Ein Widerspruch in eurer Persönlichkeit;-)

Schon gewusst…?

Dem norwegischem König Ólaf Tryggvason gelang, den isländischen Widerstand gegen das Christentum zu brechen, indem er Söhne aus wichtigen Familien als Geiseln nahm.

  • :walhallo:

    Gibt es eigentlich eine Eigenschaft/Eigenart an euch, die nicht wirklich zu euch passt bzw. die andere nicht so leicht bei euch vermuten würden;)?


    Ich finde es immer sehr witzig, wenn man das bei anderen herausfindet oder wenn es einem jemand beichtet...8o


    Ich zB bin ein sehr friedliebender Mensch, höflich & kompromissbereit...


    Aaaaaber in mir schläft ein blutrünstiger Wolf:wcrazy:, denn ich liebe blutrünstige Filme:popcorn:, Bücher:rulez:, Videogames und schaue leidenschaftlich gerne MMA, Boxen, Lethwei...:boxer:



    Sodale...welche verborgenen Schattenseiten oder Eigenschaften, die andere bei euch nicht so leicht vermuten würden habt ihr denn so8o?

    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren!

    Die Würde des Thor ist unantastbar... :vikinghammer:

  • Die aller aller meisten Menschen halten mich für einen zynischen Logiker (keine Ahnung warum :whistling:), aber ganz tief in mir drin bin ich eigentlich (auch) ein hoffnungsloser Romantiker und Idealist. ^^

  • Bin ziemlich schroff, sehr kommunikativ, komplett nicht normangepasst und speziell in meiner Verhaltensweise. (Einige denken wohl ich bin wirklich ein Barbar)


    Kann aber ziemlich gut zuhoeren, vermitteln und wuerde alles fuer meine Freunde tun(, sofern es zu einer Freundschaft kommt bezgl. des ersten Teils :D ).

  • Bei mir vermuten viele, dass ich sehr organisiert bin;), aber in vielerlei Hinsicht bin ich unendlich verplant...:wacko:


    Wie heißt es so schön...:/:"Leben bedeutet rückwärts gelesen NEBEL...;)"


    ..vielleicht blick ich deswegen oft nicht durch...:ugly:!

    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren!

    Die Würde des Thor ist unantastbar... :vikinghammer:

  • Ach du, Ich glaube das kommt daher, dass sich viele nicht vorstellen koennen, dass man aus der Gegenwart, einfach so, etwas schoenes machen kann, ohne einen bestimmten Anlass. Mit einem Gedanken dahinter, kann man auch schnell einen roten Faden erstellen.... mit etwas Kreativitaet..


    Dadurch kann man vieles kaschieren. Mach ich genauso xD

  • Ich bin ein sehr stolzer Mann und verlange mehr von mir als von meinem Umfeld. Ich werde häufig als Archetyp von Autorität gesehen, daher fällt es mir ziemlich leicht mit meinen Hunden und auch Pferden klar zu kommen. Ich kann mich gut disziplinieren: Ich rauche nicht mehr und ernähre mich vegan. Krankheiten und Verletzungen stecke ich weg, aber innerlich bin ich mehr als zerfressen, stelle mich permanent selbst in Frage. Halte selbst nicht viel von mir und ein Großteil meiner Zeit verbringe ich damit es zu verstecken.