Die Vorstellung ist eröffnet!

Schon gewusst…?

Die Wikinger hatten ihr eigenes Alphabet, das auf der germanischen Runenschrift, bekannt als "futhark", basierte. Die Wikinger haben historische Ereignisse mit Runen in Steine eingeritzt, bekannt als Runensteine. Typischerweise haben die Runensteine die heroischen Taten eines bestimmten Anführers und seiner Männer oder erfolgreiche Kampagnen im Ausland beschrieben. Vieles von dem, was heute über die Wikinger bekannt ist, stammt von den Runeninschriften von Steinen aus ganz Skandinavien, den britischen Inseln und so weit entfernten Orten wie dem Schwarzen Meer.

  • Hallo liebe Gemeinschaft,


    bereits vor 2011, als ich mein Studium zum Lehrer begann, trug ich meinen Mjölnir um den Hals und brachte den Göttern und Wesen der Anderswelt Opfer dar. Obgleich mein Glaube durch christliches Weibsvolk durchaus auf die Probe gestellt wurde, konnte ich mir und unseren Göttern treu bleiben.

    In meiner Freizeit arbeite ich gern in der Natur, besonders im Herbst und Winter. Wenn ich draußen arbeite, fühle ich mich unseren Göttern und Ahnen nahe, die uns diese Welt geschaffen und hinterlassen haben und ihnen zu Ehren wirke ich.

    Des Weiteren singe ich gern, spiele Klavier und Gitarre.


    Ich bin Lehrer einer Regionalschule und starte tatsächlich morgen eine Unterrichtseinheit zum Thema "Germanische Mythologie" (Steht sogar im Lehrplan). Ich bin sehr gespannt, wie die Kinder reagieren und versuche so auch unsere Geschichte, unsere Sitte und nicht zuletzt den Namen unserer Götter und ihre Taten im Gedächtnis zu verankern.


    Gern freue ich mich auf spannende Anregungen!



    Auch wenn der unser Glaube im christlichen Abendland eher belächelt wird, stehe ich jeden Tag dazu und streite gern für unsere Götter!

  • Setzen, 1+ ;)!!!


    Toller Typ & tolle Vorstellung:thumbup:! Gefällt mir, dass es noch Lehrer gibt, die dieses alte Wissen weitergeben (-kenne selbst einen).


    Schön, dich bei uns zu haben! Setz dich zu uns ans Feuer & nimm ein Hörnchen (virtuellen) Met:prost:!


    Viking Runes — Adam Osgood

    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren!

    Die Würde des Thor ist unantastbar... :vikinghammer:

  • Herzlich Willkommen,


    viel Spaß beim Lesen und Schreiben...

    Ich bin Lehrer einer Regionalschule und starte tatsächlich morgen eine Unterrichtseinheit zum Thema "Germanische Mythologie" (Steht sogar im Lehrplan).

    Und wie wars?

    „Ich bin so etwas wie ein Antikörper der New-Age-Bewegung. Meine Funktion besteht darin, auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, hey, weißt du, einiges von all dem Kram könnte auch riesengroßer Quatsch sein!“


    Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam.

  • Tach…auch....ich bin Fürst, Dämon, wandelnde Katastrophe und heidnischer Schriftsteller in einem! Abgesehen davon, ist der Großteil der Menschheit eh lost. Na ja, ich eben Eurer dunkler Vampirdämone, und den kriegt man auch nie wieder weg, auch nicht mit Exorzist!


    Allerdings bin ich auch ziemlich Natur-verliebt, ein Freigeist sowie kritischer Hinterfrager bei allen möglichen Themen. Ich distanziere mich allerdings sehr deutlich von allen extremistischen, irrelevanten oder vollkommen krusen, dummen etc. Strömungen.

    Hobbymäßig schreibe ich.


    Und zwar…eine ganze Menge. Also Geschichten, kritische (Noch unveröffentlichte) Gegenartikel zu anderen dumme Artikel. Einen schickte ich bereits.


    (Also der mit dem armen Knaben, Mädel Es-Kind).

    "Wenn das Feuer ohne Dunkelheit nicht leuchten kann, ist dann die Dunkelheit des Feuerlichtes Quell?"

  • na da Pack ich doch mein Nornen SAX aus. Dann mal sehen was von dir Dämon übrig bleibt denn es schneidet auch Gummi.

  • Jaa...das wollen wir doch mal sehen...*verwandelt sich in Schatten, und sieht die blitzende Axt)

    "Wenn das Feuer ohne Dunkelheit nicht leuchten kann, ist dann die Dunkelheit des Feuerlichtes Quell?"

  • Joa..kann sein...ich hatts bloß damals vergessen, und wollts nachholen...und dieser Faden ist eben meine Selbstironie.

    "Wenn das Feuer ohne Dunkelheit nicht leuchten kann, ist dann die Dunkelheit des Feuerlichtes Quell?"

  • Danke!

    "Wenn das Feuer ohne Dunkelheit nicht leuchten kann, ist dann die Dunkelheit des Feuerlichtes Quell?"

  • Ich hoffe, den Fehler, dass überzeugt christliche Lehrer ihren „Glauben“ den Schülern aufoktroyieren, wiederholen heidnische Lehrer nicht. Willkommen.

  • Dem schließe ich mich durchaus an, auch wenn ich allgemein etwas gegen Religionsunterricht habe.

    "Wenn das Feuer ohne Dunkelheit nicht leuchten kann, ist dann die Dunkelheit des Feuerlichtes Quell?"