Der Ärgerthread

Schon gewusst…?

Es sind derzeit leider keine Texte verfügbar.
  • Ich ernähre mich überwiegend von grober Leberwurst, Fleischwurst und Kochmettwurst aus dem Glas, weil es die bei uns im Edeka gibt und vom Dorfmetzger ist.....und ich zu faul bin, zum Metzger zu fahren.
    Wenn ich mal hopps gehe, dann schließe ich einseitige Ernährung nicht aus........
    :ugly:

    Es könnte auch sein, dass ihr das erste Mal auf der Welt seid
    und eure Vergangenheit noch vor euch liegt.


    Boualem Sansal, algerischer Schriftsteller

  • Wenn die nicht so einen Fleischholocaust (Milchproduktion eigentlich auch mit eingeschloßen, inkl. dem ruinieren der Landwirte) veranstallten würden, wäre ich wohl nie Vegetarier geworden.


    ISt schon zum kotzen, aber am schlimmsten ist, dass das Grand der Gesellschaft gegen solche Zustände ist, beim Einkaufen und bezahlen ist es aber ganz schnell wieder vergessen. Und wenn man doch noch Gewissensbisse verspürt, kann man ja die Grünen wählen, beruhigt das Gewissen und kosten keinen Beitrag für Tierschutz oder Greenpeace.

    "Niemand in der ganzen Welt übertrifft die Germanen an Treue"

    Publius Cornelius Tacitus
    :wyawn:

  • Wenn ich die Pflanzenkost vertragen würde....aber das tue ich nicht also bleibt es bei Fleisch.
    Ich hab keine Zeit beim Doktor als Patient rumzuhängen!!!

    Die schönste Art fern zu sehen ist immer noch der Sternenhimmel in der Nacht

  • Kret, du vergisst dann aber die Gleichberechtigung. Müssen Leute wie ich, deren Brustwachstum dem eines dreizehn jährigen Jungen gleicht dann zu einer Zwangsvergrößerung? ;) 8|


  • Fassungslos!! kopfschüttel...


    Und wehe mir geht einer an meine Möppies!!!


    Ich versuche ja neuerdings mich nicht mehr über Dinge aufzuregen, die ich doch nicht ändern kann.
    Wie gesagt, ich versuchs... ;)
    singt (für besser Laune) "As she wheeled her wheel-barrow, through streets broad and narrow, crying, "Cockles and mussels, alive, alive, oh!""

    Litför, die mit kopfschütteln einfach nicht fertig wird...


    "Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann."
    Francis Picabia

    Einmal editiert, zuletzt von Litför à Alba ()

  • Ärgere mich grad...


    Während ich so durch die Nachrichten browse, gerate ich an eine übelste Falschmeldung. Der Deutschlandfunk tut so, als hätten die Opfer Stalins einen der ihren getötet (verhungern lassen). Im Kontext der Morde und Vertreibungen von damals muss diese Falschmeldung für die Nachkommen der Überlebenden und Opfer eine besonders bittere Pille sein. Man stelle sich vor, Deutschlandfunk werfe Juden vor, ihre Mitinsassen im KZ verhungern gelassen zu haben.


    Natürlich könnte es einfach ein Recherchefehler sein aber wie ja bekannt, stoßen wir nahezu täglich auf gezielt gestreute Propaganda und daher setze ich eher auf bewusste Falschmeldung. Und daher schäme ich mich gerade. Ich schäme mich zu dem Volk zu gehören, dass diese Menschen mehrheitlich gewählt hat, die nicht mal die Toten in Ruhe lassen können.


    So, genug geranted.


    Link zu Vera lasse ich raus, damit das hier nicht zu Missverständnissen führt. Per PN liefere ich den aber natürlich auf Nachfrage nach, wie immer.

    "A sane and normal society is one in which people habitually disagree, because general agreement is relatively rare outside the sphere of instinctive human qualities." C.G. Jung

    "Ich verlasse mich darauf, dass die Götter auch wollen, dass wir überleben. Sie werden uns nicht im Stich lassen, wenn wir sie nicht vergessen" Fortabt Sjael

  • Meiner Hand geht es wieder gut(ging es ihr eigentlich die ganze Zeit). Dieser .... Chirurg. Das letzte Mal. Hatte mir damals schon ca nach 5 Sek nach der Betäubungsspritze den Zehennagel gezogen. Taub war das Ding daher noch nicht. Da kann man auch zum Schmied oder Schamanen gehen.... Ein andere Arzt hat sich die Symptome angehört eine Stelle am Unterarm gedrückt, ich währe fast gestorben, aber die Schmerzen sind weg.
    Darf jetzt aber nur noch mit Manschette schwer heben.
    Ich weiß nun nicht was mich mehr ärgert das mein Kumpel mit seinem kaputten Knie in seiner treudoofen Art noch immer zu diesem Kurpfuscher geht oder das der Kurpfuscher ihn seit 3 !! Jahren falsch behandelt. Ich glaube ein Arztwechsel währe echt angebracht.


    Was mich aber noch immer am meisten ärgert: Dieses Frettchen von einem Dorfpfarrer. Er weiß genau Bescheid über meine Religion und was er bei der Beerdigung meiner Großtante abgezogen hart. Immer wenn er von "Erlösung" oder "Sünden" oder "Liebe" gesprochen hat hat er mich mit einem dermaßen blöden Misch aus Selbstgefälligkeit und Dummheit angeschaut und für mich einen Abschied versaut.
    Nun kuckt er mich immer so an wenn ich aus wichtigen Gründen in die Kirche gehe oder wir uns auf der Straße begegnen. Ich ring da echt schon mit meiner Selbstbeherrschung.

  • Ich such noch nach Worten.... :wirr:


    https://www.facebook.com/Frankenwerner/videos/1015162581953722/

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich bin nicht abergläubisch. Das bringt Unglück.

  • Bin mal wieder sauer, weil jemand die Toten nicht in Ruhe lassen kann.


    Dieses Mal geht es um Helmut Kohl. Ich mochte ihn nicht aber trotzdem... er ist tot und wenn seine Witwe versucht eine Trauerfeier für ihn zu organisieren und ihm wichtige Menschen Reden halten zu lassen, dann sollte man das verdammt noch mal respektieren.


    Nicht so die Führerin... Merkelchen sollte nämlich ausdrücklich keine Rede halten und Maike Kohl-Richter wollte nur ausländische Gäste, darunter Viktor Orban, sprechen lassen. Das ist im faschistischen EU-Reich natürlich undenkbar und daher wurde die Liste etwas angepasst. Es wird von "Vertrauten" gemunkelt, die auf die Witwe eingeredet haben sollen.


    Nun wird also Merkel reden...


    Wie unglaublich respektlos muss ein Mensch sein (darf man das noch Mensch nennen?) um den Tod eines Mannes, gegen den Willen der Witwe, als Politikum zu missbrauchen?!?

    "A sane and normal society is one in which people habitually disagree, because general agreement is relatively rare outside the sphere of instinctive human qualities." C.G. Jung

    "Ich verlasse mich darauf, dass die Götter auch wollen, dass wir überleben. Sie werden uns nicht im Stich lassen, wenn wir sie nicht vergessen" Fortabt Sjael

  • Und ich bin heute auch sauer!


    Auf diese versch**** Zecken, diese Mistviecher!


    Hab ich schon mal erwähnt, dass ich Zecken nicht ausstehen kann und deren Existenzberechtigung nicht logisch untermauert sehe?!? Vor allem wenn so ein Mistviech meinen kleinen unschuldigen Sohn hinterrücks anfällt, seinen hässlichen Kopf in seine zarte Haut bohrt und ich dem armen weinenden Kerl diese eklige Ausgeburt aus den tiefsten Tiefen des Ginnungagab aus der Haut ziehen muss! BÄH! EKELHAFT! Die braucht keiner! Wirklich niemand! X(


    Und wenn ich das dem großen Mann erzähle, dann blüht wieder seine hochentwickelte hypochondrische Zeckenphobie auf und ich darf mir den ganzen Abend anhören, dass wir den kleinen unbedingt impfen lassen müsse und muss zum tausendsten Mal erklären warum ich mit der Kinderärztin konform gehe und nach wie vor dagegen bin :pinch:


    Da muss ich heute wohl auch noch einen kleinen Extra-Trunk mit Eira nehmen... :ugly:

    "I live my dream today,
    I lived it yesterday
    an I´ll be living yours tomorrow
    So don´t look at me that way"
    :whistling:

  • Während ich so durch die Nachrichten browse

    sowas vermeide ich, da ich mich über die meisten Nachrichten nur Aufrege! :mob:
    Täglich passieren dumme Sachen!


    Naja, ich rege mich mal grundsätzlich über die Menschheit und vor allem über bestimmte Kollegen und Bekannte auf, die mich einfach mit ihrem Handeln aufregen! :wand:
    Liebend gern würde ich mal Sagen:


    Zitat

    lch kenne die Hälfte von Euch nur halb so gut wie ich es gerne möchte und ich mag weniger als die Hälfte von Euch auch nur halb so gern wie ihrs verdient. Ich habe etwas zu erledigen...

    ...und dann "Tschüss"!


    Aber irgendwie glaube ich, dass meine Ringe die ich habe defekt sind... ich bleibe einfach immer wieder Sichtbar X/

    Die Natur gab uns eine Zunge,
    aber zwei Ohren, so dass wir
    doppelt so viel hören können als wir sprechen.
    :wwiggle:

  • er ist tot und wenn seine Witwe versucht eine Trauerfeier für ihn zu organisieren

    Naja nu, was ich heute morgen so gelesen habe, war aber auch aus Merkwürdighausen. Und macht die Witwe nicht sympathisch. Vielleicht sind auch alle gleich blöd!? Sollen sie sich doch gegenseitig verblöden. Aber bitte: mögen sie uns mit ihrer Blödheit verschonen. Gibt doch auch noch andere Länder..Kontinente..Planeten... Universen...,- also.. warum ausgerechnet bei uns.

  • Ich möchte eigentlich ja unbedingt vegetarisch leben (Tiere essen beisst sich irgendwie mit meiner Überzeugung), schaffe es aber nicht, da ich nach zwei Wochen bis max. 2 Monaten einen dermassen abscheulichen Appettit auf Blut (?) bekomme, dass es mir irgendwann viel zu unheimlich wird und ich mich mehr oder weniger zum Fleisch essen gezwungen sehe... :/

    Ich wünsch' Dir einen Weg, den Du gerne gehst, einen Weg, dessen Steine Du nicht spürst und den Du leichten Fusses beschreiten kannst.
    Ich wünsche Dir einen Weg, der nicht endlos ist, einen Weg, auf dem Du Dein Ziel vor Augen hast, ein Ziel, dass Dich erfüllt.



    Liebe Grüsse,
    Nemo :winkewinke:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden