinden ? Brauche ich diese große Versunkenheit , oder geht es auch etwas "einfacher" ? Kann ich da weiter ansetzen , oder muß ich umdenken und anders üben ? Gibt es konkretes , oder führen auch hier "viele Wege nach Rom" ? Wie kann es weitergehen ? Wala

  • Die Dunkelheit und Leere ist nur das "Vacuum" des Geistes, die dieser benötigt um die GESTALTUNGSKRÄFTE anzuziehen!!!.
    Es ist erst der Anfang und auch diese "Versunkenheit" ist nötig. Lerne zuerst mal zu VISUALISIEREN (Landschaften,Dinge,Wesen,Elemente usw)
    und dann stell dir in der NICHTS PHASE ein "Tor" vor das du durchschreitest/fliegst.
    Besuche zuerst WANAHEIMr.Es ist relativ ungefährlich und sehr schön dort und finde deine FYLGJIA dort.
    Lies dir nochmal alles durch was du über die Pfadarbeit/Geistreisen findest und evtl. "Reise nach Wanaheimr" (Rubrik: "Mythen,Sagen und Götter").
    Leg dich evtl. in einen (Schutz) Steinkreis,räuchere etwas und los gehts...
    Du musst die DUNKELHEIT durchdringen und IN DEINEM KOPF (sog. drittes Auge) "sehen" lernen!!!.

  • Die Dunkelheit und Leere ist nur das "Vacuum" des Geistes, die dieser benötigt um die GESTALTUNGSKRÄFTE anzuziehen!!!.
    Es ist erst der Anfang und auch diese "Versunkenheit" ist nötig. Lerne zuerst mal zu VISUALISIEREN (Landschaften,Dinge,Wesen,Elemente usw)
    und dann stell dir in der NICHTS PHASE ein "Tor" vor das du durchschreitest/fliegst.
    Besuche zuerst WANAHEIMr.Es ist relativ ungefährlich und sehr schön dort und finde deine FYLGJIA dort.
    Lies dir nochmal alles durch was du über die Pfadarbeit/Geistreisen findest und evtl. "Reise nach Wanaheimr" (Rubrik: "Mythen,Sagen und Götter").
    Leg dich evtl. in einen (Schutz) Steinkreis,räuchere etwas und los gehts...
    Du musst die DUNKELHEIT durchdringen und IN DEINEM KOPF (sog. drittes Auge) "sehen" lernen!!!.

  • Das muß denn wohl mal einfach so passieren . Und immer nur FARBEN . Ich habe schon gemerkt , wenn ich "so" drauf bin , kommt lila . Wohl ein Hinweis weiterzumachen ! Ja danke nochmal , dann ist diese Versunkenheit wohl Ausganspunkt , richtig ? Aber man kann ja nichts erzwingen , was kommt kommt und mehr , wenn es so sein soll !! Wala

  • Das muß denn wohl mal einfach so passieren . Und immer nur FARBEN . Ich habe schon gemerkt , wenn ich "so" drauf bin , kommt lila . Wohl ein Hinweis weiterzumachen ! Ja danke nochmal , dann ist diese Versunkenheit wohl Ausganspunkt , richtig ? Aber man kann ja nichts erzwingen , was kommt kommt und mehr , wenn es so sein soll !! Wala

  • Nein.Das alleine genügt bei weitem nicht.Wenn du nur immer darauf WARTEST das etwas "einfach so" irgendwann mal passiert,kannst du lange warten!.Du musst dir das schon ganz gezielt ERARBEITEN!!!.

  • Nein.Das alleine genügt bei weitem nicht.Wenn du nur immer darauf WARTEST das etwas "einfach so" irgendwann mal passiert,kannst du lange warten!.Du musst dir das schon ganz gezielt ERARBEITEN!!!.

  • Erarbeiten ! Ein großes Wort ! Habe ich denn ein recht dieses erfahren zu dürfen ? Ich denke , die Götter entscheiden das und ich versuche es , aber ob es klppt entscheiden sie . Das könnte mich ja auch überfordern , und da kennen sie mich vielleicht besser . Oder ? Muß ich da anders denken , um weiterzukommen . Wala

  • Erarbeiten ! Ein großes Wort ! Habe ich denn ein recht dieses erfahren zu dürfen ? Ich denke , die Götter entscheiden das und ich versuche es , aber ob es klppt entscheiden sie . Das könnte mich ja auch überfordern , und da kennen sie mich vielleicht besser . Oder ? Muß ich da anders denken , um weiterzukommen . Wala

  • Du überläßt viel zu sehr anderen/anderem deine eigenen Entscheidungen!.Seien es die Runen/Götterkarten ect. wonach du dein Leben ausrichtest. Es ist DEIN Leben, DEIN freier Wille, DEINE Entscheidung ob du diesen Weg beschreiten willst oder nicht!!!.
    Durch deine Handlung im Hier und jetzt kannst du sogar das Muster im "Gewebe des Wyrd" (Netz der Nornir) verändern!.
    Es ist sogar der eigentliche Sinn des Lebens, sich mit dem gesamten Kosmos zu verbinden, um als eine Art "Wahrnehmungsorgan" des Göttlichen zu fungieren,durch das es sich SELBST erfahren kann.Warum also sollten gerade die GÖTTER etwas dagegen haben???.
    Ob du es schaffst ist eine andere Frage.Aber durch Untätigkeit passiert mal wieder gar NIX und du beraubst dich selbst der Möglichkeiten...

  • Du überläßt viel zu sehr anderen/anderem deine eigenen Entscheidungen!.Seien es die Runen/Götterkarten ect. wonach du dein Leben ausrichtest. Es ist DEIN Leben, DEIN freier Wille, DEINE Entscheidung ob du diesen Weg beschreiten willst oder nicht!!!.
    Durch deine Handlung im Hier und jetzt kannst du sogar das Muster im "Gewebe des Wyrd" (Netz der Nornir) verändern!.
    Es ist sogar der eigentliche Sinn des Lebens, sich mit dem gesamten Kosmos zu verbinden, um als eine Art "Wahrnehmungsorgan" des Göttlichen zu fungieren,durch das es sich SELBST erfahren kann.Warum also sollten gerade die GÖTTER etwas dagegen haben???.
    Ob du es schaffst ist eine andere Frage.Aber durch Untätigkeit passiert mal wieder gar NIX und du beraubst dich selbst der Möglichkeiten...

  • Gut , werde ich es , wie bisher , weiterprobieren . Außerdem kann man ja auch geistig bitten ! Nicht ich will , sondern ich möchte . Da kann man wohl einen geistigen Kontakt herstellen . Vielleicht bringt das was . Wie sonst ? Und mit dem GEIST , um Führung bitten . Das ist auch anstrengend ! Ich wüßte nicht , wie sonst ? Wala

  • Gut , werde ich es , wie bisher , weiterprobieren . Außerdem kann man ja auch geistig bitten ! Nicht ich will , sondern ich möchte . Da kann man wohl einen geistigen Kontakt herstellen . Vielleicht bringt das was . Wie sonst ? Und mit dem GEIST , um Führung bitten . Das ist auch anstrengend ! Ich wüßte nicht , wie sonst ? Wala

  • Also.. ich hoffe ich bin hier nicht O.T. aber mir kribbelts gerade in den Fingern.


    durch dieses forum und PN´s hier, habe ich erfahren, dass mein "geist" ja schon sehr lange die "fähigkeit" hat geistreisen zu können. aus unwissenheit und ANGST (durch die unwissenheit) habe ich versucht das abzuschalten, was nicht immer gelang. DER RUF, wie ich es hier schon erwähnt habe, ist einfach zu groß. Mir passiert es, dass ich einfach "geholt" werde. was ehrlich gesagt, BISHER sehr unheimlich war, mir aber hier gezeigt wird, dass das völlig OKAY ist und, wenn ich das so nennen kann, eine sehr sehr kostbare große GABE ist.


    Mich beunruhigt nur immer noch etwas dass mich da etwas ZIEHT. und nicht ich selbst das kontrolliere. klar kann ich es in sofern kontrollieren, dass ich mich (vorallem in unpassenden situationen) nicht drauf einlasse und meine gefühle und innerliches durcheinander "ablenke" ..


    Für mich eines hier klar geworden. Es ist eine GABE, es ist nichts ungefährliches aber auch nichts unnormales. Und ich habe den Göttern versprochen (in meinem Herzen/Gedanken) dass ich mich in Zukunft NICHT mehr weigere und ihren RUF nicht mehr ignoriere. Denn ich weiß ja nun, das dieser Schritt okay ist.


    denn es muss doch auch einen grund haben, warum sie mich rufen?! VORALLEM wenn ich überlege wie lange das schon so in meinem leben ist OHNE dass ich von geistreisen und Asatru etwas wusste.


    JA ich denke das gibt FÜR MICH den entschluss.. GEiSTREISEN sind real.. für mich.. greifbar weil ich es unwissentlich erfahren habe. erfahren in dem ich durch das "schlüsselloch" geschaut habe...


    mandy.. (die sich jetzt wieder sammeln muss) ;)

  • Also.. ich hoffe ich bin hier nicht O.T. aber mir kribbelts gerade in den Fingern.


    durch dieses forum und PN´s hier, habe ich erfahren, dass mein "geist" ja schon sehr lange die "fähigkeit" hat geistreisen zu können. aus unwissenheit und ANGST (durch die unwissenheit) habe ich versucht das abzuschalten, was nicht immer gelang. DER RUF, wie ich es hier schon erwähnt habe, ist einfach zu groß. Mir passiert es, dass ich einfach "geholt" werde. was ehrlich gesagt, BISHER sehr unheimlich war, mir aber hier gezeigt wird, dass das völlig OKAY ist und, wenn ich das so nennen kann, eine sehr sehr kostbare große GABE ist.


    Mich beunruhigt nur immer noch etwas dass mich da etwas ZIEHT. und nicht ich selbst das kontrolliere. klar kann ich es in sofern kontrollieren, dass ich mich (vorallem in unpassenden situationen) nicht drauf einlasse und meine gefühle und innerliches durcheinander "ablenke" ..


    Für mich eines hier klar geworden. Es ist eine GABE, es ist nichts ungefährliches aber auch nichts unnormales. Und ich habe den Göttern versprochen (in meinem Herzen/Gedanken) dass ich mich in Zukunft NICHT mehr weigere und ihren RUF nicht mehr ignoriere. Denn ich weiß ja nun, das dieser Schritt okay ist.


    denn es muss doch auch einen grund haben, warum sie mich rufen?! VORALLEM wenn ich überlege wie lange das schon so in meinem leben ist OHNE dass ich von geistreisen und Asatru etwas wusste.


    JA ich denke das gibt FÜR MICH den entschluss.. GEiSTREISEN sind real.. für mich.. greifbar weil ich es unwissentlich erfahren habe. erfahren in dem ich durch das "schlüsselloch" geschaut habe...


    mandy.. (die sich jetzt wieder sammeln muss) ;)

  • Hallo mandy ! Ich habe zwar noch nie eine gemacht , denke aber auch : Ja sie wären auch für mich real . Sehr wichtig für mich in dem Zusammenhang : Das es dich zieht . Also kann auch einfach so was geschehen wenn es soll . Das war bei meinen "Erfahrungen" so . Es geschah auch einfach so aus dem nichts heraus im Alltag . ohne daß ich in dem Moment was dafür getan hätte . Diese "Erfahrungen" waren für mich auch real , weil ich ein WISSEN bekommen habe , nur war das für den Verstand in dem Moment ne große Sache und erstmal ein ? Und es bleibt für mich auch real ,weil der Verstand nicht abgeschaltet war , sondern voll dabei , nur es war eben nicht erklärbar , aber von GRÖSSE ! Da könnte es doch eine kleine Parallele geben . oder ? Schön , wenn man mal hört , daß auch einfach so was passieren kann , ohne alles . Eine Vorahnung oder ein Vorgefühl hatte ich allerdings nie . Wala

  • Hallo mandy ! Ich habe zwar noch nie eine gemacht , denke aber auch : Ja sie wären auch für mich real . Sehr wichtig für mich in dem Zusammenhang : Das es dich zieht . Also kann auch einfach so was geschehen wenn es soll . Das war bei meinen "Erfahrungen" so . Es geschah auch einfach so aus dem nichts heraus im Alltag . ohne daß ich in dem Moment was dafür getan hätte . Diese "Erfahrungen" waren für mich auch real , weil ich ein WISSEN bekommen habe , nur war das für den Verstand in dem Moment ne große Sache und erstmal ein ? Und es bleibt für mich auch real ,weil der Verstand nicht abgeschaltet war , sondern voll dabei , nur es war eben nicht erklärbar , aber von GRÖSSE ! Da könnte es doch eine kleine Parallele geben . oder ? Schön , wenn man mal hört , daß auch einfach so was passieren kann , ohne alles . Eine Vorahnung oder ein Vorgefühl hatte ich allerdings nie . Wala

  • @wala..


    so ganz genau bekomm ich die parallele nicht hin wie du sie meinst.. also.. ich versteh net was du damit genau sagen willst. und vorallem weiß ich nicht wie du auf vorahnung und vorgefühl kommst. ich erwähnte soetwas nicht??


    aber zurück zur parallele.. was du hier schon im forum so berichtest hast.. nein.. da seh ich mich an anderer stelle wie du dich siehst. (nur aus deinen bisherigen berichten im gesammten forum genommen)
    aber da will ich nicht näher drauf eingehen hier.. weil es a) mir sehr privat ist (und ich das nicht in der ÖFFENTLICHKEIT ausdiskutieren will) und b) würde es hier nicht in das thema passen.. es wäre zu O.T.


    grüße


    mandy

  • @wala..


    so ganz genau bekomm ich die parallele nicht hin wie du sie meinst.. also.. ich versteh net was du damit genau sagen willst. und vorallem weiß ich nicht wie du auf vorahnung und vorgefühl kommst. ich erwähnte soetwas nicht??


    aber zurück zur parallele.. was du hier schon im forum so berichtest hast.. nein.. da seh ich mich an anderer stelle wie du dich siehst. (nur aus deinen bisherigen berichten im gesammten forum genommen)
    aber da will ich nicht näher drauf eingehen hier.. weil es a) mir sehr privat ist (und ich das nicht in der ÖFFENTLICHKEIT ausdiskutieren will) und b) würde es hier nicht in das thema passen.. es wäre zu O.T.


    grüße


    mandy