Basteln für die Kleinen

Schon gewusst…?

Es sind derzeit leider keine Texte verfügbar.
  • Hallo und guten Abend zusammen,


    ich wollte auch mal gern meine "Basteleien" vorstellen.
    Angefangen mit der Spielwand für meinen Jüngsten ( 1 1/2 Jahre), der neben dem Sandkasten auch noch etwas zum "Fummeln" braucht.
    Zusätzlich war es noch der Schutz vor dem Stacheldraht, den mein freundlicher Nachbar dort hat spannen lassen.


    Da ich schon immer ein Fan des Filmes Walhalla bin, kam ich einfach nicht daran vorbei eine Szene daraus als Hintergrund für die Wand zu verwenden.
    Dazu kam dann noch, leider auch, moderner Schnickschnack, wie die Spinner usw. damit der Gnom was zum spielen hat.
    Aber, das Gute daran ist, man kann alles recht einfach austauschen und durch andere Dinge ersetzen.



    Viele Grüße


    1.jpg2.jpg4.jpg4 - Groß.jpg

  • Respekt!! Gefällt mir ausnehmend gut!! :thumbup:

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich bin nicht abergläubisch. Das bringt Unglück.

  • Respekt!! Gefällt mir ausnehmend gut!! :thumbup:

    Vielen Dank, hab mir auch Mühe gegeben....
    Da ich mir damals auch die Comics geholt habe, hatte ich sehr gute Vorlagen....

  • Kann ich dir den Herse Stuhl Schicken zum Bemalen mit Göter Bilder. Kosten für Spedition nehme ich.

  • Kann ich dir den Herse Stuhl Schicken zum Bemalen mit Göter Bilder. Kosten für Spedition nehme ich.

    Willst du die im Comicstil wie bei Walhalla haben, oder eher mehr "realistisch" ?

  • Guten Abend zusammen, anbei der nächste Schritt an der Spielewand.
    Der liebe Quark darf in diesem Fall natürlich nicht fehlen.
    Auf Sperrholz gemalt, danach ausgemalt und mit viel Klarlack besprüht.
    In die rechte Hand kommt ein "Drehkino", gebaut aus einem alten Hamsterlaufrad
    (Die "Szene" darin wird sein, wie Quark läuft und was aufhebt und isst)
    in die linke Hand wird eine "Sanduhr" mit farblicher Flüssigkeit, in der kleine Sachen schwimmen, kommen.
    Die Knöpfe an der Hose werden durch richtige Knöpfe dargestellt (kommt noch) die ich mittels Gummizug
    festmachen werde, damit unser Zwerg die dann entsprechend langziehen und wieder "fatzen" lassen kann.






    Quark 1.jpgQuark 2.jpg

  • Da sitzt man an seinem Basteltisch, ahnt nicht vom "Bösen" was sich gleich durch die Tür schleichen wird und
    schwupps, geht diese auf und der Sohn steht vor einem. Mit ernster Miene wirft er einem die Playmobilfiguren
    auf den Tisch, dazu gefühlte tausend Teile eines Baumes.
    Mit ebenfalls ernster Stimme sagt er "Papa, ich dachte du hast gesagt, dass die Wikinger keine Hörner am Helm haben..... Warum haben dann die hier welche ? "


    Hier musste ich schon zum ersten mal mein Grinsen verkneifen....
    Aber es wurde noch besser...


    Der junge Herr (immerhin 10) fährt mit gleichfalls ernster Stimme fort.....
    "Papa, du hast doch immer so viel erzählt über die Götter und so weiter und das manche einen Baum hatten, in dem sie wohnten (war jetzt die Interpretation des Kindes, aber dennoch süß) " Ich will für meine Figuren
    auch einen Baum haben.........


    Tja, seit dem säge ich an allen Wikingerhelmen der Playmobilfiguren die Hörner ab und lackiere die Helme neu
    und hab dann einen "Heiligen Baum" für die Wikinger gebaut, mit zwei Raben drin.....


    und alles mit einem süfisanten Grinsen....



    (Ich warte noch darauf, dass ich Thor , Odin usw. aus Playmobilfiguren bauen muss ;-) )


    1.jpg2.jpg

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden