Der Ärgerthread

Schon gewusst…?

Es sind derzeit leider keine Texte verfügbar.
  • Wenn man den Rechtsbeistand der Gewerkschaft am meisten braucht, hilft er einem nicht. Wieder mal typische Scheiße. :cursing:


    Donars Segen mit euch


    Uwe

    Wer davon lebt einen Feind zu bekämpfen,
    hat ein Interesse daran, das der Feind am Leben bleibt.
    Friedrich Nietsche

  • Wenn man den Rechtsbeistand der Gewerkschaft am meisten braucht, hilft er einem nicht. Wieder mal typische Scheiße. :cursing:


    Donars Segen mit euch


    Uwe

    Das stimmt leider, geht nichts über privaten Rechtschutz.

  • Langsam reicht es mit dem Rechtsschutz der Gewerkschaft. Im Gegensatz zu einem persönlichen Gespräch, wo mir versichert wurde sämtlichen Schriftverkehr nur über die Gewerkschft laufen zu lassen, darf ich jetzt alles alleine machen. :cursing: kein Wunder, das denen die Leute weglaufen. :evil:


    Donars Segen mit euch


    Uwe

    Wer davon lebt einen Feind zu bekämpfen,
    hat ein Interesse daran, das der Feind am Leben bleibt.
    Friedrich Nietsche

  • Noch ein kleiner Punkt zum Ärgern. Habe vorhin auf dem Klebestreifen eines großen braunen Briefumschlages eine Mottenlarve gefunden. Ja zur Hölle nochmal, wie können diese Viecher sowas überleben ?:cursing::mob:


    Donars Segen mit euch


    Uwe

    Wer davon lebt einen Feind zu bekämpfen,
    hat ein Interesse daran, das der Feind am Leben bleibt.
    Friedrich Nietsche

  • Langsam reicht es mit dem Rechtsschutz der Gewerkschaft. Im Gegensatz zu einem persönlichen Gespräch, wo mir versichert wurde sämtlichen Schriftverkehr nur über die Gewerkschft laufen zu lassen, darf ich jetzt alles alleine machen. :cursing: kein Wunder, das denen die Leute weglaufen. :evil:


    Donars Segen mit euch


    Uwe

    Es war auch die garstige Gewerkschafterin am Telefon von Ver.di Niederrhein die mich zum Austritt bewogen hat.

    Der Grund ihrer "Laune" war eine kritische Nachfrage bezüglich die Verbindung zwischen Ver.di und einer nicht aber doch existierenden politischen Bewegung.

  • Der Grund ihrer "Laune" war eine kritische Nachfrage bezüglich die Verbindung zwischen Ver.di und einer nicht aber doch existierenden politischen Bewegung.

    Und ist diese Bewegung gerade bei uns im Zimmer?

    „Ich bin so etwas wie ein Antikörper der New-Age-Bewegung. Meine Funktion besteht darin, auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, hey, weißt du, einiges von all dem Kram könnte auch riesengroßer Quatsch sein!“


    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam.

  • Habe mir gerade heißes Wasser über die Beine gekippt. Scheiße, wußte schon lange nicht mehr wie weh das tut. ;(


    Donars Segen mit euch


    Uwe

    Wer davon lebt einen Feind zu bekämpfen,
    hat ein Interesse daran, das der Feind am Leben bleibt.
    Friedrich Nietsche

  • Habe mir gerade heißes Wasser über die Beine gekippt.

    Den kann ich mir nicht verkneifen:


    Das warst bestimmt nicht Du, das war die Antifa 8o

    „Ich bin so etwas wie ein Antikörper der New-Age-Bewegung. Meine Funktion besteht darin, auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, hey, weißt du, einiges von all dem Kram könnte auch riesengroßer Quatsch sein!“


    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam.

  • Den kann ich mir nicht verkneifen:


    Das warst bestimmt nicht Du, das war die Antifa 8o


    Habe mir gerade heißes Wasser über die Beine gekippt. Scheiße, wußte schon lange nicht mehr wie weh das tut. ;(


    Donars Segen mit euch


    Uwe

    Ich kann mir den auch nicht verkneifen : Bestimmt mit Magischer Unterstützung.

  • Jetzt geht mir ein Licht auf, das waren die negativen Strahlen gemischt mit der Quantenenergie 7 Tage alter Socken von der Antifa Szene aus Berlin :ugly:


    Donars Segen mit euch :thor:


    Uwe

    Wer davon lebt einen Feind zu bekämpfen,
    hat ein Interesse daran, das der Feind am Leben bleibt.
    Friedrich Nietsche

  • Und deswegen sind wir der Meinung, das Offenbach zerstört werden muss:


    https://www.hessenschau.de/pan…ftbefehl-strasse-100.html

    „Ich bin so etwas wie ein Antikörper der New-Age-Bewegung. Meine Funktion besteht darin, auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, hey, weißt du, einiges von all dem Kram könnte auch riesengroßer Quatsch sein!“


    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam.

  • So einen Computerabsturz wie gestern habe ich selten erlebt. :ugly:Stocksteif war alles im Bildschirm und dann war auch noch der Desktop-Inhalt weg.


    Donars Segen mit euch


    Uwe

    Wer davon lebt einen Feind zu bekämpfen,
    hat ein Interesse daran, das der Feind am Leben bleibt.
    Friedrich Nietsche

  • Eine Straße nach dem Deppen "Haftbefehl" benennen??

    Besonders da es da einige Probleme gibt, es ist erstmal total blöd irgendwas nach Haftbefehl (im Sinne einer Hoheitlichen Maßnahme) zu benennen, dann ist der Typ ein Depp, das Lied mit dem er berühmt wurde - "Spackos wissen wo der Takko ist" oder so, hat die Messlatte für Sprachvergewaltigung etliche Kilometer gesenkt, dann ist der Herr kriminell, oh und die Texte scheinen wohl auch antisemitisch und frauenfeindlich zu sein. Oh und dann ist es in Deutschland nach 1945 sehr unüblich geworden, Straßen nach lebenden Personen zu benennen.


    Dieser Hurra-das-ist-gerade-in-Aktionismus ist echt zum Kotzen...

    „Ich bin so etwas wie ein Antikörper der New-Age-Bewegung. Meine Funktion besteht darin, auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, hey, weißt du, einiges von all dem Kram könnte auch riesengroßer Quatsch sein!“


    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam.

  • Jetzt wollen sie das Motorradfahrern an Feiertagen Verbieten.

    Wird hoffentlich nicht klappen, war gestern beim Demonstrieren... Hätte nie gedacht das Bundesweit so viele Fahrer aktiv daran teilnehmen.


    Hoffentlich können wir Motorradfahrer bei dieser rot rot grünen Verbotskultur eine kleine Schraube lockern.

  • Wird hoffentlich nicht klappen, war gestern beim Demonstrieren... Hätte nie gedacht das Bundesweit so viele Fahrer aktiv daran teilnehmen.


    Hoffentlich können wir Motorradfahrer bei dieser rot rot grünen Verbotskultur eine kleine Schraube lockern.

    Einfach nicht wählen.

  • Klingt doch gut, kein lautes rumgeblubber und endlich mal Ruhe, wenn man selbst Ruhe hat. Kann dem durchaus etwas abgewinnen.


    Waere aber auch zufrieden, wenn sich alle einfach mal an Lautstaerkenbeschraenkungen halten wuerden und nichts modifizieren. Dazu vielleicht sich auch gleich an die angedachten Geschwindigkeiten halten (besonders innerhalb 30er Zonen) und vielleicht nicht in einem Wohngebiet den Gasregler auf Anschlag drehen. Weil es ja sonst langweilig ist...


    Aber was sage ich hier, die haerteren Maßnahmen im Verkehr werden ja auch wieder zurueck genommen. Autoland Deutschland halt...

  • Da ärgere ich mich doch, das Corona nicht mehr Jugendliche nieder haut:


    https://www.agrarheute.com/tie…cht-bauern-wuetend-570311

    „Ich bin so etwas wie ein Antikörper der New-Age-Bewegung. Meine Funktion besteht darin, auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, hey, weißt du, einiges von all dem Kram könnte auch riesengroßer Quatsch sein!“


    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden