Miau - der Katzenthread

Schon gewusst…?

Es sind derzeit leider keine Texte verfügbar.
  • Wenn Ingvar irgendwann mal anstatt ins Bett zu gehen Richtung Katzenkorb tigert und sich in demselben wohlig schnurrend zusammenrollt, ist es perfekt! :thumbsup:


    Holuntar

  • Was ich durch den Werkstattstress ganz vergessen habe: Seit gestern ist Klein-Loki endlich bei uns :)
    Schaut euch diesen Puschelkater an und diese blauen Augen :D
    12 Wochen isser jetzt alt.

  • Der Blick auf dem ersten Bild sagt alles: Des is a kloana Saubär. :D Loki passt scho :thumbsup:
    Schaut echt lieb, und ein hübscher ist er.



    Holuntar

  • Jemand einen Tipp für einen Kater der öfter mal wegen Verstopfung zum Tierarzt muss? Der Kater meiner Mutter war heute wieder dran deswegen, mit Narkose und allem drum und dran... :/

  • Ich leider nicht.
    aber ich kann mal jemanden Fragen...
    Was für Futter bekommt er denn? Ich schätze, viel Flüssigkeit, also vor allem Nassfutter könnte da evtl nicht schaden?
    Jake hat mal lactulosesirup bekommen- ging gut, fast zu gut! wehe, da kommt ein tropfen zuviel ins Futter. war nicht schön.

  • Schaut euch diesen Puschelkater an und diese blauen Augen


    Ich bin verliebt! :love:


    Jemand einen Tipp für einen Kater der öfter mal wegen Verstopfung zum Tierarzt muss?


    Flohsamen haben meinem Kater gut geholfen. Gibts bei Rossmann. Aber besser nach Rücksprache mit dem Tierarzt ^^

    "Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein." -Voltaire-


    Tu, was du willst, nur schade niemandem. -Grundsatz frei fliegender Hexen-

  • Ich hab mal besagte Freundin gefragt, ihr Kater hat chronisch an verstopfung gelitten.
    :/ er war deswegen sogar auch mal eine Woche stationär in der Klinik... sie hat Milchzucker, sahne, öl oder wasser in´s Futter gemischt, Bauchmassagen gegeben... Manchmal ging soweit, das er klistiere bekommen musste, damit überhaupt was passieren konnte.
    Mehr kann sie leider auch nicht sagen.

  • Bitte keine Sahne etc ins Futter machen..


    die Frage ist : Welches Nassfutter.. Katzen vertragen kein Getreide ( auch kein Reis ) und sollten aussschließlich mit Dosen um die 70 % Fleischanteil ernährt werden oder besser gebarft.

  • Katzen vertragen kein Getreide ( auch kein Reis ) und sollten aussschließlich mit Dosen um die 70 % Fleischanteil ernährt werden oder besser gebarft.


    :thumbup:
    Katzen brauchen vor allem kein Getreide - das war das erste, was uns gesagt wurde, als wir unsren vor 5 Jahren aus dem Tierheim geholt haben. Wir füttern fast ausschließlich getreidefrei - auch Trockenfutter und Leckerli gibt es ohne Getreide! Und vor allem auch Zuckerfrei, das brauchen Katzen nämlich auch nicht ;) Und der hatte noch nie irgendwas. Gut, der ist glücklicherweise auch Freigänger und fängt sich zusätzlich seine Mäuschen und Vögelchen.


    Ich denke, dass es ein sehr guter Ansatz ist, auf´s Futter zu achten - gerade bei Verstopfungen. Wir haben zum Beispiel mal aus Versehen KiteKat gehabt, davon hat´s Katerchen mächtig Durchfall bekommen (auch wenn er´s genüsslich verschlungen hat).


    Günstiges getreidefreies Futter gibt´s übrigens bei Tierbedarf, Tierfutter, Tiernahrung günstig kaufen bei zooplus ;)

    "I live my dream today,
    I lived it yesterday
    an I´ll be living yours tomorrow
    So don´t look at me that way"
    :whistling:

  • Natürlich will ich euch unsere anderen Fellnasen nicht voenthalten :D Alle haben sich prächtig entwickelt und sind über den Verlust dies Jahr gut hinweg gekommen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden