Moderne Götterdarstellungen

Schon gewusst…?

Es sind derzeit leider keine Texte verfügbar.
  • Ich war mal wieder in den Tiefen Youtubes unterwegs und bin dabei auch auf dieses Video gestoßen:


    Dabei kam mir als erstes die Idee: Will ich auch. Da ich sowieso wieder mehr zeichnen möchte in nächster Zeit, kam mir die Idee, Götterdarstellungen zu zeichnen. Modern, detailliert aber immer noch mit einem alten Charme. Aber irgendwie auch bunt und fröhlich.
    Ich wollte immer ein oder zwei Personen/Motive auf einem Bild haben, um auch Beziehungen, Charakter darzustellen.
    Ich wollte als allererstes mit Baldr und Hödr anfangen. Danach sind Loki (als mein Fulltrui) und der Fenriswolf geplant.


    Meine Frage an euch wäre jetzt, wie lassen sich oben beschriebene Personen darstellen. In Haltung, Gesichtsausdruck, Kleidung etc.
    Meine Idee zu den beiden Brüdern war, sie in ihren jungen Tagen darzustellen. Vielleicht, dass Baldr seinem blinden Bruder hilft. Dass die beiden sich unbesorgt vergnügen, man aber trotzdem schon das dunkle Schicksal, dass beide überkommen wird, erahnen kann.


    Freue mich auf Vorschläge, Anregungen und Ideen! :)

  • Ich bin ein Ketzer, voller Dämonen, Unholden und der Rest wurde mit Thursen aufgefüllt.
    Aber Balder und Hödr, gerade in jungen Tagen, stell ich mir immer ein bissle "angeschwult" vor. Fragt nicht, warum, es ist halt so und weiters auch nicht schlimm.

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich bin nicht abergläubisch. Das bringt Unglück.

  • Ach sooo jung gleich..... :ugly:

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich bin nicht abergläubisch. Das bringt Unglück.

  • Ich wollte als allererstes mit Baldr und Hödr anfangen.


    Vergiß` nicht, daß sie Zwillinge sind. Ich vergesse das immer... :ugly:
    Also, wenn Baldur so unglaublich schön ist, dann ist es Hödur auch... :)
    Baldur wurde sowieso meist jugendlich dargestellt. Sie als Kinder zu malen, stelle ich mir allerdings schwieriger vor. Wenn sie schon gleich aussehen, vielleicht malst Du einem Locken und dem anderen glatte Haare, oder so.
    Ich bin echt gespannt...
    ^^

    Es könnte auch sein, dass ihr das erste Mal auf der Welt seid
    und eure Vergangenheit noch vor euch liegt.


    Boualem Sansal, algerischer Schriftsteller

  • vielleicht malst Du einem Locken und dem anderen glatte Haare, oder so.


    Ich wollte Hödr direkt "in die Kamera" schauen lassen und seine Augen blind darstellen. Aber das mit den Haaren hört sich nach einer guten Idee an.


    Ich überlege nur, was ich mit den Klamotten machen soll. Diese altertümlich erscheinen lassen kann schwierig werden, da ich sie ja schlecht in eine Zeit und einen Ort einordnen kann. Ganz nackt ist nicht so meins. Und ich weiß nicht, ob es eine so gute Idee ist, sie in neumodische Kleider zu stecken, weil ich ja immer noch die Parallelen zu den Göttern brauche ... meh ...

  • Vielleicht schlicht und zeitlos in Leinentüchern ?

    Dateien

    • index.jpg

      (14,26 kB, 65 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Es könnte auch sein, dass ihr das erste Mal auf der Welt seid
    und eure Vergangenheit noch vor euch liegt.


    Boualem Sansal, algerischer Schriftsteller

  • Ich bin ein Ketzer, voller Dämonen, Unholden und der Rest wurde mit Thursen aufgefüllt.
    Aber Balder und Hödr, gerade in jungen Tagen, stell ich mir immer ein bissle "angeschwult" vor. Fragt nicht, warum, es ist halt so und weiters auch nicht schlimm.


    <3
    Ich denk sogar, dass sie derselbe sind, denn Licht und Nichtlicht sind ein Gegensatzpaar für mich, das sich gegenseitig bedingt und auseinander hervorgeht. Zwillinge wäre dann der erste Schritt. Und sich gegenseitig umbringen = abwechseln der nächste.

  • Ich glaube, jung ist mit 16 etwas anderes als mit 48 ^^


    So charmant wurde ich schon lange nicht mehr als alter Sack bezeichnet! :D :thumbsup:

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich bin nicht abergläubisch. Das bringt Unglück.

  • Meh - ich finde kein großes Bild...


    Für mich die berühmteste, moderne Götterstartur:



    Zitat

    "Thor's Chariot - Þórsvagninn". Thor, a hammer-wielding weather god associated with thunder & lightning, traveled in a chariot pulled by goats. This huge sculpture is located outside Straumur, Hafnarfirði, Iceland. It’s made of stainless steel with highly polished exterior. The mirror-like finishing allows reflection of weather and light – very appropriate for a weather god. Artist: Haukur Halldórsson, the Hawk - a member of the Ásatrú Association.

    „Ich bin so etwas wie ein Antikörper der New-Age-Bewegung. Meine Funktion besteht darin, auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, hey, weißt du, einiges von all dem Kram könnte auch riesengroßer Quatsch sein!“


    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam.

  • Das sieht richtig gut aus... 8o
    Und wieder mal werden aus Ziegen Widder. Der Widder wird Thor nur in Volkssagen zugeschrieben.

    Es könnte auch sein, dass ihr das erste Mal auf der Welt seid
    und eure Vergangenheit noch vor euch liegt.


    Boualem Sansal, algerischer Schriftsteller

  • Wow, das gefällt mir richtig gut! Wenn ich Geld habe, sollte ich sowas auch mal machen ^-^ Locsley neidisch ...

  • Könnten auch Einhörner sein, so groß wie die sind. Und die haben auch Ziegenbärte und gespaltene Hufe.


    Welche Volkssagen schreiben Donar Widder zu? Beziehungsweise: Welche Volkssagen zu Donar gibt es denn? Würde mich einmal sehr interessieren.


    Und auch wenn ich jetzt wieder fies werde, aber wer hätte denn mehr Aussagekraft, die Volkssagen oder die Geschichten aus der Edda?


    Ich habe einmal eine schöne Volkssage gelesen, wie Wodan sein Auge verlor, aus dem ein See wurde. Fand ich auch ganz schön.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden