Fotografieren leicht gemacht.... oder Was geht und was geht nicht

Schon gewusst…?

Es sind derzeit leider keine Texte verfügbar.
  • Hallo zusammen,



    aufgrund der Frage von @Tartar im Thread Eure Fotos/Bilder und des darauf kurzen Austausches mit ihm möchte ich gern hier einen „technischen“ Thread zum Thema Fotografie und dergleichen öffnen.



    Sicherlich gibt es schon viele gute Foto-Foren in denen man sich austauschen und Tipps und Tricks holen kann, aber ich dachte mir, wie bei einer großen Verkaufskette, „Einmal hin, alles drin“ , dass man hier so was ähnliches auch machen könnte.


    Vielleicht hat der ein oder andere ja Fragen, sucht Tipps oder hat Ideen, Anregungen.
    Also sozusagen von der Technik, über deren Anwendung bis hin zur Motivsuche oder auch Bildbearbeitung usw. soll alles vorhanden sein.



    Hier in „unserem“ Forum gibt es so einige, die sich mit dem Thema, wie ich, privat, oder manch anderer sicherlich auch von der Arbeit her, mit der Fotografie beschäftigen, die sowohl Rede und Antwort stehen, als auch sicherlich den ein oder anderen Tipp gebrauchen können.



    Auch der Anfänger, der sich gerade mit dem Gedanken vertraut macht sich eine Kamera zu kaufen, ist hier ebenso willkommen, wie der Vollprofi, der sich schon Jahre arbeitstechnisch damit beschäftigt. Ich glaube, wir können alle voneinander profitieren und und gegenseitig bereichern.


    Im Gegensatz zu vielen anderen Fotoforen soll es allerdings dann bei den einfachen Fragen nicht in einer Schlacht der Technik und Fachbegriffe ausarten und wenn man diese Fachbegriffe verwendet, sollte man diese auch gleich erklären.








    Da ich ja das Thema eröffnet habe, möchte ich auch gleich mal Anfangen.



    Ich fotografiere nun seit über 25 Jahren. Angefangen habe ich mit der „geklauten“ Sofortbildkamera meiner Eltern. Die war damals extrem teuer und auch die Filme waren nicht gerade die billigsten, daher wollten meine Eltern nicht, dass ich die verwende. Wie (böse) Jungs halt so sind, halten sie sich nicht daran und ich hab wirklich alles Mögliche aufgenommen. Von meinen Socken, über alte Matchboxautos zu Blumen usw.



    Das scheint meinen Vater allerdings nicht so sehr gefallen zu haben, so dass er mir an Weihnachten meine erste eigene Kamera geschenkt hat… Das war der Einstieg für mich und seitdem bin ich nicht mehr richtig davon losgekommen.


    Seit dem habe ich nach und nach versucht alles Mögliche zu fotografieren, von Portraits über Konzerte und bin dann schließlich bei der Landschaftsfotografie und Tierfotografie hängen geblieben.



    Wie ich im Thread „Eure Fotos/Bilder“ schon sagte, ist aber meine „Ausbeute“ noch sehr gering. Selbst die angegebenen 1/10 (1 Gutes auf 10 Schlechte) ist noch gut gelogen *g*.


    Womit ich zum Beispiel überhaupt nicht klar komme, sind Portraits oder Konzertfotografie. Letzteres, also Bilder mit schlechter Ausleuchtung, extremen Lichtverhältnissen usw.



    Bei Landschaften, kann ich einfach gemütlich mein Stativ aufbauen und meine Einstellungen usw. in Ruhe machen um ein vernünftiges Bild hinzubekommen… Während meine Konzertbilder eher aussehen, als ob man versucht hat durch einen halbdurchsichtigen Wackelpudding zu fotografieren.


    Bewußt habe ich mal noch keine konkrete Frage eingestellt, sondern warte auch erst mal darauf, ob ihr überhaupt Lust auf solch ein Thema habt.



    Viele Grüße

  • Da mache ich gerne mit, zum einen interessiert mich das Thema privat und auch beruflich, da meine Frau und ich hauptberuflich fotografieren. Wir haben uns auf die gewerbliche Kundschaft spezialisiert, also Produktfotografie, Werbung, Hotels (interior & exterior), Mode für Kataloge mit und ohne Models. Meine Frau macht überwiegend die Sachfotografie, also Produkte und Food und ich alles mit Models, Gebäuden, Landschaft. Für viele Aufträge sind auch einige verschiedene Bereiche der Fotografie notwendig wie Zeitraffer, Luftbilder per Dronen oder Bewegtbild, weshalb meine Frau und ich meistens beim Kunden vor Ort im Team für mehrere Tage arbeiten. Je nach Bereich ist mal sie am Set der Boss mal ich, klappt seit 12 Jahren hervorragend. Bildbearbeitung mache überwiegend ich und da der Unterschied zw. der Hobby- und der kommerziellen Bildbearbeitung so gewaltig ist, bin ich schon lange nicht mehr in den einschlägig bekannten Fotoforen unterwegs.


    Wie auch schon bei Damhain, bin ich auch über meine Eltern zur Fotografie gekommen, damals noch mit Minolta und Film. Während meine Eltern inzwischen mit Sony fotografieren (die alten Minolta Objektive passen da auch drauf), bin ich bei Canon gelandet oder leihe mir je nach Auftrag das ensprechende System aus. Bin also nicht auf eine spezielle Marke eingeschossen, sondern nehme mir das System welches nötig ist um ein bestimmtes Ergebnis zu erhalten.


    Ich freu mich darauf hier eventuell den einen oder anderen Tipp geben zu dürfen und auch interessantes selbst zu lernen. Während ich ein paar Bereiche täglich mache, gibts viele andere die ich noch nie gemacht habe.

    »Der germanische Geist ist der Geist der Freiheit.«
    (Georg Wilhelm Friedrich Hegel 1770 - 1831)

  • Mit Fotoapparat, einer "Certo" bin ich schon als 12 järiger Bengel herumgerannt, es gibt auch noch S/W- Bilder aus der Zeit, Farbfilme waren damals sauteuer, und selbst entwickelt habe ich auch nie....
    Später dann auch mit Kleinbildfilm eine Spiegelreflex aus der DDR, eine Praktika.
    Heute eine Canon, meist ist das Tele drauf, da ich bei der Jagd nicht immer mit der Flinte schieße, sondern halt auch gerne Bilder.
    Landschaften auch ab und an, sowie seit einiger zeit auch Bilder im Makrobereich, die Kleinlebewelten in Wald und Feld bieten eine nahezu unerschöpfliche Fülle an Motiven.
    Schön, dass es hier noch mehr Fotoverrückte gibt! :thumbsup:

  • Hab da von meinen alten Herrn Odin hab in selig ein Fotogewähr da hab ich mittlerweile auch eine Canon mit Teleobjektiv auf dem Gewährschaft montiert.

  • Macht ihr eigentlich einen Weißabgleich?

    Kommt darauf an, da ich meist eh im RAW-Format fotografiere, kann ich das später noch über die Software wieder ausgleichen. Wenn ich mit einer meiner Alten knipse, dann ist nur JPG-Format möglich und da mach ich dann schon einen Abgleich.

  • Ich verwende schon die Graukarte, aber nur wenn ich irgendwo innen fotografieren möchte, z. B. Meine Modelle (Bausätze nicht die Damen und Herren ;-)) . Ich hab es am Anfang auch mal mit Papier versucht, aber gemerkt, dass das nicht den selben Effekt hat. Für draußen, wenn ich die Lichtstimmung einfangen möchte, verlasse ich mich, wie oben erwähnt, auf Photoshop usw.

  • Hast du den Link dem tollen Wellness-Hotel in Südtirol vergessen, wo man so herrliche Bilder machen kann? :/

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich bin nicht abergläubisch. Das bringt Unglück.

  • Des ist doch lein Urlaub!X(=O

    Da kann ich ja gleich ins Kloster ziehen-das kann ich wenigstens abfackeln!

    Das mag meine Frau so sich nur bedienen lassen und Wellness und Abhängen.

    Wir hatten mal ein Wohnmobil das hat sich nach dem mal erledigt weil sie was machen musste Kochen, Wäschewaschen und ein bisschen Putzen.

    Ihre aussage da kann ich auch zu Hause bleiben.

  • Nö.

    Nix machen ist doof.

    Bedient werden ist dööfer(schreibt man das so?)

    Dan lieber im Wikingerlager frierrend lehren wie man Feuer macht-ohne Streichhölzer!

    Die schönste Art fern zu sehen ist immer noch der Sternenhimmel in der Nacht

  • Nö.

    Nix machen ist doof.

    Bedient werden ist dööfer(schreibt man das so?)

    Dan lieber im Wikingerlager frierrend lehren wie man Feuer macht-ohne Streichhölzer!

    Das kann ich schon hab ich bei der BW. gelernt.Grins

    Da Bogen und Armbrust schießen kann ich auch Axt und Messer werfen auch.

    Den Schwertkampf auch.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden