Equilibrium

Schon gewusst…?

Forn Siðr


Eine Bezeichnung für die alte heidnische Religion, die oftmals synonym für Ásatrú benutzt wird, ist Forn Siðr, ein altnordischer Begriff, der so viel wie „alte Sitte“ bedeutet (dt. auch Firne Sitte). Er setzt sich zusammen aus altnordisch forn „alt“ und siðr „Sitte“. Der Terminus Forn Siðr und Varianten wie forn landsiður „alte Landsitte“ oder fornri siðvenju „alter Sittenbrauch“ finden sich in einer Reihe von Sagas, so in der Färingersaga, der Saga Magnús konungs Erlingssonar, der Saga Ólafs hins helga oder der Skjöldunga saga.

  • Mein Freund und ich sind im Grunde genommen nur wegen Equilibrium aufs Winterfire-Festival gefahren, nur um dann dort zu erfahren, dass die Band zwei Tage vorher wegen "Streitigkeiten" abgesagt hat ;(
    War ein ganz schöner Schock, klar freu ich mich auch tierisch aufs neue Album aber ich bin mir noch nich so ganz sicher was ich davon halten soll dass nun jemand anderes die Stimme von Equilibrium sein wird da diese "in meinen Ohren" bisher einzigartig war...Da heißts dann wohl Summerbreeze abwarten und sich dann ein Bild davon machen :)

  • Mein Freund und ich sind im Grunde genommen nur wegen Equilibrium aufs Winterfire-Festival gefahren, nur um dann dort zu erfahren, dass die Band zwei Tage vorher wegen "Streitigkeiten" abgesagt hat ;(
    War ein ganz schöner Schock, klar freu ich mich auch tierisch aufs neue Album aber ich bin mir noch nich so ganz sicher was ich davon halten soll dass nun jemand anderes die Stimme von Equilibrium sein wird da diese "in meinen Ohren" bisher einzigartig war...Da heißts dann wohl Summerbreeze abwarten und sich dann ein Bild davon machen :)

  • HEIL!


    Nun ich muss sagen, das meine musikalische Laufbahn auch über diese Band führte, doch mitlerweile muss ich sagen, hab ich mich davon abgewendet, nachdem ich sie live auf dem "Legacy Fest 2009" gesehen habe, die qualität lies mehr als zu wünschen übrig und das Keyboard war lediglich eingespielt. Diese Band ist meiner meinung nach einfach der Gier nach Geld und verkauften Platten verfallen und hat dabei ihren anfangs doch so guten Weg verlassen und sind in die Gefilde des Mainstream gerudert. Sagas ist für mich kein besonderes Album, da sich die Band keineswegs weiterentwickelt hatte und doch für menen Geschmack zu weit von ihrer usrprünglichen musikalischen Idee (auch lyrisch gesehen) entfernt hat.


    Sehr gute bands sind meiner Meinung nach:


    Nebelhorn, Thrudvangar, Falkenbach usw.


    Eine weiteres sehr gutes Projekt, ist für mich Thiasos Dyonisos.
    Hier lohnt es sich tatsächlich einmal rein zu hören....


    http://www.youtube.com/watch?v=FqYFLyNPYbQ

    Die Struktur kosmischer Existenz, ist pure und freie Energie in der Form von Unendlicher Liebe...

  • HEIL!


    Nun ich muss sagen, das meine musikalische Laufbahn auch über diese Band führte, doch mitlerweile muss ich sagen, hab ich mich davon abgewendet, nachdem ich sie live auf dem "Legacy Fest 2009" gesehen habe, die qualität lies mehr als zu wünschen übrig und das Keyboard war lediglich eingespielt. Diese Band ist meiner meinung nach einfach der Gier nach Geld und verkauften Platten verfallen und hat dabei ihren anfangs doch so guten Weg verlassen und sind in die Gefilde des Mainstream gerudert. Sagas ist für mich kein besonderes Album, da sich die Band keineswegs weiterentwickelt hatte und doch für menen Geschmack zu weit von ihrer usrprünglichen musikalischen Idee (auch lyrisch gesehen) entfernt hat.


    Sehr gute bands sind meiner Meinung nach:


    Nebelhorn, Thrudvangar, Falkenbach usw.


    Eine weiteres sehr gutes Projekt, ist für mich Thiasos Dyonisos.
    Hier lohnt es sich tatsächlich einmal rein zu hören....


    http://www.youtube.com/watch?v=FqYFLyNPYbQ

    Die Struktur kosmischer Existenz, ist pure und freie Energie in der Form von Unendlicher Liebe...

  • Der neue Sänger ist übrigens Robse. Durfte ihn live am Ragnarök erleben.
    Robse ist leider kein Helge. Er ist keine 2 Meter Gestalt, die imposant im Rampenlicht steht. Er ist eigentlich Vocalist bei Vrankenvorde und da passt er auch hin.
    Aufm Ragnarök hat er mich nicht überzeugt. Aber ich bin aufs neue Album gespannt. Das Artwork hat mich aber, bis dato, nicht überzeugt und der Track "Affeninsel" irgendwie auch nicht. Trotzdem wird das Album gekauft. Es ist Equilibrium!


    Helge war großartig. Turis Fratyr ist und bleibt ein Evergreen und Sagas der südlichere Verwandte. Was Rekreature wird, weiß ich noch nicht, aber ich werd davon berichten :)

  • Der neue Sänger ist übrigens Robse. Durfte ihn live am Ragnarök erleben.
    Robse ist leider kein Helge. Er ist keine 2 Meter Gestalt, die imposant im Rampenlicht steht. Er ist eigentlich Vocalist bei Vrankenvorde und da passt er auch hin.
    Aufm Ragnarök hat er mich nicht überzeugt. Aber ich bin aufs neue Album gespannt. Das Artwork hat mich aber, bis dato, nicht überzeugt und der Track "Affeninsel" irgendwie auch nicht. Trotzdem wird das Album gekauft. Es ist Equilibrium!


    Helge war großartig. Turis Fratyr ist und bleibt ein Evergreen und Sagas der südlichere Verwandte. Was Rekreature wird, weiß ich noch nicht, aber ich werd davon berichten :)

  • ich fand auch die turis fratyr besser, obwohl das andere auch nicht schlecht war.
    "affeninsel" fand ich auch nicht gut, aber dann hab ich mir " der ewige sieg" angehört und das fand ich dann wieder richtig gut!
    liebe grüße


    ps: rachsucht wie war eigentlich das ragnarök-festival ? ich würde auch gerne mal hin aber es ist so weit weg :(

  • ich fand auch die turis fratyr besser, obwohl das andere auch nicht schlecht war.
    "affeninsel" fand ich auch nicht gut, aber dann hab ich mir " der ewige sieg" angehört und das fand ich dann wieder richtig gut!
    liebe grüße


    ps: rachsucht wie war eigentlich das ragnarök-festival ? ich würde auch gerne mal hin aber es ist so weit weg :(

  • leider leider muss ich auch sagen, sie wenden sich immer mehr von der nordischen mythologie ab. Obwol der Sound auf der Rekreatur natürlich schon was hat. Am besten finde ich den Hund der mitten im Lied "aus ferner zeit" reinbellt :D
    Aber Equilibrium ist mittlerweile schon fast Kult, und das mit der Geldmacherei find ich nicht mal so abwegig...
    :thor:

  • leider leider muss ich auch sagen, sie wenden sich immer mehr von der nordischen mythologie ab. Obwol der Sound auf der Rekreatur natürlich schon was hat. Am besten finde ich den Hund der mitten im Lied "aus ferner zeit" reinbellt :D
    Aber Equilibrium ist mittlerweile schon fast Kult, und das mit der Geldmacherei find ich nicht mal so abwegig...
    :thor:

  • "Auch Du, mein Freund, ich bin Dein Zeug - bleib BLUTEND aber UNGEBEUGT!!!"
    [EquilibriuM, Ungebeugt]


    Ich liebe Equilibrium :prost: !!! Ich bin ja sowieso stolzer Metalhead und höre am liebsten Pagan- und Folk-Metal!!

  • "Auch Du, mein Freund, ich bin Dein Zeug - bleib BLUTEND aber UNGEBEUGT!!!"
    [EquilibriuM, Ungebeugt]


    Ich liebe Equilibrium :prost: !!! Ich bin ja sowieso stolzer Metalhead und höre am liebsten Pagan- und Folk-Metal!!

  • Naja Rekreatur ist wieder ein bisschen nordischer als Sagas meiner Meinung nach, denn in Sagas war gar nichts mehr mit irgendwelchen Annäherungen an die nordische Mythologie.
    Hier haben wir immerhin wieder etwas, das zumindest interpretiert etwas damit zu tun haben könnte:

    So zieht in grösster Not,
    Wenn der Raben letzt’ Gebot,
    Das Heer aus ewig’ Nacht,
    Zur letzten grossen Schlacht!

    Equilibrium, In Heiligen Hallen

  • Naja Rekreatur ist wieder ein bisschen nordischer als Sagas meiner Meinung nach, denn in Sagas war gar nichts mehr mit irgendwelchen Annäherungen an die nordische Mythologie.
    Hier haben wir immerhin wieder etwas, das zumindest interpretiert etwas damit zu tun haben könnte:

    So zieht in grösster Not,
    Wenn der Raben letzt’ Gebot,
    Das Heer aus ewig’ Nacht,
    Zur letzten grossen Schlacht!

    Equilibrium, In Heiligen Hallen

  • ja das gute alte equilibrium, als bayerwaidler kennt man türlich unseren bayerischen bands
    und equi ist eine der besten davon wie auch wolfchant direkt aus meiner nachbarschaft,
    obwohl ich sagen muss das Sagas album ist nicht so gut wie das letzte alb,
    da gefällt mir unbesiegt und wurzelbert, obwohl mir etwas fehlt, weiß aber selbst noch nicht genau was


    Sichere Wege

  • ja das gute alte equilibrium, als bayerwaidler kennt man türlich unseren bayerischen bands
    und equi ist eine der besten davon wie auch wolfchant direkt aus meiner nachbarschaft,
    obwohl ich sagen muss das Sagas album ist nicht so gut wie das letzte alb,
    da gefällt mir unbesiegt und wurzelbert, obwohl mir etwas fehlt, weiß aber selbst noch nicht genau was


    Sichere Wege