Norddeutsche Bräuche - Klaasohm

Schon gewusst…?

Es sind derzeit leider keine Texte verfügbar.
  • Sodele, was nun kommt hat mir ziemlich die Schuhe ausgezogen und wird vielen sehr bekannt vorkommen. :D



    Auf Borkum treffen sich jedes Jahr am 5. Dezember die Mitglieder des "Borkumer Jungens e.V." zum alten Brauch des "Klaasohm" (Onkel Nikolaus).
    Sechs der unverheirateten, jungen Männer schlüpfen dafür in Kostüme, bestehend aus einer weiß-roten Tracht und bis zu einem Meter hohen, zylindrischen Masken, welche mit Schafsfell überzogen und mit Möwenflügeln verziert sind. In der mitte des Gesichts prangt dazu noch eine große, rote Holznase.
    Ein Siebter verkleidet sich als sogenanntes "Wievke". Das Kostüm besteht diesmal aus Rock, Schürze und einer Maske aus Seehundfell, der Träger muss nach dem Anlegen ein sehr wildes Verhalten zeigen. Die Klaasohms bilden der Körpergröße entsprechend drei Gruppen, die Großen, die Mittleren und die Kleinen.
    Alle sieben Jungen "bewaffnen" sich mit Kuhhörnern und ziehen dann unter großem Getöse und Glockenlärm zur Betriebshalle der Borkumer Kleinbahn, wo sie zum rituellen Kampf antreten um zu entscheiden, wer die Führung der jeweiligen Gruppe übernimmt.
    Zu den Kämpfen haben allerdings nur auf Borkum geborene Männer zutritt und das Fotografieren/Filmen ist strengstens verboten, genaue Abläufe sind daher nicht bekannt.



    Nach den Kämpfen ziehen sie durch die Stadt, wobei jeder Klaasohm einen eigenen Führer und mehrere "Jäger" zur Seite gestellt bekommt und die Großen vom Wievke begleitet werden. Die Führer helfen ihnen sich zurechtzufinden, die "Jäger" helfen junge Frauen aus der Menge der Zuschauer rauszugreifen, welche dann vom Klaasohm mit dem Kuhhorn einige Schläge auf den Hintern bekommen.
    Mütter, ältere Frauen und Kinder sind allerdings vor den Schlägen sicher und werden sogar liebevoll behandelt, bekommen Steicheleinheiten und Honigkuchengebäck, die sog. Moppen.



    Im Anschluss zieht die ganze Schar zur Kreuzung in der Ortsmitte, wo alle Sieben die knapp 5 Meter hohe Litfaßsäule erklimmen und sich nacheinander in die Arme der jubelnden Menschenmasse stürtzen, die sich an deren Fuße versammelt hat. Das Wievke springt traditionell zuletzt.



    Der Ursprung soll bei den Walfängern liegen, die in der Winterpause ihre Insel von den Frauen rituell zurückerobern mussten. Allerdings zeigen sich beim Klaasohm meiner Meinung nach typische Merkmale der süddeutschen Perchtenläufe:

    • Junge Männer tragen wild wirkende Verkleidungen
    • Sie werden von einer Frauengestalt begleitet
    • Umzug unter reichlichem Lärm, um den Winter auszutreiben
    • Junge Frauen werden (zur Fruchtbarmachung?) geschlagen
    • Mütter und Kinder werden beschenkt

    Dem ganzen haftet allerdings ein strengerer Mysterienkult an, Festländer sollen möglichst ferngehalten werden und unter Videos auf Youtube ließt man desöfteren "Raus damit. Das hat hier nichts zu suchen!".
    Die Borkumer hängen sehr an dieser Tradition und wenn man das Spektakel einmal miterleben möchte, fragt beim Verein an ob's in Ordnung ist... und lasst eure Smartphones und Kameras zu Hause! ;)

    Zitat

    Und so schweigt man über Klaasohm. Die Veranstaltungskalender der Stadt Borkum werben für jede Wattwanderung, Klaasohm aber erwähnen sie nicht. Die Lokalzeitung wird am nächsten Tag nur Fotos vom Umzug drucken, keinen Text. In den vergangenen 100 Jahren sind vielleicht zwei, drei Artikel über das Fest geschrieben worden, Schriftquellen gibt es kaum. Es soll auch nichts überliefert werden: Trauen sich Reporter vom Festland auf die Insel, geht auch schon mal eine Kamera kaputt. Klaasohm, das ist auch ein "Wir gegen die anderen".


    Nikolaus-Brauch auf Borkum - SPIEGEL ONLINE
    Wenn die Borkumer ihre Frauen verprügeln: - WELT
    Klasohm – Wikipedia

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden