Die letzte Strophe

Schon gewusst…?

Es sind derzeit leider keine Texte verfügbar.
  • Die Augen ganz weit aufgerissen

    mucksmäuschenstill...voller Erwarten

    wollten sie von mir nun wissen

    was geschah in Asgards Garten


    ...als an einem grauen Morgen

    Skadi ritt nach Asenheim

    ...geplagt von Vaters Todes Sorgen...

    auf einem Wolf durch's Tor hinein


    ...bis ich erzählte von der Ziege

    die damals den Verstand verlor

    als Lokis Mannespracht sich wiegte

    vor ihren Augen...Papa Thor


    ...stand woanders...lachte Tränen

    über Lokis Wehgeschrei

    bis Skadi mußt' sich nicht mehr grämen

    und zauberte ihr Glück herbei :


    Das schönste Lachen aller Welten

    ...konnt' die Ziege auch nicht retten

    ...nicht mal trösten...das ist selten !

    Gebunden durch des Traumas Ketten


    ...lebt sie heut' noch auf Thors Hofe

    ...glücklich...mit verworr'nem Geiste

    Niemand kannte diese Strophe

    ...so ist's kein Wunder...denn das Meiste



    ...hab' ich mir nur ausgedacht !




    Aktumer, Dezember 2019

    Es könnte auch sein, dass ihr das erste Mal auf der Welt seid
    und eure Vergangenheit noch vor euch liegt.


    Boualem Sansal, algerischer Schriftsteller

    Einmal editiert, zuletzt von Firnwulf ()

  • Firnwulf

    Hat den Titel des Themas von „Die letzte Strofe“ zu „Die letzte Strophe“ geändert.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden