Der Ärgerthread

Schon gewusst…?

Es sind derzeit leider keine Texte verfügbar.
  • :ugly: bei den verfluchten Rotchinesen - es gibt in Deutschland meines Wissens nach keine Fabrik mehr, die Feuerwerkskörper für den freien Markt herstellt - nur für Pyrotechniker


    P.s. von Feuerwerk zu Flüchtlingen in unter zehn Minuten, das muss erst mal einer Nachmachen.

    P.P.s. Ohne Feuerwerkskörper erschweren wir es den Terroristen Bomben zu bauen :ugly:

    Im Internet findet man genügend Rezepte für Sprengstoff die Wirkungsvoller sind als Schwarzpulver und man kann einige auch aus Haushaltsreinigern herstellen. Die sind nicht auf Feuerwerkskörper angewiesen.

  • Da sind jetzt Leute in Bus und Bahn unterwegs, um die Menschen über die Folgen des Klimawandels zu informieren.


    Wie Früher die Apostel und im Mittelalter die Weltuntergangsprediger. Schade das ich ein Geschäftsauto habe, damit alte Leute was zu Essen bekommen und Kranke Medizin.

    "Niemand in der ganzen Welt übertrifft die Germanen an Treue"

    Publius Cornelius Tacitus
    :wyawn:

  • Asklepios Kliniken Deutschland:

    Aufnahmetermin 11 Uhr - Bett und Zimmer um 19:30 Uhr bekommen.
    Entlassungstag gegen 11 Uhr : "Wenn die Blutwerte Ok sind können sie heute gehen" - Entlassung: 16 Uhr
    Bus fähr zum Bahnhof : 16.58 Uhr, Nächster Zug nachhause 17:58 Uhr

    Was für eine Zeitverschwendung...

    Dafür wußte ich wo der Schlüssel für den Kaffeeautomaten liegt um kein Geld für den Kaffee einzuwerfen. Also Gratiskaffee

  • Bin schon wieder erkältet :cursing: und ich weiß nicht woher. Heimtückisch diese Dinger die einen krank machen. Vielleicht lag es daran das mir letzten Sonntag ein Mensch begegnete der einen Mundgeruch hatte das mir die Nase brannte. :achmed: oder der Obdachlose der so nach Scheiße stank das sich die Wände des UBahn-Wagongs ausbeulten. InfamousHugeIndigobunting-size_restricted.gif



    Donars Segen mit euch


    Uwe

    Wer davon lebt einen Feind zu bekämpfen,
    hat ein Interesse daran, das der Feind am Leben bleibt.
    Friedrich Nietsche

  • Ich ärgere mich über die neuen Busfahrpläne - egal wie ich es drehe und wende, ich bin wahrscheinlich jeden Tag 40 Minuten länger unterwegs. Wenn die jetzt noch die die Preise wieder erhöhen, dann ist das Auto bald wieder eine Alternative - soviel zum Klimaschutz

    „Ich bin so etwas wie ein Antikörper der New-Age-Bewegung. Meine Funktion besteht darin, auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, hey, weißt du, einiges von all dem Kram könnte auch riesengroßer Quatsch sein!“


    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam.

  • Wenn die jetzt noch die die Preise wieder erhöhen, dann ist das Auto bald wieder eine Alternative - soviel zum Klimaschutz

    Ja, das nervt mich auch...:wacko:


    Ich wäre an sich ja auch nicht gegen Klimaschutz...:thumbup:

    ...aber mir will per se einfach nicht ins Hirn:mindblow:, wieso eine CO2 Steuer so toll sein soll und WARUM MAN NICHT GANZ EINFACH DIE ÖFFIS GÜNSTIGER MACHT:Mjolnir:??? Wäre doch für alle attraktiver!

    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren!

    Die Würde des Thor ist unantastbar... :vikinghammer:

  • Ich ärgere mich über die neuen Busfahrpläne - egal wie ich es drehe und wende, ich bin wahrscheinlich jeden Tag 40 Minuten länger unterwegs. Wenn die jetzt noch die die Preise wieder erhöhen, dann ist das Auto bald wieder eine Alternative - soviel zum Klimaschutz

    40 Minuten + ?


    Würde ich oder meine Nachbarn wie von gewissen Personen gewünscht Autos stehen lassen wären wir zwischen 60 und 120 Minuten unterwegs, und das OHNE Fahrplanänderungen,Ausfälle oder Verspätungen.


    Über 40 Minuten mehr beschwert sich nur ein Ballungsraum oder Stadtbewohner.

    Bin morgens mit der Bahn auch übet eine Stunde unterwegs.

  • 40 Minuten + ?

    + 50 bis 70 + das was die Bahn mal wieder an Verspätung hat

    „Ich bin so etwas wie ein Antikörper der New-Age-Bewegung. Meine Funktion besteht darin, auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, hey, weißt du, einiges von all dem Kram könnte auch riesengroßer Quatsch sein!“


    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam.

  • Wann nehmen die meinem Ausbildungsbetrieb endlich die Erlaubnis ab Lehrlinge auszubilden ?


    Heute wieder ein paar Ex-Azubi-Kollegen mit "Nachfolgern" begegnet.


    Wollen gerne wechseln/wieder arbeiten aber die stellt keiner ein weil die trotz IHK Zeugnis die Fachkompetenzen eines Lagerhelfers von 1989 haben.


    Bin ich froh das ich aus der Branche raus bin.

  • Witcher auf Netflix, Blackwashing at his finest.


    Ist zwar ein Fantasy-Universum, aber es ist und bleibt europäisch inspiriert, auch dieser plumper Versuch uns zu verkaufen das der Kontinent schon immer Multikulti gewesen ist wird scheitern.


    Zitat von Hexer Wiki

    Triss ist bekannt für ihre Schönheit und ihr kastanienbraunes Haar.

    https://the-witcher-netflix.fa…?file=Triss_in_Teaser.png


    Das ist haarmässig nicht kastanienbraun, und hübsch, "naja".


    Zitat von Hexer Wiki

    Fringilla Vigo ist eine Zauberin mit schwarzen Haaren und grünen Augen, denen nichts entgeht

    https://www.palomitacas.com/biografia/mimi-ndiweni-1503072


    Fringilla stammt aus Toussaint, einer Region die von Frankreich inspiriert wurde. Ich hab Befürchtungen was das betrifft.

  • Viel nerviger als die Zauberer fand ich die Dorfbewohner-Statisten... klar, ein nordeuropäisches, von Schnee bedecktes, mittelalterliches Kaff und ca. jeder 10. ist schwarz. :facepalm:


  • Jo, da bleibt man doch lieber bei den Klassikern, mit einem Charlton Heston als dunkelblonden Levantiner und einer Elizabeth Taylor als blauäugige griechische Königin Ägyptens... viel natürlicher...


    Ich aergere mir gerade, dass es keinen Dislike-Button gibt.

    Slawen sind Ostgermanen!


    Der französische Philosoph Voltaire schalt Friedrich den Großen einen "Wandalenkönig" und meinte damit die Wenden/Wandalen.

  • Jo, da bleibt man doch lieber bei den Klassikern, mit einem Charlton Heston als dunkelblonden Levantiner und einer Elizabeth Taylor als blauäugige griechische Königin Ägyptens... viel natürlicher...

    1. zu der Zeit herrschte in den USA noch Rassentrennung... exotisch aussehende Schauspieler gab es da nicht so wirklich viele... es gab generell nicht so viele Schauspieler, weshalb unter den Top-Stars nicht so große Auswahl herrschte.


    2. Unter den Griechen galt helles Haar als Merkmal einer besonderen Stellung. Alexander der Große soll neben hellen Augen auch bspw Haar "von der Farbe eines Löwenfells" gehabt haben. Kleopatra gehörte zum griechischen Adel Ägyptens. Auch in der normalen Bevölkerung dürfte eine Helle Erscheinung durch die Züge der Kelten (Galater) zumindest wahrscheinlicher gewesen sein, als ein Schwarzer in Nordeuropa:ugly:


    3. Heutzutage werden Ägypter, Mediterrane etc. meist passend gewählt, was ich gut finde


    4. Ein "schwarzer Ritter" ist so ziemlich das selbe, als hätte man in Laurence von Arabien (1962) Prinz Faisal durch einen blonden Wikinger darstellen lassen....


    5. Darüber, dass Jennifer von Vengerberg (also eine Nordländerin) oder der Druide Mäussack arabisch /indisches Aussehen besitzen regt sich jedoch kaum noch jemand auf, einfach weil die ganzen Schwarzen schon so lächerlich deplatziert wirken.

    6. Triss Merigold ist einfach nur scheiße umgesetzt und entspricht nicht der Buchvorlage. Wär genuso scheiße, wenn sie ne blonde schlanke Elfe wäre.


    "Sie ließ den Pelzumhang von den Schultern gleiten, nahm die Fuchsmütze ab und breitete mit einer raschen Kopfbewegung die Haare aus, ihren Stolz und ihr Erkennungszeichen – lange, golden schimmernde, üppige Locken von der Farbe frischer Kastanien."


    7. Ich wünsche mir immer noch z.B. einen weißen Martin Luther King und einen schwarzen Mahatma Gandhi. Die Entsprechenden Völker würden Amok laufen. :whistling:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden