Beiträge von Artie

Schon gewusst…?

Der norwegische König Olav I. Tryggvason drohte im 10. Jahrhundert damit, alle Isländer in Norwegen töten zu lassen, nachdem ihm der aus Island zurückgekehrte Missionar Þangbrandr (Thangbrand) mitgeteilt hatte, dass wenig Aussicht auf eine Christianisierung des Landes bestehe.

    Hat eigentlich hier von uns schon einer Corona gehabt .Und kann uns etwas über Die Ansteckung und Symptome:thor: erzählen.

    Thema ist durch. Ich war so viel in öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs das ich mich schon längst irgendwo hätte anstecken müssen.
    Auch bei der Chemotherapie hat niemand gesagt das ich aufpassen soll oder das ich mich gegen Grippe oder Covid impfen lassen sollte, als Risikopatient.

    Was ist Kälte im Harz ?
    +10°C
    Die Bewohner von Mietwohnungen im Harz drehen die Heizung ab. Die Harzer pflanzen Blumen.
    +5°C
    Die Harzer nehmen ein Sonnenbad, falls die Sonne noch über den Horizont steigt.
    +2°C
    Italienische Autos springen nicht mehr an.
    0°C
    Destilliertes Wasser gefriert.
    -1°C
    Der Atem wird sichtbar. Zeit, einen Mittelmeerurlaub zu planen. Die Harzer essen Eis und trinken kaltes Bier.
    -4°C
    Die Katze will mit ins Bett.
    -10°C
    Zeit, einen Afrikaurlaub zu planen. Die Harzer gehen zum Schwimmen.
    -12°C
    Zu kalt zum Schneien.
    -15°C
    Amerikanische Autos springen nicht mehr an.
    -18°C
    Die Harzer-Hausbesitzer drehen die Heizung auf.
    -20°C
    Der Atem wird hörbar.
    -22°C
    Französische Autos springen nicht mehr an. Zu kalt zum Schlittschuhlaufen.
    -23°C
    Politiker beginnen, die Obdachlosen zu bemitleiden.
    -24°C
    Deutsche Autos springen nicht mehr an.
    -26°C
    Aus dem Atem kann Baumaterial für Iglus geschnitten werden.
    -29°C
    Die Katze will unter den Schlafanzug.
    -30°C
    Kein richtiges Auto springt mehr an. Der Harzer flucht, tritt gegen den Reifen und startet seinen Käfer.
    -31°C
    Zu kalt zum Küssen, die Lippen frieren zusammen. Harzer Fußballmannschaften beginnen mit dem Training für den Frühling.
    -35°C
    Zeit, ein zweiwöchiges heißes Bad zu planen. Die Harzer schaufeln den Schnee vom Dach.
    -39°C
    Quecksilber gefriert. Zu kalt zum Denken. Die Harzer schließen den obersten Hemdknopf.
    -40°C
    Das Auto will mit ins Bett. Die Harzer ziehen einen Pullover an.
    -44°C
    Mein Harzer-Kollege überlegt, evtl. das Bürofenster zu schließen.
    -45°C
    Die Harzer schließen das Klofenster.
    -50°C
    Die Seelöwen verlassen Grönland. Die Harzer tauschen die Fingerhandschuhe gegen Fäustlinge.
    -70°C
    Die Eisbären verlassen den Nordpol. Am Rand des Brockens (Schierke) wird ein Langlaufausflug organisiert.
    -75°C
    Der Weihnachtsmann verlässt den Polarkreis. Die Harzer klappen die Ohrenklappen der Mütze runter.
    -120°C
    Alkohol gefriert. Folge davon: Der Harzer ist sauer.
    -268°C
    Helium wird flüssig.
    -270°C
    Die Hölle friert.
    -273,15°C
    Absoluter Nullpunkt. Keine Bewegung der Elementarteilchen. Die Harzer geben zu: ?Ja, es ist etwas kühl, gib mir noch einen Schnaps zum Lutschen!
    Und jetzt kennst Du den Unterschied zwischen Harzer und Weicheier. Also stellt euch nicht so an!

    Welchen Grund mag das wohl haben? Erzähl mal, wie kommst du den da drauf.

    Schau mal bei den Schneeflöckchen ist neuerdings alles Rassismus, wie überhaupt anscheinend neuerdings alles Rassismus ist. Die Christen dürfen weiterhin ihren Bonifurzius, den Schänder einer heiligen Stätte,feiern. Die möchtegern-intellektuellen Heiden tun so als würden sie jeden Morgen zum Frühstück eine Edda samt eines geklöppelten Thorshammer fressen und hätten deswegen die Weisheit per se gepachtet, gleichzeitig aber sonst seit fast 10 Jahren nix auf den Schirm bekommen. Von den frustrierten Hausfrauen in den Wechseljahren die immer noch nach ihrer Göttin suchen wollen wir erst gar nicht reden und wenn du sonst mal hier in Deutschland was starten willst, musst du zusehen das du dir intellektuelle Vollpfosten, asoziale Odinsbrüller, Alkoholiker, Möchtegern Berserker und AFD Volksdeppen vom Hals hältst. Oh Moment, habe da noch glatt jene vergessen die Odin, Thor und Loki anhimmeln weil Marvel so coole Filme macht und all jene die durch ihr Exclusivreligionsträumchen ihre sozialen, psychischen und gesellschaftlichen Probleme kompensieren wollen. Nja, damit können sich dann 99% der germanischen Heiden den Schuh anziehen.

    Betrachten wir das Desaster mal aus einem anderen Blickwinkel:

    Sogar Die Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters e. V. (KdFSMD) hat in den letzten 10 Jahren Mehr auf Reihe gebracht als diese ganzen komischen deutschen Heidenclubs zusammen. Und das ist einfach nur traurig!



    Zitat

    Die Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters e. V. (KdFSMD) wird seit 2011 als gemeinnützige Körperschaft anerkannt, die „ausschließlich und unmittelbar kirchliche Zwecke fördere“


    DAS, meine lieben Freunde, DAS IST EIN ARMUTSZEUGNIS PAR EXCELLENCE FÜR DAS DEUTSCHE HEIDENTUM!

    Was muß ich den machen um auch hier gesperrt zu werden?

    Ich habe gerade so einen schönen Lauf......

    Ansonsten....

    Lets Party!

    Wir finden da schon einen Grund...:ugly:

    Das ist ohnehin alles ein wenig komisch geworden, wenn ich mich so umschaue.

    Ich siehe irgendwie niemanden den ich als authentisch religiös bezeichnen würde. da kommen mir mittlerweile die Mohammedaner oder die Christen sympathischer rüber. Nichts für ungut, soll sich keiner angesprochen fühlen.

    Ist mir gerade vorhin erst aufgefallen:


    MIMIMI des Tages:

    Zitat

    Als dieses Asatru Forum wegen Zeitmangel des Betreibers aufgelöst wurde, standen schon diverse Neuheiden und Weltverbesserer in den Startlöchern, die unter der DE-Domain ihr eigenes Forum starteten und seitdem Andersdenkende Heiden, die nicht dem politischen Zeitgeist entsprechen, ausschließen. In diesem neuen Asatru Forum ist ein Tummelplatz linker Heiden bzw. Möchtegern-Asatru-Anhänger entstanden, mit dem kein echter Heide etwas zu tun haben will.

    http://www.asatru-forum.com

    antifa.jpg

    Ach komm - Facebook ist toll, besonders für Staaten, Konzerne, Werbetreibende usw. 1984 hat man noch Neusprache gebraucht um die Leute vom Denken abzuhalten. Bei Facebook kann jeder ne blöde Meinung vertreten, ein paar lustige Pamphlete raus hauen, aber im Datenwust sind sie in drei Tagen verschwunden und nur noch der mächtige Algorithmus kennt Deine Gedankenverbrechen - Ruhm und Ehre dem Algorithmus - preise Ihn und kaufe was er Dir vorschlägt

    Schon wieder 30 Tage Sperre, das macht jetzt mit Unterbrechungen zusammen 90 Tage. Was läuft hier falsch?

    Artie, welches Rechtsgebiet bearbeitest Du?

    ???????

    Ist Euch auch schon aufgefallen,wie durchlässig der Datenschutz seid Covid ist?

    Ich will nicht zur Revolution aufrufen aber........

    Hab mir gerade ne FB-Sperre einer Gruppe eingefangen,weil ich das Nötigungspampflet an eine Kollegin kommentiert habe....

    Egal von welcher Seite man es betrachtet, dieses Land hat Fertig und FB ist nur ein Handlanger des Staates in punkto Zensur