Abhärten....

Schon gewusst…?

Es sind derzeit leider keine Texte verfügbar.
  • Das müßte hier in deutschland mal einer anbieten, nur anbieten und das Gebrülle würde bis nach Alpha Centaurie schallen. :ugly:


    auch nicht schlecht



    Donars Segen mit euch


    Uwe

    Wer davon lebt einen Feind zu bekämpfen,
    hat ein Interesse daran, das der Feind am Leben bleibt.
    Friedrich Nietsche

  • Das müßte hier in deutschland mal einer anbieten, nur anbieten und das Gebrülle würde bis nach Alpha Centaurie schallen.

    Bis in Deutschland allein die Haftungsfrage geklärt ist, wäre schon wieder Sommer.... ;)

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich bin nicht abergläubisch. Das bringt Unglück.

  • Ich meinte eigentlich Kendras Nagelbrettversion. :)

    Was könnte eignetlich das grüne Zeug sein auf dem die Kinder stehen ? Doch nicht etwa Scherben?


    Donars Segen mit euch


    Uwe

    Wer davon lebt einen Feind zu bekämpfen,
    hat ein Interesse daran, das der Feind am Leben bleibt.
    Friedrich Nietsche

  • Es sind Scherben..

    Wieso?

    Die armen Füße. oder die armen Scherben ?


    Ich sag ja, wenn das einer bei uns anbieten würde....Kinder auf Scherben und Nagelbretter....:Val2:Hier wäre die Hölle los. Ho, ho, ho


    Donars Segen mit euch


    Uwe

    Wer davon lebt einen Feind zu bekämpfen,
    hat ein Interesse daran, das der Feind am Leben bleibt.
    Friedrich Nietsche

  • Hier wäre die Hölle los. Ho, ho, ho

    Zurecht und wenn ich mir die restlichen Videos auf dem Kanal angucke, würde ich mal sagen, das ist das Trainingslager für russische Juniorreichsbürger

    „Ich bin so etwas wie ein Antikörper der New-Age-Bewegung. Meine Funktion besteht darin, auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, hey, weißt du, einiges von all dem Kram könnte auch riesengroßer Quatsch sein!“


    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam.

  • Zurecht und wenn ich mir die restlichen Videos auf dem Kanal angucke, würde ich mal sagen, das ist das Trainingslager für russische Juniorreichsbürger

    Schon zu Ostzeiten waren die russischen Soldaten Kummer,Hunger und Schmerz gewohnter als wir.

    Wenn die so früh anfangen-kein Wunder.

    Kam im Krankenhaus so ein abgerissener russischer Soldat an,haben sich alle vor Mitleid die Seele aus dem Leib gerissen um dem zu helfen-bevor die russischen Offiziere ihn kassierten.

    Die gingen mit den armen Würstchen schlimmer als mit Vieh um.....

    Die schönste Art fern zu sehen ist immer noch der Sternenhimmel in der Nacht

  • Hallöchen Abhärter,


    Ihr wisst ja, wie gerne ich Illusionen zerstörte - das härtet übrigens auch ab. Weder Winterbaden noch über glühende Kohlen laufen ist Hexenwerk:


    https://de.wikipedia.org/wiki/Winterbaden


    https://de.wikipedia.org/wiki/Feuerlauf


    Winterbaden würde ich als bekennender Wechselduscher und Überlebender von 7 Grad Kneippkuren wahrscheinlich recht schnell können - fürs Feuerlaufen hab ich aber wahrscheinlich zu schwere Knochen und Muskeln 8o


    Nagelbretter sind seit jeher Taschenspielertricks, die Stöcke mit dem Hals kaputt machen ist jetzt auch nicht so schwer und ich wette, bei den Glasscherben ist auch nicht so viel dahinter.

    „Ich bin so etwas wie ein Antikörper der New-Age-Bewegung. Meine Funktion besteht darin, auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, hey, weißt du, einiges von all dem Kram könnte auch riesengroßer Quatsch sein!“


    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam.

    Einmal editiert, zuletzt von Firnwulf ()

  • Na und?

    Machs doch?

    Was hat das mit Taschenspielertricks zu tun,wenn man sich überwindet?

    Kein Wunder wenn die Deutschen Männer so weichgespült sind!

    Die schönste Art fern zu sehen ist immer noch der Sternenhimmel in der Nacht

  • Kein Wunder wenn die Deutschen Männer so weichgespült sind!

    Quatsch, die sind hart wie Leder, zäh wie Windhunde und flink wie Kruppstahl :P

    „Ich bin so etwas wie ein Antikörper der New-Age-Bewegung. Meine Funktion besteht darin, auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, hey, weißt du, einiges von all dem Kram könnte auch riesengroßer Quatsch sein!“


    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam.

  • Kendra, es ist so verdammt traurig wie recht du hast.


    Aber es war nicht immer so und auch die deutschen Soldaten in den beiden Kriegen wurden nicht in Watte gepackt. Heute sieht das erschreckend anders aus, ich will da gar nicht erst anfangen. Berechtigterweise so den Spiegel vorgehalten bekommen, ist echt hart.


    Pfeil und Bogen, Messer- Axt- und Shuriken werfen, Kampfsport, durch die Felder und Wälder streunen, Lagerfeuer machen am Fluß, Steinschleuder basteln, ... alltag in unserer Kindheit, schöne Zeit. Keine Ahnung wann man angefangen hat mit der Gesellschaft der Weicheier.

    »Der germanische Geist ist der Geist der Freiheit.«
    (Georg Wilhelm Friedrich Hegel 1770 - 1831)

  • Pauschalisieren laesst sich immer gut.


    "Alle deutschen Maenner sind weichgespuelt" (Wobei hier ganz wichtig das "Maenner" ist)

    "Was die Slawen machen ist sau hart" (Ich habe mal gehoert, bei der einen Abiturprüfung in Russland ist 5 Meter neben dem Pruefungsraum eine Bombe explodiert. Denkste die sind aufgestanden und weggerannt? Natuerlich nicht, die blieben da sitzen, haben die Pruefung beendet und haben alle mit Bestnote abgeschnitten, OBWOHL denen fast saemtliche Gliedmaßen fehlten! Danach ging es raus auf dem Feld, weiterarbeiten!)


    Nimm es mir nicht uebel, aber das wirkt auf mich wie ganz ganz große Bullenscheiße. Ohne Sinn und Verstand irgendwelche Propaganda in den Raum zu werfen.


    Ganz klar Eisbaden und uebers Feuer laufen ist ja ganz nett, bringt einen sogar koerperlich und geistig etwas. Kann ja jeder mit seiner Familie machen oder alleine, aber so ein Camp halte ich fuer uebertrieben. Bei uns stellt sich da ja auch die Haftungsfrage, (Ach ja, diese Deutschen mit Ihrer ewigen Buerokratie! [Das sowas auch Vorteile hat, besonders bei der Haftung, lassen wir untern Teppich]) wie Cal ja auch schon bemerkte, das will sich keiner antun.


    Generell laesst sich sagen, den Kindern muss die Natur wieder naeher gebracht werden. Draußen spielen, mit was auch immer oder wie auch immer, foerdert auch die Abwehrkraefte und der Koerper wird gestaerkt/trainiert. Wenn die Eltern da mitarbeiten, dann ist damit auch ein guter Grundstein fuer ein gesundes Leben und gesunden Koerper gelegt. Das hat nichts mit kulturellen (oder was auch immer fuer) Unterschieden zu tun.

  • Aber es war nicht immer so und auch die deutschen Soldaten in den beiden Kriegen wurden nicht in Watte gepackt.

    Ich würde sogar soweit gehen und sagen in keinem Krieg werden Soldaten in Watte gepackt...

    Heute sieht das erschreckend anders aus, ich will da gar nicht erst anfangen.

    Lese ich da den Wunsch nach einer starken Armee und ein paar neuen Eroberungsfeldzügen raus :ugly:

    "Was die Slawen machen ist sau hart"

    Andersherum - Du musst sau hart zu Deinen Slawen sein - schon mein Vater und Großvater sagten immer der Slawe funktioniert nur mit der Stiefelspitze im Nacken - und die müssen es wissen, der erstere war die ersten zehn Jahre seines Lebens in der Besatzungszone, der zweite zehn Jahre in Workuta...

    „Ich bin so etwas wie ein Antikörper der New-Age-Bewegung. Meine Funktion besteht darin, auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, hey, weißt du, einiges von all dem Kram könnte auch riesengroßer Quatsch sein!“


    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam.

  • Nun ja....

    Das tägliche Erleben spricht für sich.

    Deshalb das Pauschalisieren,weil mir die andere Erfahrung fehlt.Und wir haben hier genug Themen,in denen ich davon berichte.

    Bei meinem Sohn habe ich früh angefangen- und ich bereue es nicht.

    Bei meiner Tochter zwar auch-sie hat Härte gelernt.

    Jetzt haben die ..... Männer.....oder was auch immer Angst vor ihr.8|

    Oder liegt es nur an Berlin?

    Die schönste Art fern zu sehen ist immer noch der Sternenhimmel in der Nacht

  • Ich denke es ist ein allgemeines Phaenomen. Der "Geist der Zeit" hat wohl Einzug gehalten. Immer mehr Frauen wuenschen sich Maenner, die beste Freundin und Liebhaber und und und alles in einer Person sind. Auch die Wuensche der Maenner haben sich veraendert und so wandelt sich das Bild hier auch. Es ist "leider" gerade modern.


    Im Westen passt sich die Gesellschaft an diese Entwicklung schneller an, genauso im urbanen Raum. Da du noch andere Vorstellungen hast und in einer westlichen urbanen Gesellschaft lebst, fuehlt sich das wohl an wie ein Schlag in die Fresse. Es kommt wohl auch noch dazu, dass negative Erlebnisse uns eher in Gedaechnis bleiben, als die positiven.


    Kurzum: Es gibt diese Haerte noch, man muss sie nur suchen. Meine Tochter zB. wird auch nicht als Weichei erzogen, wenn ich da andere Kinder sehe.... Ach lassen wir das, ein Thema fuer sich xD

  • Meine Tochter zB. wird auch nicht als Weichei erzogen,

    Heißt das, deine Tochter kennt die Bedeutung des Wortes "Nein"? Du Rabenvater, du! :dudu:

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich bin nicht abergläubisch. Das bringt Unglück.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden