Frigg und die Schlüssel

Schon gewusst…?

Walhall (altnord. Valhöll ‚Wohnung der Gefallenen‘), auch Valhall, Walhalla oder Valhalla, eventuell verknüpft oder identisch mit dem Götterpalast Valaskjalf, ist in der nordischen Mythologie der Ruheort der in einer Schlacht gefallenen Kämpfer, die sich als tapfer erwiesen haben, der sogenannten Einherjer.

  • Frigg und die Schlüssel


    Durch Rikrs Frage nach der Weihe für seinen Anhänger inspiriert, erzähl ich mal was. Vor einiger Zeit habe ich mir selbst ein Band gemacht mit der Absicht, Frigg zu bitten, mit diesem Band zu sein, was ich dann auch getan habe. Die Idee dahinter war klar, ich wollte es häufig bei mir tragen.


    Am Anfang hab ich das auch getan, mit mir getragen, nachts mal unters Kopfkissen gelegt. Und wenn ich das Haus verlassen habe, immer in die etwas größere Schlüsseltasche. Ohne drüber nachzudenken.


    Dann kam immer öfter die Frage "wo ist das Band". Schon wieder hatte ich es in der Schlüsseltasche vergessen. Mittlerweile ist es immer in der Schlüsseltasche, die an der Klinke hängt, wenn ich zu Hause bin. Ich denk schon gar nicht mehr drüber nach und ab und zu denke ich nur noch beim Verlassen des Hauses, ach ja, da ist ja das Band für Frigg drin.


    Mir war schon bekannt, dass Frigg mit einem Schlüsselbund dargestellt wird. Mit dieser Entwicklung habe ich allerdings nicht gerechnet. Hätte ich das geahnt, hätte ich gleich ein kürzeres, stabileres Band machen können, das ich einfach an das Schlüsselbund binde. Dafür ist dies nun leider zu groß.


    So konkret hab ich das mit den Schlüsseln auch bisher gar nicht verstanden, bislang hab ich die Schlüssel mehr als Symbol für Haushaltung an sich gesehen. Mal sehen, ob ich es dabei belasse oder mir doch noch etwas Schöneres ausdenke, wie ich das Band ehrender mit den Schlüsseln verbinden kann. Oder ob ich sogar noch etwas anderes, überraschendes daraus lernen werde.