Der Ärgerthread

Schon gewusst…?

Es sind derzeit leider keine Texte verfügbar.
  • Schade, dass den Rindviechern ihre Aggressivität fast völlig weggezüchtet wurde.

    Wie wärs mit ner Challenge "Steig übern Zaun und erschreck den Wiesentbullen"?

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich bin nicht abergläubisch. Das bringt Unglück.

  • Mooooment, Froillein!

    Ich hab die nicht erschreckt, sondern ihnen Mut zugesprochen. Und sie zum Grillen eingeladen. So war das. Jawoll! :coolanim:

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich bin nicht abergläubisch. Das bringt Unglück.

  • Dann werfen wir mal den Grill an...:wmeat:


    Da ärgere ich mich doch, das Corona nicht mehr Jugendliche nieder haut:

    Es reicht aus wenn wütende Kühe wie ein Panzer diese zweibeinigen Viechters umrennen.

    Schade, dass den Rindviechern ihre Aggressivität fast völlig weggezüchtet wurde.

    Kann ich nicht bestätigen. In Bayern mußte ich mal eine Wiese fluchtartig verlassen, weil eine Monsterkuh lautstark brüllend auf mich zurannte.


    Donars Segen mit euch


    Uwe

    Wer davon lebt einen Feind zu bekämpfen,
    hat ein Interesse daran, das der Feind am Leben bleibt.
    Friedrich Nietsche

  • In Bayern mußte ich mal eine Wiese fluchtartig verlassen, weil eine Monsterkuh lautstark brüllend auf mich zurannte.

    Die tun nix, die wollen nur spielen.... :evil:

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich bin nicht abergläubisch. Das bringt Unglück.

  • oder so...

    Wurde das in Schwaben beim Peitschenfest auf der Schwartenalm aufgenommen - der hintere Träger erinnert mich ein bisschen an die Speckliesel von der Schwartenalm :ugly:

    „Ich bin so etwas wie ein Antikörper der New-Age-Bewegung. Meine Funktion besteht darin, auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, hey, weißt du, einiges von all dem Kram könnte auch riesengroßer Quatsch sein!“


    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam.

  • Wurde das in Schwaben beim Peitschenfest auf der Schwartenalm aufgenommen - der hintere Träger erinnert mich ein bisschen an die Speckliesel von der Schwartenalm :ugly:

    Falsch, das ist das Initiationsritual der neuen Dorfschl..pe. 8o

  • Ich weiß jetzt nicht genau, ob es hier rein passt - aber ich rege mich gerade wieder ein bisschen über die Empörungslust meiner Mitmenschen auf. Ein semibekannter Horrorschriftsteller hat bei Facebook an seine Fangirls Bilder von seinem Dödel verschickt.


    Und nun sind alle empört und der Shitsstorm des Grauens tobt und alle von Fans über Autoren aus demselben Genre und der deutsche Verlag sind empört und distanzieren sich. Der Verlag nimmt seine Bücher aus dem Programm. Und ich komm mir wieder vor, wie ein unsensibler, grober Klotz, weil ich mir denke wuhu da hat der Schelm doch galt an paar Pimmelvideos versendet - werft ihn zu Poden den Purschen. Ich weiß nicht, aber irgendwie muss ich über die Pimmelbilderversender eher Lachen, als dass ich das als sexuellen Missbrauch verstehe.


    Dazu kommt, die deutsche Empörungswelle tobt in Fangemeindschaften von Menschen, die sonst Romane feiern, in denen Hillbillys Frauen Löcher in den Kopf bohren um mit ihren Gehirnen körperliche Liebe zu machen und die Romane lesen die voller Blut, Vergewaltigung, Kannibalismus, jeglicher Form von körperlichem und psychischem Missbrauch sind - ich kann die Empörung da nicht unbedingt verstehen.


    Oh und wer Bücher vom bösen Pimmelmiller will, muss sich beeilen, der Verlag verkauft nur noch die Restbestände


    https://www.festa-verlag.de/au…on_id/110/product_id/798/

    „Ich bin so etwas wie ein Antikörper der New-Age-Bewegung. Meine Funktion besteht darin, auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, hey, weißt du, einiges von all dem Kram könnte auch riesengroßer Quatsch sein!“


    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam.

  • Ach Firnwulf nicht wundern... wo sind die Feministinnen wenn minderjährige Mädchen von "Goldstücken" Massenvergewaltigt werden?


    Ist unsere Gesellschaft: Alter weißer Mann = Steinigt diese Drecksau


    Kulturbereicherer = man muss dafür Verständnis haben


    Dennoch Dödelbilder find ich auch nicht ok... ich liebe einfach Frauen 8o

  • Ärgere ich mich, oder störe ich mich mehr ?


    Nun es geht um diese Leute die im schlechtesten Unterschichtendeutsch Nachrichten in ihr Smartphone brüllen das sie so doof an ihren Schädel halten das sie es scheinbar in ihre Nase stecken wollen.

    Die bald mit einer Nachricht beantwortet wird von einer Person die vermutlich noch schlechter Assideutsch spricht und es so klingt das das Handy schon bis ans Hirn geschoben wurde.


    Ruf die andere Person doch einfach an oder schreib Nachrichten.


    Noch muss das immer am Bahnhof oder im Cafe oder selbst im Wartezimmer sein.

  • Das ist so sie müssen zeigen das ein Smartphone haben und es nicht richtig nutzen können weil die Bedienungsanleitung nicht lesen können.

    Aber das macht nichts denn Wissen ist macht und nichts wissen gibt bei den Wahlen den Neuen AH. Warum aufregen.

  • Nur noch bekloppte :wand:

    Naja, das halte ich für eine urbane Legende, wie den weißen Lieferwagen - bei der Blue Whale Challenge wurde auch ein riesen Hype gemacht und am Ende blieben von den hunderten von Opfern - zwei übrig - und selbst da ist unklar ob die sich wirklich wegen dem "Spiel" umgebracht haben.


    Und das schrägste an der Sache, die Todesopfer begannen das "Spiel" erst nachdem alle möglichen Medien darüber berichteten - vorher konnte man keinen Fall dieses "Spiels" bestätigen - es handelt sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um einen Hoax - der dann irgendwelche Leute auf Dumme Ideen brachte.

    „Ich bin so etwas wie ein Antikörper der New-Age-Bewegung. Meine Funktion besteht darin, auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, hey, weißt du, einiges von all dem Kram könnte auch riesengroßer Quatsch sein!“


    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam.

  • Jetzt weiß ich endlich warum ich so ein Arschloch bin, ich wurde als Kind mit Jim Knopf und Pipi Langstrumpf assozialisiert:


    https://www.zeit.de/hamburg/20…ocket-newtab-global-de-DE


    Also bei manchen Leuten glaube ich, die generieren Rassismus und Diskriminierung nur um ihren Job zu erhalten oder sich profilieren zu können - so ich ess jetzt einen Negerkuss :ugly:

    „Ich bin so etwas wie ein Antikörper der New-Age-Bewegung. Meine Funktion besteht darin, auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, hey, weißt du, einiges von all dem Kram könnte auch riesengroßer Quatsch sein!“


    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam.

  • #Me 2 :Val2: :Val2: :Val2: :Val2:

    Es ist noch viel Schlimmer - ich hab gerade in die alte Ausgabe von Tom Sawyers und Huckleberry Finn geguckt - da steht N-Wort Jim...

    „Ich bin so etwas wie ein Antikörper der New-Age-Bewegung. Meine Funktion besteht darin, auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, hey, weißt du, einiges von all dem Kram könnte auch riesengroßer Quatsch sein!“


    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden