FFF, Greta, AfD und die ganze andere Kackscheiße...

Schon gewusst…?

Es sind derzeit leider keine Texte verfügbar.
  • Muss das mal loswerden:

    Bemerkt ihr gelegentlich noch das all diese fucking Themen einzig nur gehyped werden um das Volk zu entzweien? Bei einer Gemeinschaft, einem Volk das zusammen steht, säße die gesamte Bundesregierung doch schon längst im Knast!

  • Ja da hast du wohl recht. Wundert mich eh warum es bisher noch niemand geschaft hat, geltendes Recht durch zu setzten. Da sieht man mal wie lang der Rattenschwanz an korrupten Arschkriechern und Marionetten tatsächlich ist und wie weit er nach unten reicht.

    »Der germanische Geist ist der Geist der Freiheit.«
    (Georg Wilhelm Friedrich Hegel 1770 - 1831)

  • Es könnte auch einfach sein, dass verschiedene Menschen verschiedene Vorstellungen davon haben wie die Zukunft aussehen soll und in was für einem Land ihre Kinder leben werden. Wenn es bei diesen Themen nicht emotional werden würde fände ich das ziemlich komisch.


    Mein Lieblingsvideo zum Thema:




    Was den Leuten heute einfach abgeht ist das verkraften von anderen Meinungen. Mit Begründung kann ich andere Meinungen dumm finden oder sogar für gefährlich halten, aber wenn ich mir sofort einreden muss, dass jeder, der einen anderen Blick als ich auf die Dinge hat, gleich irgendeine Art bösartiger, hirnloser Zombie ist, habe ich mit mir selbst ein Problem.

  • Es war noch nie anders. Jedoch sind wir heute in der Lage es zu sehen. Dafür bin ich sehr dankbar.


    Dass Greta, Nazis überall und der böse Russe als Ablenkung und Teiler dienen, wurde früh erkennbar ganz gezielt aufgebaut.
    Keiner hat was dagegen unternommen. Fast alle haben sich an den dahinter liegenden schleichenden Prozessen sogar noch beteiligt.
    Rund 160 Millionen Menschen in Deutschland (Generationen übergreifend) haben sich dazu instrumentalisieren lassen, den Status Quo gemeinsam herbei zu führen.
    Die eine Hälfte der heute Lebenden hat das immer noch nicht kapiert, hasst fein programmiert pauschal die andere Hälfte, während diese Hälfte wiederum dem Rest dafür die Schuld gibt, dass wir alle verarscht werden. Waaaaaahnsinn, ganz großes Kino.


    Wie geil, dass wir die Rache dafür alle gemeinsam produziert haben.
    Die Millennials! Kommt damit klar!!! :blblbl:

    Was die Welt dir nicht gab,
    das kann die Welt dir nicht nehmen!

  • Welche Themen sollten denn diskutiert werden, außer diese "fucking" Themen?

    Ein Volk, eine Gemeinschaft? Naja in Deutschland gibt es ja dutzende Vökergruppen, das fällt also schonmal raus.

  • Allein die Aufmachung des Videos hält mich davon ab, draufzuklicken.....


    T'schulligung....

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich bin nicht abergläubisch. Das bringt Unglück.

  • Man sollte ein Buch nicht nach seinem Einband beurteilen. ^^


    Die trashig-hinterweltlerische Aufmachung ist Absicht und sein Markenzeichen, da er hauptsächlich die ganzen hochglanz Survival-Sendungen verarscht.


    90% seiner Videos finde ich persönlich eigentlich recht langweilig, aber hin und wieder gibt es auch einige Perlen die ziemlich lustig, oder gar nicht so dumm sind. ^^


    Allerdings habe ich keine Ahnung wie weit rechts er eigentlich steht, aber mir wars eh schon immer wichtiger was gesagt wird als wer es sagt. :whistling:

  • Welche Themen sollten denn diskutiert werden, außer diese "fucking" Themen?

    Ein Volk, eine Gemeinschaft? Naja in Deutschland gibt es ja dutzende Vökergruppen, das fällt also schonmal raus.

    Nicht zu vergessen das hier jeder Muselmann glaubt irgendein Recht beanspruchen zu dürfen während die psudointellektuellen Möchtegernasatruar ihr Regenbogenfähnchen in den Wind halten und Refugee Welcome rufen.

    Sry Dude, "wir" haben nichts. Weder Stolz noch Ehre!

    Stat dessen streiten wir uns darüber wo m an politisch stehen und sein Kreuz machen darf.

    Auf dem Boden unserer Ahnen gibt es mitlerweile mehr muselmanische Bethäuser als alter Kult-und Frstplätze. Dazu ehr man auxh noch den Verbrecher Bonifatios, den man von seinem Sockel reissen sollte

  • Und das wird so bleiben, denn die Typen, die sich hier im Forum politisch eins auf die Rübe hauen, sind noch mit die ehrbarsten Leute die ich in 7 Jahren Online-Heidneszene erlebt habe. Man fetzt sich, tauscht Argumente, und ja, auch Polemik aus, und dann ist gut und im nächsten Thema redet man wieder konstruktiv über Gott Götter und die Welt.

    Ich kenne da genug andere Heiden, die wohl meinen sie seien irgendwelche Erwählten und jeder kleine Pups den sie fühlen sei eine göttliche Offenbarung. Daher sind sie auch wegen jedem kleinen, noch so unbedeutenden Scherz oder Widerspruch zu Tode beleidigt und gekränkt, während sie selbst eingebildet von ihrem erhabenen Balkon aus über den ganzen unwürdigen Heidenpöbel da unten im Dreck herziehen.


    Und von diesem Typus gibt es leider mehr Leute als ich dachte...

  • Die ganzen Probleme die Deutschland hat ist die Verweichlichung und Schuldempfinderei der Urdeutschen.


    Wäre das Volk stark würden sich Muselmänner und Zugewanderte besser benehmen.


    In anderen Ländern hat man bereits genug von Klimademos. Die Arbeiter in England z.b. vertreiben die Demonstranten bereits selbst.


    Wäre das Volk stark und stolz würde es die AFD nicht geben. Weil es keine frustrierten Wähler gäbe. Auch die Antifa würde nicht so wüten weil sie wüssten das das nicht ohne Konsequenzen bleibt.


    Auch pseudointellektuelle Heiden würde es so nicht geben, noch diese Zankerei, aber diese Differenzen und dieses erbärmliche Distanziere gibt es nur wegen dieser anerzogenen Verweichlichung.


    Ein starkes Volk würde seine geerbten Kultplätze pflegen, ALL die Orte seiner Geschichte besuchen, ein schwaches Volk hingegen verdreht seine Geschichte und lässt alles andere fallen.


    Wenn ich diese bescheuerten Konzerte sehe wo Leute auf den Särgen anderer tanzen muss ich an diese Feier am Anfang von"der Untergang" denken. Vermutlich oder eher hoffentlich endet diese schwache Gesellschaft bald.


    Weil wir dringend einen Knall brauchen um wieder stark zu werden.

  • 40 Jahre linkes lügen und betrügen und natürlich aus lauter Bequemlichkeit belügen und betrügen lassen, haben ihre Kreise gezogen. Den Salat haben wir jetzt.


    Donars Segen mit euch


    Uwe

    Wer davon lebt einen Feind zu bekämpfen,
    hat ein Interesse daran, das der Feind am Leben bleibt.
    Friedrich Nietsche

  • Ich glaub, das hier läuft unter "die ganze andere Kackscheiße":


    https://www.t-online.de/nachri…kschritt-und-revolte.html


    Merke: Ein völlig abgespaceder Name ist Grundvoraussetzung, AktivistIn zu sein....

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich bin nicht abergläubisch. Das bringt Unglück.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden