Schon gewusst…?

Fro Ing/Frey (an. Freyr)


Der germanische Fruchtbarkeitsgotte. Er gehört ursprünglich zu den Wanen.

  • Liebe Schwestern und Brüder,


    Mich wundert ein wenig, dass es hier keinen Thread für Rap gibt, dafür gefühlte zehntausend für Metal. Woran liegt das?
    Ich höre zwar selbst leidenschaftlich gern Death- Pagan- Folk- und ab und zu Heavy- oder Blackmetal aber man muss gestehen, dass es echt einige
    wirklich gute Raper gibt, mit Ausstrahlung, Message, Sinn und Atmosphäre.
    Ich denke das Problem liegt einfach bei "Künstlern" wie Sido und co. die dieses Genre einfach maßlos in den Dreck ziehen. Wie denkt ihr darüber?


    Hier noch ein paar Links zu dem was ich so höre, lohnt sich echt mal reinzuhören auch als gestandener Metalhead, so bin ich auch dazu gekommen.


    F.R. - Flucht zu dir
    http://www.youtube.com/watch?v=PCtaUEHWTuA


    Maeckes - Graustufenregenbogen
    http://www.youtube.com/watch?v=NJRpViMoXAk


    Kein Lupenreiner "Rap" aber immerhin ein Rapper:

    Tua ft Vasee - Straßen dieser Erde

    http://www.youtube.com/watch?v=7rfgFYWJ-Gg


    Und damit das hier nicht zu depri wird:


    KAAS - Wunderschöne Welt
    http://www.youtube.com/watch?v=k7lX7go8B0w



    In diesem Sinne: Asen- und Vanenheil


    Sören

  • Liebe Schwestern und Brüder,


    Mich wundert ein wenig, dass es hier keinen Thread für Rap gibt, dafür gefühlte zehntausend für Metal. Woran liegt das?
    Ich höre zwar selbst leidenschaftlich gern Death- Pagan- Folk- und ab und zu Heavy- oder Blackmetal aber man muss gestehen, dass es echt einige
    wirklich gute Raper gibt, mit Ausstrahlung, Message, Sinn und Atmosphäre.
    Ich denke das Problem liegt einfach bei "Künstlern" wie Sido und co. die dieses Genre einfach maßlos in den Dreck ziehen. Wie denkt ihr darüber?


    Hier noch ein paar Links zu dem was ich so höre, lohnt sich echt mal reinzuhören auch als gestandener Metalhead, so bin ich auch dazu gekommen.


    F.R. - Flucht zu dir
    http://www.youtube.com/watch?v=PCtaUEHWTuA


    Maeckes - Graustufenregenbogen
    http://www.youtube.com/watch?v=NJRpViMoXAk


    Kein Lupenreiner "Rap" aber immerhin ein Rapper:

    Tua ft Vasee - Straßen dieser Erde

    http://www.youtube.com/watch?v=7rfgFYWJ-Gg


    Und damit das hier nicht zu depri wird:


    KAAS - Wunderschöne Welt
    http://www.youtube.com/watch?v=k7lX7go8B0w



    In diesem Sinne: Asen- und Vanenheil


    Sören

  • Mich wundert ein wenig, dass es hier keinen Thread für Rap gibt, dafür gefühlte zehntausend für Metal. Woran liegt das?


    Eigentlich war der Bereich mal für Musik gedacht die irgendwie Heidnisch oder dem Asatru nahe ist. Ich ahnte da ja nicht das jeder untalentierte Künstler der irgendwie kaum verständlich Odin oder Walhalla zu grauenhafter lauter "Musik" artikulieren kann darunter fällt.
    :ugly:

  • Mich wundert ein wenig, dass es hier keinen Thread für Rap gibt, dafür gefühlte zehntausend für Metal. Woran liegt das?


    Eigentlich war der Bereich mal für Musik gedacht die irgendwie Heidnisch oder dem Asatru nahe ist. Ich ahnte da ja nicht das jeder untalentierte Künstler der irgendwie kaum verständlich Odin oder Walhalla zu grauenhafter lauter "Musik" artikulieren kann darunter fällt.
    :ugly:

  • Also ich kann dir ganz einfach sagen warum ich kein Rap höre, es gefällt mir einfach nicht. Ist zwar mal ganz nett ein paar Künstler zu sehen die nicht dauernt meine Mutter beleidigen wollen oder sonst etwas - jedoch gefällt mir dir Art der Musik einfach nicht. Ich bleibe da lieber bei Metal und klassischer Musik.
    Für mich machen Künstler wie Sido und co. da nicht viel kaputt, die machen ja "ganster rap" jedoch haben die auch solche Lieder rausgebracht. Also mir ist das gleich welcher Künstler es ist, solang es rap ist oder etwas in der richtung mag ich es einfach nicht.
    Artaios, was stellst du dir eigentlich unter heidnischer Musik vor? Irgendwelche Mittelaltersongs auf 'ner Klampfe wie hier im Radio? Die einzige nicht Metal-Band die ich hier bis jetzt gesehen hab die weder Mittelalter-folk war noch irgendein Metal sind, waren Nordblut gewesen.


    Grüße

  • Also ich kann dir ganz einfach sagen warum ich kein Rap höre, es gefällt mir einfach nicht. Ist zwar mal ganz nett ein paar Künstler zu sehen die nicht dauernt meine Mutter beleidigen wollen oder sonst etwas - jedoch gefällt mir dir Art der Musik einfach nicht. Ich bleibe da lieber bei Metal und klassischer Musik.
    Für mich machen Künstler wie Sido und co. da nicht viel kaputt, die machen ja "ganster rap" jedoch haben die auch solche Lieder rausgebracht. Also mir ist das gleich welcher Künstler es ist, solang es rap ist oder etwas in der richtung mag ich es einfach nicht.
    Artaios, was stellst du dir eigentlich unter heidnischer Musik vor? Irgendwelche Mittelaltersongs auf 'ner Klampfe wie hier im Radio? Die einzige nicht Metal-Band die ich hier bis jetzt gesehen hab die weder Mittelalter-folk war noch irgendein Metal sind, waren Nordblut gewesen.


    Grüße

  • Hier, ich oute mich (ich hoffe mir wirft jetzt niemand ein nervendes Outing vor :P ) als begeisterter Konsument von Sprechgesang.
    Du, Sören, hast einige gute Beispiele von sogenanntem "Conscious Rap" geliefert. Was Sido und Co. angeht muss ich wiederum Nachtwandler zustimmen. Kaputt machen die eigentlich gar nichts. Was die machen ist Hip Hop, wie er leibt und lebt. Den Fehler machen (mal wieder) Menschen mit geringem Hang zur Differenzierung und Reflektion, die wegen der "Gangster"- oder "Ghetto"-Rapper jeglichen Hip Hop auf eben jene Inhalte reduzieren und Hip Hop per se der Kategorie "ungebildete Asi-Musik" zuweisen. Die vielfältige Welt des Metal würde man ja auch nicht auf stumpf-satanische Inhalte reduzieren. Der Hip Hop-Kosmos ist nicht minder vielfältig.

  • Hier, ich oute mich (ich hoffe mir wirft jetzt niemand ein nervendes Outing vor :P ) als begeisterter Konsument von Sprechgesang.
    Du, Sören, hast einige gute Beispiele von sogenanntem "Conscious Rap" geliefert. Was Sido und Co. angeht muss ich wiederum Nachtwandler zustimmen. Kaputt machen die eigentlich gar nichts. Was die machen ist Hip Hop, wie er leibt und lebt. Den Fehler machen (mal wieder) Menschen mit geringem Hang zur Differenzierung und Reflektion, die wegen der "Gangster"- oder "Ghetto"-Rapper jeglichen Hip Hop auf eben jene Inhalte reduzieren und Hip Hop per se der Kategorie "ungebildete Asi-Musik" zuweisen. Die vielfältige Welt des Metal würde man ja auch nicht auf stumpf-satanische Inhalte reduzieren. Der Hip Hop-Kosmos ist nicht minder vielfältig.

  • irgendwo hat er schon recht, denn einem rapper zolle ich vollsten Respekt, und zwar EMINEM^^


    es mag nicht mein musikgeschmack sein, aber einiges von ihm ist gut und er selbst ist ein guter Kerl (komisch ausgedrückt :D)

  • irgendwo hat er schon recht, denn einem rapper zolle ich vollsten Respekt, und zwar EMINEM^^


    es mag nicht mein musikgeschmack sein, aber einiges von ihm ist gut und er selbst ist ein guter Kerl (komisch ausgedrückt :D)

  • Ich bring zum Thema Rap auch nochmal was rein:



    Der Text ist falsch. Hier der Richtige:


    LIFE! ...we all be livin'in a lie. Makin'
    money for the man 'till the day that we die.
    Mind-controlled by democracy. But you're still
    a fuckin' slave to the royalty. You could do
    with less but you all want more. My eyes are
    open and I can see. They can steal the land but
    my spirit is free.


    Well it might fool you but it don't fool me
    They can steal the land but my spirit is free
    Well it might fool you but it don't fool me
    They can take my cash but they can't take me


    DEATH! ...Are you ready to die? To
    make the fat cats rich and support the
    lie. Governmental games of war. Ronald
    McDonald's keeping score. All'o that shit
    don't mean a fuckin' thing 'cause I'm still
    standing. I still sing. Democracy, plutocracy.
    Well it might fool you but it don't fool me.


    'Cause I'm a native crazy man, I hold my
    freedom in my hand. I'm a dreamer, I'm a
    shaman, I'm connected to the land.
    They can't tell me what to do
    They can't tell me what to say
    They can't tell me what to smoke
    They can't tell me what to play


    I don't need no one's permission to live my
    life 'cause that's been given. Now I'm the
    pope of Paganism puttin' the fun back into
    fundamentalism. So if you need someone's
    permission. To live your life just like you wanna.
    You have it ... here ... I give it to you. Along
    with this phat bag of marihuana.


    Wouldn't it be great if there was a war and
    nobody came?
    'cause we're too busy making love to play
    their insane game
    They just wanna work you to death and say
    'Arbeit macht frei'
    Well, fuck them and fuck their rules and
    we'll just dance until we die!


    Storm winds blow on the golden barley
    Birds lie dead on the fields of Athenry
    I'll stand strong 'cause you stand beside me
    Take my hand and we'll dance until we die


    So I'm gonna dance!
    Dance!
    Dance!


    (repeat until dead)

  • Ich bring zum Thema Rap auch nochmal was rein:



    Der Text ist falsch. Hier der Richtige:


    LIFE! ...we all be livin'in a lie. Makin'
    money for the man 'till the day that we die.
    Mind-controlled by democracy. But you're still
    a fuckin' slave to the royalty. You could do
    with less but you all want more. My eyes are
    open and I can see. They can steal the land but
    my spirit is free.


    Well it might fool you but it don't fool me
    They can steal the land but my spirit is free
    Well it might fool you but it don't fool me
    They can take my cash but they can't take me


    DEATH! ...Are you ready to die? To
    make the fat cats rich and support the
    lie. Governmental games of war. Ronald
    McDonald's keeping score. All'o that shit
    don't mean a fuckin' thing 'cause I'm still
    standing. I still sing. Democracy, plutocracy.
    Well it might fool you but it don't fool me.


    'Cause I'm a native crazy man, I hold my
    freedom in my hand. I'm a dreamer, I'm a
    shaman, I'm connected to the land.
    They can't tell me what to do
    They can't tell me what to say
    They can't tell me what to smoke
    They can't tell me what to play


    I don't need no one's permission to live my
    life 'cause that's been given. Now I'm the
    pope of Paganism puttin' the fun back into
    fundamentalism. So if you need someone's
    permission. To live your life just like you wanna.
    You have it ... here ... I give it to you. Along
    with this phat bag of marihuana.


    Wouldn't it be great if there was a war and
    nobody came?
    'cause we're too busy making love to play
    their insane game
    They just wanna work you to death and say
    'Arbeit macht frei'
    Well, fuck them and fuck their rules and
    we'll just dance until we die!


    Storm winds blow on the golden barley
    Birds lie dead on the fields of Athenry
    I'll stand strong 'cause you stand beside me
    Take my hand and we'll dance until we die


    So I'm gonna dance!
    Dance!
    Dance!


    (repeat until dead)

  • also ich persönlich finde die meisten dieser ach so harten gangster rapper einfach mal, ehrlich gesagt, einfach nur scheiße..... die besten rapper, die auch ahnung von dem haben über was sie reden und was sie denken sind Die Firma, Taichi undCurse. die ham auch gute tiefgründige texte... :thumbsup:

  • also ich persönlich finde die meisten dieser ach so harten gangster rapper einfach mal, ehrlich gesagt, einfach nur scheiße..... die besten rapper, die auch ahnung von dem haben über was sie reden und was sie denken sind Die Firma, Taichi undCurse. die ham auch gute tiefgründige texte... :thumbsup:

  • Eigentlich war der Bereich mal für Musik gedacht die irgendwie Heidnisch oder dem Asatru nahe ist. Ich ahnte da ja nicht das jeder untalentierte Künstler der irgendwie kaum verständlich Odin oder Walhalla zu grauenhafter lauter "Musik" artikulieren kann darunter fällt.


    Soll ich mal 'nen Großputz machen? :ugly:

    "Große Männer, streben keine Macht an. Nein, die Macht wird ihnen aufgedrängt."
    Kahless


  • Eigentlich war der Bereich mal für Musik gedacht die irgendwie Heidnisch oder dem Asatru nahe ist. Ich ahnte da ja nicht das jeder untalentierte Künstler der irgendwie kaum verständlich Odin oder Walhalla zu grauenhafter lauter "Musik" artikulieren kann darunter fällt.


    Soll ich mal 'nen Großputz machen? :ugly:

    "Große Männer, streben keine Macht an. Nein, die Macht wird ihnen aufgedrängt."
    Kahless