Diskussionsrunde "Runenbriefe"

Schon gewusst…?

Es sind derzeit leider keine Texte verfügbar.
  • Ich hab heute in den verstaubten Bereichen meines PDF-Archives eine 279-seitige Abhandlung mit dem Titel "Die Welt der Runen" gefunden. Kennt die jemand?
    Da erklärt ein ungenannter Autor in meinen Worten die Runen und das Drumherum. Diese PDF ist..... irgendwie anders das meiste, was ich bisher zum Thema gelesen hab..... und ich bin zugegeberweise grad ziemlich gefesselt.

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich bin nicht abergläubisch. Das bringt Unglück.

  • Ich hab heute in den verstaubten Bereichen meines PDF-Archives eine 279-seitige Abhandlung mit dem Titel "Die Welt der Runen" gefunden. Kennt die jemand?
    Da erklärt ein ungenannter Autor in meinen Worten die Runen und das Drumherum. Diese PDF ist..... irgendwie anders das meiste, was ich bisher zum Thema gelesen hab..... und ich bin zugegeberweise grad ziemlich gefesselt.

    Das sieht irgendwie aus wie der Runenbrieflehrgang von Igor Warneck. Ich muss mal schauen, wo ich den rumsausen hab, dann gleich ich mal ab ^^

  • Nachtrag: ja, ist er, nur nicht, wie Igor ihn damals angeboten hat in 4 einzelnen Briefen, sondern zusammengefasst als Buch ^^
    Ich häng die 4 Teile mal an, so für die Unterwegsleser. Sind nicht so groß.

  • Danke fürs Verschieben! :bussianim:


    Nochmal zur Runenmeditation in Brief eins. Ich find die toll. Sehr plastisch, es bewegt sich was. Gehts da nur mir so?

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich bin nicht abergläubisch. Das bringt Unglück.

  • Also, ich hab die ganze Sache damals noch mitbekommen, als Igor damit angefangen hat (finstere Rabenclanzeiten, als der Verein noch okay war).


    Ich hab sie heute noh, und mit den Runen Briefen zu arbeiten ist nicht das verkehrteste. Ich stöber da auch immer wieder drinnen und mache das eine oder andere.


    Alles in Allem halte ich sie für eine gute, sinnvolle und praktische Ergänzung.

  • Ich hab sie auf dem Reader, aber ich hab damit noch nicht angefangen. Da hatte ich vorher noch was anderes. Ich glaube, die krame ich heute abend mal raus :)

  • Nochmal zur Runenmeditation in Brief eins. Ich find die toll. Sehr plastisch, es bewegt sich was. Gehts da nur mir so?

    "Die Runen in eine hübsche Geschichte verpackt, um sie sich besser zu merken - wie bei den klassischen Märchen" ging mir jetzt beim Lesen als erstes durch den Kopf.


    Die Schrift kommt mir sehr bekannt vor, hab ich schon mal irgendwann gelesen; aber jetzt nur bis zur Meditation rein geschaut...


    Meine Gedanken drehen sich gerade um die strikte Reihenfolge, auf die ja hier alles basiert. Diese Art zu "lernen" erscheint mir gerade so linear, so gar nicht natürlich. Ich bin mir nicht sicher, ob die Reihenfolge tatsächlich "naturgegeben" ist oder nicht irgendwann mal so sortiert wurde, zum Zwecke der mündlichen Überlieferung und damit des Merkens der einzelnen Runen *grübel* Erzählen die Runen tatsächlich eine "Schöpfungsgeschichte" oder hat man aus ihnen eine solche gemacht, weil sich Geschichten besser einprägen? :huh: Nicht, dass mir die Geschichte nicht gefällt (und mich gerade dazu inspiriert, mir ganz neue Geschichten mit den Runen auszudenken :whistling: ) ;)


    Vielleicht wird die Frage ja in der Schrift noch geklärt. Ich tu mich sehr schwer damit, am PC zu lesen und verliere nach wenigen Seiten die Konzentration. Wenn´s einer von euch raus findet, freue ich mich über Aufklärung ^^

    "I live my dream today,
    I lived it yesterday
    an I´ll be living yours tomorrow
    So don´t look at me that way"
    :whistling:

  • @Hagazussa Das ist der Grund, warum ich da "einfach so zwischendurch" rein schaue. Eben, weil Igors "Linie" eben nicht meine ist. Nichts desto trotz ist das Ganze durchaus ver- und anwendbar, da man sich immer den Teli raussuchen kann, der gerade bei einem "ansteht"..

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden