Diskussion: Geistreisen-Tourismus & Fastfood-Schamanismus

Schon gewusst…?

Asatrú oder Forn Siðr ist eine polytheistische Religion. Die Hauptgottheiten der Ásatrúarmenn gehören für gewöhnlich zu den beiden Geschlechtern der Asen und Wanen. Entsprechend der germanischen Mythologie werden jedoch am Ende des sogenannten Wanenkrieges alle uns namentlich bekannten Wanengötter in die Reihen der Asen aufgenommen. So ist der Glaube an die Wanen, die Vanatrú, als integraler Bestandteil der Ásatrú zu sehen und nicht als separater Glaube zu verstehen.

  • Tschuldigung Wala, aber irgendwie passt das nun nicht mehr hierher.Überhaupt sind wir nun ALLE ganz schön OT geworden,denn wir beschäftigen uns langsam wieder mit den REALEN Zuständen die zur Geistreise gehören und nicht mehr mit den "Pseudo-Weltenwanderern" der Eso-Feenstaub Fraktion!. Zudem fällt mir auf das du oft UNS fragst wie dieses oder jenes zu "deuten" ist.
    Wir können höchstens unsere Meinung darüber kundtun.DEUTEN musst du es ohnehin für dich selbst!.
    Aber wir schwweifen ziemlich ab.Schau ob du den Beitrag woanders unterkriegst.Evtl. im "Der Tod" Thread oder so...

  • Tschuldigung Wala, aber irgendwie passt das nun nicht mehr hierher.Überhaupt sind wir nun ALLE ganz schön OT geworden,denn wir beschäftigen uns langsam wieder mit den REALEN Zuständen die zur Geistreise gehören und nicht mehr mit den "Pseudo-Weltenwanderern" der Eso-Feenstaub Fraktion!. Zudem fällt mir auf das du oft UNS fragst wie dieses oder jenes zu "deuten" ist.
    Wir können höchstens unsere Meinung darüber kundtun.DEUTEN musst du es ohnehin für dich selbst!.
    Aber wir schwweifen ziemlich ab.Schau ob du den Beitrag woanders unterkriegst.Evtl. im "Der Tod" Thread oder so...