Eure Waffensammlungen

Schon gewusst…?

Der Vegvísir (isländisch für Wegweiser) ist ein Symbol, das aus der isländischen Zaubertradition der Galdrastafir stammt. Als Symbol findet er sich mit einer konkreten Darstellung im Huld Manuskript aus dem 19. Jahrhundert. Dort heißt es: „Wenn jenes Symbol geführt wird, soll der Träger weder bei Sturm noch Wind verloren gehen, selbst wenn der vor ihm liegende Weg unbekannt ist“.

  • In 2 Wochen hätte man ihn wieder da. Also nochmal die ganze Fahrerei von vorn


    Nicht verzagen, FW Hämmer fragen, schau in Deinen Posteingang, befolge die Anweisungen und der Hammer wird bald Dein sein :-D

    „Ich bin so etwas wie ein Antikörper der New-Age-Bewegung. Meine Funktion besteht darin, auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, hey, weißt du, einiges von all dem Kram könnte auch riesengroßer Quatsch sein!“


    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam.

  • Heilchen,


    hier die neuen Babys - eine uralte Dornensichel, ein afrikanisches Löwenmesser, mein paar Häcken und mein Schamaenstab mit dem ich die reinigende Kraft von Aua predige - und wegen der Condormachete freu ich mir einen Ast - die kostet normalerweise um die hundert Euro und ich hab sie mit minimalen Gebrauchsspuren für fünfzehn Euro bei Ebay ersteigert :eek:

    Dateien

    • Axt.JPG

      (355,78 kB, 60 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Condor Machete.JPG

      (360,16 kB, 49 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Häcken.JPG

      (309,99 kB, 38 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Löwenmesser.JPG

      (355,14 kB, 53 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Schamanenstab.JPG

      (416,14 kB, 62 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    „Ich bin so etwas wie ein Antikörper der New-Age-Bewegung. Meine Funktion besteht darin, auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, hey, weißt du, einiges von all dem Kram könnte auch riesengroßer Quatsch sein!“


    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam.

  • :prior: So ab heute bin ich bereit alle firnen Wege frei zu hacken...


    Die Chinese War Sword Machete und die Jungle Toothpick Machete :eek:

    Dateien

    • Zombie.JPG

      (439,77 kB, 64 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    „Ich bin so etwas wie ein Antikörper der New-Age-Bewegung. Meine Funktion besteht darin, auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, hey, weißt du, einiges von all dem Kram könnte auch riesengroßer Quatsch sein!“


    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam.

  • Was macht ihr eigentlich mit euren ganzen Waffen?


    Spielen, plündern... :D

    :rulez:
    Ein fünfzehntes kann ich, das Volkrörir der Zwerg
    Vor Dellings Schwelle sang:
    Den Asen Stärke, den Alfen Gedeihn,

    Hohe Weisheit dem Hroptatyr.
    :elhaz:


    Eikþyrnir heißt der Hirsch vor Heervaters Saal,
    Der an Lärads Laube zehrt.
    Von seinem Horngeweih tropft es nach Hvergelmir:
    Davon stammen alle Ströme.

  • Was macht ihr eigentlich mit euren ganzen Waffen?


    Häkeln... Zehennägel schneiden... bügeln... Zecken entfernen... Linien im Sand meines Zen-Gartens ziehen.... mich drin Spiegeln... Falter falten... Blümchen pflücken... was man halt mit Waffen so macht.
    Aber warum die Frage?? :ugly:

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich bin nicht abergläubisch. Das bringt Unglück.

  • aber: Was macht ihr eigentlich mit euren ganzen Waffen?


    Sie lieben, sie hätscheln und schleifen, sie im Arm halten...


    ...und auf die Zombieapokalypse warten :eek:

    „Ich bin so etwas wie ein Antikörper der New-Age-Bewegung. Meine Funktion besteht darin, auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, hey, weißt du, einiges von all dem Kram könnte auch riesengroßer Quatsch sein!“


    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam.

  • :whistling: Ich hab mal wieder aufgerüstet...


    Ich wollte mal testen wie so ein futuristisches Zombieabwehrding in der Hand liegt und naja dann war da dieses Schwert, was wegen Kratzern runter gesetzt war und ein Taschenkukri braucht ja jeder Mann, oder...


    Und für meine Bowiesammlung musste es auch was sein:

    Dateien

    „Ich bin so etwas wie ein Antikörper der New-Age-Bewegung. Meine Funktion besteht darin, auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, hey, weißt du, einiges von all dem Kram könnte auch riesengroßer Quatsch sein!“


    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam.

  • Die Wicklungen am Zombizerhackding kriegst du aber schöner hin..... *rumnöl*
    ;)

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich bin nicht abergläubisch. Das bringt Unglück.

    Einmal editiert, zuletzt von Cal ()

  • Die Wicklungen am Zombizerhackding krigst du aber schöner hin..... *rumnöl*


    Ich muss das Ding erst mal scharf kriegen - das hab ich auch nur gekauft, weils von 89 auf 29 Euro runter gesetzt war.


    Ich glaube das wird was für meine Endzeitausrüstung - ich lass das Ding erst rosten und dann mach ich eine Wicklung aus öligen Verbänden :-D

    „Ich bin so etwas wie ein Antikörper der New-Age-Bewegung. Meine Funktion besteht darin, auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, hey, weißt du, einiges von all dem Kram könnte auch riesengroßer Quatsch sein!“


    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam.

  • klingonisches Bat'leth


    Für Klingonische Zombies...

    „Ich bin so etwas wie ein Antikörper der New-Age-Bewegung. Meine Funktion besteht darin, auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, hey, weißt du, einiges von all dem Kram könnte auch riesengroßer Quatsch sein!“


    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam.

  • Ich hab jetzt auch spontan gedacht, das dem Firni ein paar Stirnhöcker gewachsen sind... Cooles teil!
    aber vor den Zombies wären dann vielleicht eher ein paar tribbles dran. :P
    Hat eienr von euch eine Ahnung, ob es sich lohnt, ein Schauhkampftaugliches Sax hübsch zu machen, sprich, zu schärfen und Griff und Scheide selbst neu zu gestalten?
    Die lederscheide wäre kein Problem(machen schon, aber man lernt ja, und Material wäre kein Ding), aber der Griff- ich träume irgendwie immer von einem aus Knochen...

  • Ich glaube das wird was für meine Endzeitausrüstung


    Zum Thema Endzeit: Ich hab auf dem WOA mal wieder die Wasteland Warriors gesehen, futuristische Überlebende nach dem Atomkrieg in der "Endzeit". Die sehen vielleicht klasse aus...! Eine solche Gewandung toleriere ich sogar, weil es futuristisch ist und nix mit Authentizität zu tun hat, sondern nur stark, kaputt, staubig, ölig, recycelt und endzeitmäßig aussehen muss! :D
    Passend dazu die Endzeitband Megabosch auf der Wastelandstage geschaut - ebenfalls erwähnenswert: Eine Band mit endzeitlichen Texten, endzeitlicher Show mit viel Feuer und Rauch, und alles zusammen auf einer endzeitlichen Schrottbühne - Megageil! :D

    Dateien

    • SDC15852.JPG

      (2,71 MB, 55 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    :rulez:
    Ein fünfzehntes kann ich, das Volkrörir der Zwerg
    Vor Dellings Schwelle sang:
    Den Asen Stärke, den Alfen Gedeihn,

    Hohe Weisheit dem Hroptatyr.
    :elhaz:


    Eikþyrnir heißt der Hirsch vor Heervaters Saal,
    Der an Lärads Laube zehrt.
    Von seinem Horngeweih tropft es nach Hvergelmir:
    Davon stammen alle Ströme.

  • Wasteland Warriors gesehen, futuristische Überlebende nach dem Atomkrieg in der "Endzeit"


    Ich warte schon - und dann werde ich mich Humungus nennen :-D

    „Ich bin so etwas wie ein Antikörper der New-Age-Bewegung. Meine Funktion besteht darin, auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, hey, weißt du, einiges von all dem Kram könnte auch riesengroßer Quatsch sein!“


    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam.