Corona Krise 2020

Schon gewusst…?

Es sind derzeit leider keine Texte verfügbar.
  • Das hilft niemanden, es feuert nur die Geruechtekueche an und eine unbewiesende Behauptung, als starken Verdacht hinzustellen auch nicht. All das traegt nur zur weiteren Verunsicherung bei, dazu zaehlt auch das verbreiten solcher Meldungen, ohne einen Hinweis auf den eigentlichen Inhalt.
    Versteht du das?

  • So jetzt bitte etwas Entspannung hier...


    Es gibt immer noch Meinungsfreiheit und solange man gegen keine Gesetze verstößt, darf man auch einen Verdacht äußern, SOLANGE man ihn auch korrekt als solchen bezeichnet (-, was auch hier geschehen ist) ...


    Probleme sehe ich hauptsächlich dann immer, wenn jemand eine Vermutung fälschlicherweise als TATSACHE darstellt, was hier nicht erfolgt ist...


    Ich kann hier auch keine böse Absicht von Wikinger erkennen, also lassen wir's jetzt gut sein...


    Er hat einen Verdacht geäußert, das darf er und du hast das kritisiert, auch das darfst du...:thumbup:


    Jedes Statement hat seine Berechtigung!


    Jetzt belassen wirs aber bitte dabei!

    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren!

    Die Würde des Thor ist unantastbar... :vikinghammer:

    Einmal editiert, zuletzt von HANGATYR ()

  • Ich behaupte jetzt mal ganz tollkühn, das die Chinesen genauso mit Viren rumspielen, wie es die USA und Rußland tun. Es liegt also im Bereich des Möglichen. Aber, da wir es nicht beweisen können, sollten wir auch nicht allzusehr darauf rumreiten.

    Der Artikel selber spricht ja auch mehr von einem Impstoff um den es bei dieser ominösen Studie geht.


    "Der Haken an der Sache: Die Studie selbst wurde bis heute gar nicht publiziert. Vielmehr veröffentlichten der Norweger Birger Sörensen und der Brite Angus Dalgleish ein Papier, in dem es um einen möglichen Impfstoff gegen Covid-19 geht: Biovacc-19. Diesen Impfstoff entwickeln die beiden Forscher selbst, und zwar in der Immunor AG, an der Sörensen beteiligt ist"


    Was Zeitungen aus so einer Sache dann machen, was Journalisten dann irgendwelchen Leuten in den Mund legen, ist eine ganz andere Sache.


    Donars Segen mit euch


    Uwe

    Wer davon lebt einen Feind zu bekämpfen,
    hat ein Interesse daran, das der Feind am Leben bleibt.
    Friedrich Nietsche

  • Beilchen


    Also mir schlägt Corona mittlerweile wirklich auf meine natürliche Gute Laune. Im Büro Maskenpflicht auf dem Weg zum Klo, Küche nur mit Abstand und Maske, viele Bekannte hab ich seit Dezember nicht mehr gesehen, jede Woche sinnlose Telefonkonferenzen um zu beweisen bzw. zu rechtfertigen wie fleißig man doch im Homeoffice ist, wenig zu tun, was mir die Motivation raubt.


    Dazu die ganzen Aluhüte und Spinner - früher hab ich das gefeiert, wenn ich wirklich mal einen in freier Wildbahn erlebt habe, heute koppen sich sich Mundschutzblockwarte und Mundschutzverweigerer fast in der Bahn und das mehrmals in der Woche.


    Ich glaub ich geh am Samstag auf den Opernplatz und werf ein paar Flaschen - erstens ist mir langweilig und zweitens kann man das den Jugendlichen einfach nicht durchgehen lassen - auch meine Generation hat mit Steinen geschmissen und applaudiert, wenn der ehemalige Trachtenverein Grün-Weiß-Wiesbaden Mineralienspenden bekommen hat - die Jugendlichen wissen doch heute gar nicht mehr wie man ordentlich Randale mach. Ich meine mit Flaschen werfen, faul und langweilig, wir mussten uns unsere Munition damals wenigsten noch selbst ausgaben.

    „Ich bin so etwas wie ein Antikörper der New-Age-Bewegung. Meine Funktion besteht darin, auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, hey, weißt du, einiges von all dem Kram könnte auch riesengroßer Quatsch sein!“


    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam.

  • Die Maske

    Du möchtest also, dass ich für dich eine Maske trage, obwohl ich nicht krank bin, damit du nicht krank wirst. Nun, wenn ich krank bin, bleib ich daheim. Machst du das auch? Oder gehst du trotz Grippe, Krank und vollgerotzt arbeiten? So wie immer?

    Aber bleiben wir beim Thema: du wünschst von mir, dass ich eine Maske trage, obwohl ich nicht krank bin; aus Solidarität zu dir, damit du nicht krank wirst.

    Ok. Lass uns beginnen. Du gibst mir also Verantwortung über deinen Gesundheitszustand.
    Gut. Also; dein Gesundheitszustand hat unmittelbar mit dem Zustand deines Immunsystems zu tun. Es ist stabil und ausbalanciert bei gesunder Ernährung, körperlicher Ausgeglichenheit, guten Schlaf und wenig Stress.

    Wenn du möchtest, dass ich für dich eine Maske trage, obwohl ich gesund bin und du gesund bleibst, verlange ich von Dir:
    - Sofort mit Zigaretten und Alkohol aufhören

    - Mit Industrie-Frass aufzuhören.

    - Wasser trinken statt Cola, Limo und Co.

    - auf Zucker und Getreide zu verzichten.

    - auf Industrie-Fleisch zu verzichten.
    - du dich gesund und 'bio" ernährst; mit viel Obst und Gemüse.

    - du deinen Fernseher rausschmeisst und deine Internet-Sessions reduzierst.

    - nicht mehr als drei Tage die Woche arbeitest.

    - deinen Job kündigst, wenn er dir zuwider ist.

    - du viel raus in die Natur und in die Sonne gehst.

    - du dich körperlich fit hälst.

    - du freundlich und gelassen mit deinen Mitmenschen umgehst.

    Hälst du dich an alles, dann hast du ein wunderbar intaktes Immunsystem und niemand wird wegen Dir eine Maske tragen müssen!
    Tust du jedoch die Dinge weiter, die deiner Gesundheit und deinem Körper nicht gut tun, dann ist es nicht solidarisch, dass du verlangst, dass gesunde Menschen eine Maske für dich tragen; nein. Es ist egoistisch, von anderen zu verlangen, dass sie dich schützen sollen, während du nicht Eigenverantwortung für deine Gesundheit übernimmst! Netzfund


    Die schönste Art fern zu sehen ist immer noch der Sternenhimmel in der Nacht

  • Als wuerde ein intaktes Immunsystem vor alles schuetzen. Ich kann ja gerne mal ein paar ausgewaehlte Bakterien und Viren nehmen, diese in einen Menschen "mit intakten Immunsystem" injezieren und wir schauen mal, wie lange das Immunsystem dann noch funktioniert.

  • Jo genau, die Pockenimpfung wurde auch nur eingefuehrt um Geld zu verdienen. Gebracht hat sie, wie wir alle wissen, nichts.


    Die Masken sollen uns nur als Sklaven brandmarken usw. usw.


    Mittlerweile bin ich auch der Meinung wir brauchen keine Impfung und keine Eindaemmungsmaßnahmen, dann wird die Menschheit, in Ihrer unendlichen Weisheit, wenigstens dezimiert und die Erde kann ein wenig durchatmen.

  • Zitat: "Es ist schwieriger den Menschen zu erklären das sie manipuliert wurden, als sie zu manipulieren."


    Grout nimm dir ne Tasse Kaffee und denk mal in ein paar ruhigen Minuten darüber nach, ob der doofe Verschwörungstheoretiker nicht doch recht haben könnte und wer davon provitieren würde, Kritiker lächerlich zu machen, für dumm hin zu stellen und zum schweigen zu bringen?


    Übrigens, die Grippe Impfungen gibt es jetzt schon seit 70 Jahren und die Grippe gibt es immer noch. Welches Interesse hätte derjenige, welcher die Medikamente dafür herstellt und verkauft, die Grippe auszurotten?

    »Der germanische Geist ist der Geist der Freiheit.«
    (Georg Wilhelm Friedrich Hegel 1770 - 1831)

  • Die Grippeviren koennen auf Tiere ueberspringen, dadurch koennen Sie nicht ganz ausgerottet werden. Eine Impfung allein hilft nicht. Nach einer Mutation sind Sie wieder ansteckend.


    P.S.: Coronaviren z.B. auch


    Liefer mir ein Beispiel welche Verschwoerungstheorie wahr sein koennte und wir koennen drueber reden.

  • Jo genau, die Pockenimpfung wurde auch nur eingefuehrt um Geld zu verdienen. Gebracht hat sie, wie wir alle wissen, nichts.


    Die Masken sollen uns nur als Sklaven brandmarken usw. usw.


    Mittlerweile bin ich auch der Meinung wir brauchen keine Impfung und keine Eindaemmungsmaßnahmen, dann wird die Menschheit, in Ihrer unendlichen Weisheit, wenigstens dezimiert und die Erde kann ein wenig durchatmen.

    Ja das ist auch eine Methode Bevölkerung auf der Erde abzubauen.

  • Peace Freunde, Peace. :blume:


    Impfungen helfen bekannterweise auch nur in einem geringen Umfang.

    Grippeviren kann man nicht ausrotten, weil die ständig mutieren.

    Clostridium (C.) tetan kurz Tetanus, kann man nicht ausrotten, weil die Hitzebeständig und Desinfektionsmittel resistent sind.

    Auch Covid 19 wird sich nicht ausrotten lassen, weil dieser Erreger ständig mutieren wird, wie sich herausgestellt hat.
    Deswegen aber jetzt, ich betone jetzt, in der Anfangszeit des Coronavirus, auf Vorsichtsmaßnahmen zu verzichten, auch ganz bewußt zu verweigern, ist Fahrlässig.

    Und all diese Demos für die Freiheit, weg mit den Masken, Corona ist nicht schlimm, von wem die auch immer organisiert werden ist mir vollkommen egal, halte ich für asozial. Die Menschen die da hinter stehen für noch viel schlimmer. Denn hier wird mit dem Leben und der Gesundheit anderer Menschen einfach fahrlässig rumgespielt.

    Ich behaupte auch mal, das allgemein bekannt ist, das die Infektionszahlen mit der Lockerung schön und satt in die Höhe geschossen sind. Das dies kein Zufall ist sollte erkennbar sein.

    Weiterhin halte ich diese dämliche Verschwörungstheorie, das uns die Freiheiten weggenommen werden sollen, für derartig bescheuert, das ich mich unwillkürlich frage : wie können intelligente Menschen so einen Quatsch, allen ernstes glauben.

    Wie kann man das glauben, das Staaten, ganze Staatengemeinschaften ihre Wirtschaft ruinieren, nur um uns dann die Freiheiten zu stehlen.:pinch:Na sowas aber auch<X


    Wir stehen erst am Anfang von Corona, das dicke Ende kommt erst noch. Jedenfalls meiner Überzeugung.

    Wenn wir nicht aufpassen wird daraus eine Pest. Wie bei den Demos und den lustigen Coronapartys hat der damalige Zwang in die Kirche zu gehen, beten zu müssen, seine Sünden zu bereuen, sowie die darauffolgenden Pesttänze eine Massenansteckung verursacht, die dieses unerhörte Massensterben damals erst ermöglichte.

    Soll das wieder so sein ? Ich befürchte ja. Genau darauf legen es einige Menschen glatt an. Fallbeispiel Brasilien. Ganz gezielt wird dort das Virus verharmlost um soziale Probleme aus der Welt zu schaffen. Es gibt keinen anderen Grund dort. Dem Präsidenten dort wünsche ich das Gleiche, wie es Boris aus London heimsuchte. Der Boris aus der Downingstreet war wenigstens noch lernfähig. Bolzano aus Brasilien wird es nicht sein.


    Na ja, :prost:kein Streit sondern Maskierte Küßchen an alle :kiss:


    Donars Segen mit euch


    Uwe

    Wer davon lebt einen Feind zu bekämpfen,
    hat ein Interesse daran, das der Feind am Leben bleibt.
    Friedrich Nietsche

  • Die Grippeviren koennen auf Tiere ueberspringen, dadurch koennen Sie nicht ganz ausgerottet werden. ....

    Ist das der Grund warum die in China ihre Haustiere aus den oberen Stockwerken der Hochhäuser auf die Straße geworfen haben?


    Btw. eine vernünftige Diskusion scheint mir dazu gerade nicht möglich. Denn du glaubst das was die dir in den Nachrichten eintrichtern und ich denen nicht mal mehr den Wetterbericht für die nächsten 10 Min. Da wir uns gegenseitig für unsere Meinung dazu für total bescheuert halten, kann das nur ausarten. Außerdem gehen mir langwierige Internetdiskusionen inzwischen auf den Sack und bevorzuge das persönliche Gespräch, ich will den Leuten in die Augen sehen.

    »Der germanische Geist ist der Geist der Freiheit.«
    (Georg Wilhelm Friedrich Hegel 1770 - 1831)

  • Nein, das ist einfache Logik... aber ich glaube nicht nur den Medien, ich belese mich aus glaubwuerdigen Quellen und nicht von irgendwelchen Schwurblern, die sich was ausdenken oder besuche die Youtube Universitaet.


    Du weißt viel zu wenig ueber mich, aber schoen dass du schon ein Urteil gefaellt hast.


    Mit den Diskussionen im Internet kann ich verstehen, aber sehr toll, dass du denn dazu was geschrieben hast.

  • Nein, das ist einfache Logik... aber ich glaube nicht nur den Medien, ich belese mich aus glaubwuerdigen Quellen und nicht von irgendwelchen Schwurblern, die sich was ausdenken oder besuche die Youtube Universitaet.

    Siehst du, genau daß meine ich. Du glaubst nur deine Quellen sind glaubwürdig und unterstellst gleichzeitig ich schau mir nur dummes Zeug an. Ich sehe das genau umgekehrt und halte dich für ein manipuliertes Schlafschaf welches unfähig selbst zu denken. Und das zieht sich (allgemein gemeint und jetzt nicht auf dich bezogen) durch alle Themen durch, die die Menschen in den letzten Jahren verunsicherten, verängstigten und tief spalteten bis weit in Familien und Freundschaften ... Asyl, CO2, Klimagolum, Fleisch, Baumsterben, Braunkohle, erneuerbare Energien, der neue Hass auf die eigenen, Trump, Putin, GEZ, BLM, Corona, ... was kommt als nächstes? Sonnensturm? Meteoriten? Aliens?

    »Der germanische Geist ist der Geist der Freiheit.«
    (Georg Wilhelm Friedrich Hegel 1770 - 1831)

  • Ich warte mal ab was jetzt wird den es gehen soviel widersprüchliche aussagen durch die Presse die nur schwer belegbar durch Schriften sind.

    Aber die Tendenz geht dahin das es mit einen Impfstoff immer schwieriger wird jemehr sie über Covid - 19 herausfinden.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden