Ritual vor einer Operation

Schon gewusst…?

Es sind derzeit leider keine Texte verfügbar.
  • Halli Hallo :D


    Ich benötige Mal wieder den Rat der Forenmitglieder. Letztes Jahr um diese Zeit habe ich ein größeres Ritual abgehalten, um um Erfolg bei meinen Abiprüfungen zu bitten. Meine Opfergabe zierte damals auf Anraten der Mitglieder :ansuz: . Und ja, ich war tatsächlich sehr erfolgreich.
    Jetzt zum heutigen Thema. Ich werde nächste Woche operiert. Die OP und deren Ergebnis ist sehr wichtig für mich. Daher möchte ich um ein gutes Ergebnis und vor allem um Heilung und Genesung bitten.
    Ich denke natürlich dabei an Eira, die ich auch schon oft angesprochen habe. Aber auch Frigg und Odin werde ich wohl ansprechen, vielleicht sogar Thor. Nicht wundern, falls euch das viel vorkommt, bei meinen Opfern spreche ich oft mehrere Götter an, da jeder von den angesprochenen einen Teilaspekt des "Problems" lösen kann. Ich rede auch einfach gern mit meinen Vertrauten.
    Ich werde wohl eine ähnliche Opfergabe wie beim letzten Mal darbieten, allerdings würde ich mich über Hilfe bei der Suche nach einer geeigneten Rune freuen. Mir kam ganz unbedarft :berkana: in den Sinn, aber nach dem, was ich nochmal nachgelesen habe, scheint das nicht ganz das richtige zu sein. Vielleicht kann mir einer von euch einen besseren Vorschlag machen?


    Vielen Dank schon mal,
    Havald :D

    "Egal was passiert, du darfst niemals so tief sinken,

    den Kakao durch den sie dich ziehen, auch noch zu trinken!" :D

  • Vielleicht kann mir einer von euch einen besseren Vorschlag machen?

    :uruz:


    Die gibt (Heil)kraft

    „Ich bin so etwas wie ein Antikörper der New-Age-Bewegung. Meine Funktion besteht darin, auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, hey, weißt du, einiges von all dem Kram könnte auch riesengroßer Quatsch sein!“


    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam.

  • Ich danke euch sehr für die Empfehlung! ^^ Ich denke :uruz: ist eine gute Wahl :D Ich habe nochmal nachgelesen und es heißt :laguz: gehöre irgendwie zu Eira bzw. steht sie mit ihr in Verbindung. Dazu gabs euch einen „Spruch“ :laguz: :isa: :naudhiz: :ansuz: : :laguz: :ansuz: :uruz: :kenaz: :ansuz: :elhaz: , der als Amulett getragen werden kann... Ich spiele mit dem Gedanken, so eins herzustellen und im Ritual als „Glücksbringer“ zu weihen.
    Also nochmals vielen Dank, und besonders auch für die Glückwünsche. :love:

    "Egal was passiert, du darfst niemals so tief sinken,

    den Kakao durch den sie dich ziehen, auch noch zu trinken!" :D

  • Ich danke euch sehr für die Empfehlung! ^^ Ich denke :uruz: ist eine gute Wahl :D Ich habe nochmal nachgelesen und es heißt :laguz: gehöre irgendwie zu Eira bzw. steht sie mit ihr in Verbindung. Dazu gabs euch einen „Spruch“ :laguz: :isa: :naudhiz: :ansuz: : :laguz: :ansuz: :uruz: :kenaz: :ansuz: :elhaz: , der als Amulett getragen werden kann... Ich spiele mit dem Gedanken, so eins herzustellen und im Ritual als „Glücksbringer“ zu weihen.
    Also nochmals vielen Dank, und besonders auch für die Glückwünsche. :love:

    Mit :laguz: wäre ich vorsichtig, weil diese Rune alles in Fluss/ zum Fließen bringt, könnte sein, auch das Blut bei der OP.
    Vielleicht hinterher, nach Entlassung aus dem Krankenhaus, wenn es um die weitere Heilung geht.

  • Lass im Zusammenhang mit ner OP die Finger von Laguz - du wirst bluten wie ein Schwein. Hab ich im blödsinnigen Selbstversuch selber erfahren dürfen... :rolleyes:

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich bin nicht abergläubisch. Das bringt Unglück.

  • Danke für den Tipp :D Mein Bauchgefühl war auch nicht so hundertprozentig mit der Überlegung einverstanden, deshalb hab ich lieber mal gefragt. Ihr seid ja richtige Schutzengel :thumbsup:

    "Egal was passiert, du darfst niemals so tief sinken,

    den Kakao durch den sie dich ziehen, auch noch zu trinken!" :D

  • Frage: Warum muss die OP denn überhaupt mit einer Rune dekoriert werden? Eira bringt das auch so hin, da bin ich sicher...

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich bin nicht abergläubisch. Das bringt Unglück.

  • Muss selbstverständlich nicht, aber ich finde eine Opfergabe mit Rune, wenn es sich um eine konkrete Bitte handelt recht stimmig. Ich hatte damit auch bisher immer gute Erfahrungen gemacht. Aber du hast natürlich recht Eira hilft auch so wo sie kann. Und hat mich damit noch nie enttäuscht. Sie ist wirklich eine tolle Gottheit ^^

    "Egal was passiert, du darfst niemals so tief sinken,

    den Kakao durch den sie dich ziehen, auch noch zu trinken!" :D

  • :laguz: :ansuz: :uruz: :kenaz: :ansuz: :elhaz:



    :kenaz: bildet mit :ansuz: eine Binderune





    Bedeutet "Lebenskraut" (= Lauch) wichtigste Heilpflanze in der germanischen Welt, Heilkräutergärten wurden sogar "laukar-gardr" (Lauchgarten) genannt (Simek Lexikon "Lauch")



    Taucht zusammen mit :ansuz: :laguz: :uruz: (Schutz, Glück) als häufigstes Formelwort auf.



    True wäre abgesehen von einem Amulett ein Holzstäbchen unter der Decke oder dem Kissen. :P

  • True wäre abgesehen von einem Amulett ein Holzstäbchen unter der Decke oder dem Kissen.

    Und eine Lauchkrone :prior:

    „Ich bin so etwas wie ein Antikörper der New-Age-Bewegung. Meine Funktion besteht darin, auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, hey, weißt du, einiges von all dem Kram könnte auch riesengroßer Quatsch sein!“


    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam.

  • [irony]Also wird’s die Krone. Das ist wirklich trve![/irony]

    "Egal was passiert, du darfst niemals so tief sinken,

    den Kakao durch den sie dich ziehen, auch noch zu trinken!" :D

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden