Taverne "Drei Nornen"

Schon gewusst…?

Der Firno Situ

Der Firno Situ ist die alt-alemannische Lehnübersetzung des altnordischen Begriffs Forn Siðr und ist dementsprechend eine Form des germanischen Neuheidentums mit einem Schwerpunkt auf den historischen suebisch-alamannischen Regionen. Er stützt sich auf die Überlieferungen und archäologischen Funde dieses Raumes sowie auf das dort noch heute lebendige Volksbrauchtum. Der althochdeutsche Begriff der Firni Situ mit einem allgemeinen Fokus auf den elbgermanischen Regionen ist als eng verwandt anzusehen. Die Gottheiten wie Wodan, Ziu, Donar, Volla und Frija Hulda werden unter ihren althochdeutschen bzw. alemannischen Namen verehrt. Die wichtigsten Rituale sind Pluoz, Sumbal und Chuofa.

  • Zitat

    Ich wohne in der NIBELUNGENRINGstraße und nebenan ist die Wodanstraße.. das fande ich schon immer lustig
    Doch letztens beim Spazieren habe ich noch bei mir ungefähr 50m weiter weg die FREYAstraße entdeckt....


    Fand ich übelst Epic Was meint ihr...Reiner Zufall das diese Straßen so benannt sind,,oder gibt es einen tieferen Sinn?


    Die Straßen in deiner Gegend sind nach Richard Wagners Nibelungenring-Opern benannt, da sind Wodan und Freya Protagonisten. Cool ist es natürlich trotzdem :prost:

  • In der Nähe vom Königsforst in Köln gibt es auch ein paar Straßenzüge mit Götternamen. Da gibts die Heimdallstraße, Donarstraße, Wikingerstraße, Walhallstraße, etc.

  • In der Nähe vom Königsforst in Köln gibt es auch ein paar Straßenzüge mit Götternamen. Da gibts die Heimdallstraße, Donarstraße, Wikingerstraße, Walhallstraße, etc.

  • Die Straßen in deiner Gegend sind nach Richard Wagners Nibelungenring-Opern benannt, da sind Wodan und Freya Protagonisten. C


    Ja ich denke DAS ist der wesentliche Grund dafür..
    ich glaube kaum dass je ein Bürgermeister in teutschen Landen aus Glaubensgründen diese Namen vergeben hat
    Dann schon eher Wagner oder auch die dahinter liegenden Konotationen.


    :prost: :prost:


    Denn sie wissen nicht, was sie tun

  • Die Straßen in deiner Gegend sind nach Richard Wagners Nibelungenring-Opern benannt, da sind Wodan und Freya Protagonisten. C


    Ja ich denke DAS ist der wesentliche Grund dafür..
    ich glaube kaum dass je ein Bürgermeister in teutschen Landen aus Glaubensgründen diese Namen vergeben hat
    Dann schon eher Wagner oder auch die dahinter liegenden Konotationen.


    :prost: :prost:


    Denn sie wissen nicht, was sie tun

  • Soeben zog ein kurzes heftiges Gewitter vorbei,
    jetzt öffnet sich die Wolkendecke und die Sonne bricht hervor.
    Mein Rabenpärchen tanzt freudig um die Kiefer.
    Die Luft ist satt von Regenduft.
    Mutter Erde bebt leise.


    :)

  • Soeben zog ein kurzes heftiges Gewitter vorbei,
    jetzt öffnet sich die Wolkendecke und die Sonne bricht hervor.
    Mein Rabenpärchen tanzt freudig um die Kiefer.
    Die Luft ist satt von Regenduft.
    Mutter Erde bebt leise.


    :)

  • john sinclair:


    Ich habs sogar aufgenommen^^ War grad am zappen und bin zufällig grad im Vorspann der ersten Folge rausgekommen.
    Und die Wikingerdoku danach auch, auch wenn mir da ein teil fehlt...


    Die Doku halte ich für sehenswert, guter Überblick.


    Nur war mir unbekannt, dass die Wikinger sooo viele menschen geopfert haben... (erscheint mir i-wie unglaubwürdig...)