Exilmaulwurf zurück im Haufen

Schon gewusst…?

Es sind derzeit leider keine Texte verfügbar.
  • Moin.


    Mein Name ist Nils, ich bin derzeit 28 Jahre alt lebe im Zentrum West-Niedersachsens (CLP) und arbeite als Anlagenbediener in der Tierkörperbeseitigung. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit (vorzugsweise) regionalem Brauchtum, verschiedenen Handwerksarbeiten, dem Lesen, Zeichnen und Modellieren sowie kurzweilig (dafür aber intensiv) mit Altertums-, Runen- und Symbolkunde.


    Zum germanischen Heidentum kam ich über einige Umwege. Ich wurde katholisch getauft und erhielt die Kommunion, kam um das 12. Lebensjahr herum durch Bekannte in Kontakt mit dem „alten Glauben“ (oder man als trotzige Kinder dafür hielt) und wurde mit dem Buch „Odin“ (Agnes Kayser-Langerhannß) sowie meiner ersten Edda (Hans von Wolzogen) beschenkt. Den Firmungsunterricht brach ich letztendlich aus gewachsenem Desinteresse am Christentum ab, verblieb jedoch vorerst in der Kirche (Austritt 2017). Zwischen dem 15. und 16. Lebensjahr befasste ich mich dann oberflächlich mit verschiedenen Glaubensrichtungen (u.a. [Pseudo-]Satanismus und Buddhismus) pendelte mich dann allerdings beim germanischen Neuheidentum ein. 2012 erfolgte meine erste Registrierung in diesem Forum und damit mein Aufstieg in das einzig wahre ©authentische Heidentum.;Pfaffe;


    Vor fast zwei Jahr löschte ich mein altes Profil hier, da meine psychische Verfassung eine sinnbringende Beteiligung meinerseits nicht mehr zuließ. Trotz Behandlung hat sich dieser Zustand leider auch nur partiell gebessert, weshalb man mir bitte eine gewisse Distanziertheit und die Beschränkung auf sachbezogene Themen verzeihe. Allen aktiven sowie ausgetretenen Mitgliedern, denen ich damals Unrecht getan habe (speziell Ulfberth, Jens Christiansson und Cal) möchte ich an dieser Stelle mein aufrichtiges Bedauern für mein grauenhaftes Benehmen damals aussprechen.


    Ich habe im Stillen immer wieder mal hereingeschaut und habe auch den „großen Exodus“ verfolgt, beziehe da allerdings keine Position, werde mich aber der Neutralität halber wohl auch im neuen Forum anmelden. Mal schauen.


    Was mich wieder hierherführt ist vor allem das Bedürfnis, die Themenreihe „Norddeutsche Bräuche“ weiterzuführen... und nachdem ich gerade die Jubiläumsausgabe des „Ringhorn“ vom VfgH gelesen habe auch das Verlangen mich bei Leuten auszukotzen, die meinen Standpunkt nachvollziehen können.^^



    An alle die mich noch kennen: Auf gute Gespräche!:prost:


    An alle Neuen: Die Götter erbarmen sich eurer armen Seelen.:prior:


    https://i.imgur.com/sGn181Y.gif


    P.s. Schreibfehler könnten vermehrt auftreten, an meiner Tastatur sind im Moment nur W, A, S & D leichtgängig.

  • möchte ich an dieser Stelle mein aufrichtiges Bedauern für mein grauenhaftes Benehmen damals aussprechen.

    Pfff, solang ich noch hier bin, kann sich keiner grauenhafter benehmen.


    Juhu - er ist wieder da!!!


    Zeit für eine Parade :ugly:


    „Ich bin so etwas wie ein Antikörper der New-Age-Bewegung. Meine Funktion besteht darin, auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, hey, weißt du, einiges von all dem Kram könnte auch riesengroßer Quatsch sein!“


    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam.

  • Moin Nils! :winkewinke:

    Schön, dass du wieder da bist!! :prostanim::freu:

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich bin nicht abergläubisch. Das bringt Unglück.

  • :ugly: Ich frag mich nur wen Du geheiratet hast, damit Du jetzt Baron bist :ugly:

    „Ich bin so etwas wie ein Antikörper der New-Age-Bewegung. Meine Funktion besteht darin, auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, hey, weißt du, einiges von all dem Kram könnte auch riesengroßer Quatsch sein!“


    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam.

  • Wir führen jetzt eine gleichberechtigte, genderneutrale Baronenehe. :kiss:

    Mit Regenbogendeckentoga?

    „Ich bin so etwas wie ein Antikörper der New-Age-Bewegung. Meine Funktion besteht darin, auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, hey, weißt du, einiges von all dem Kram könnte auch riesengroßer Quatsch sein!“


    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam.

  • Müßte dich eigentlich auch noch kennen, kann mir jetzt aber kein Bild von dir machen. Nun denn, sei Willkommen zurück :prost:


    Donars Segen mit euch


    Uwe

    Wer davon lebt einen Feind zu bekämpfen,
    hat ein Interesse daran, das der Feind am Leben bleibt.
    Friedrich Nietsche

  • Willkommen zurück

    Vor fast zwei Jahr löschte ich mein altes Profil hier, da meine psychische Verfassung eine sinnbringende Beteiligung meinerseits nicht mehr zuließ. Trotz Behandlung hat sich dieser Zustand leider auch nur partiell gebessert,

    Nicht schlimm, hier haben alle einen an der Waffel, Firnwulf ist sogar Klapsenbester geworden. :ugly:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden