Beiträge von Methorn

Schon gewusst…?

Die politische Organisation der Wikinger gleicht am ehesten einem demokratischen System.
In Island tagte vor über 1000 Jahren zudem das „Thingvellir“, das als eines der ältesten Parlamente der Welt gilt.




    Mir klingt das auch ziemlich nach "Eywa" in AVATAR, was vllt nicht mal so schlecht wäre.


    Die Erde ist ein SEHR empfindliches Gebilde aus vielen Faktoren, wo sich die meisten gegenseitig bedingen.
    Ursache ---> Wirkung


    Glaube nicht, daß man den Raubbau an unserer Heimat in irgend einer weise was Gutes abwringen kann. Hin und wieder kriegen wir für unser Tun einen Schuss vorn Bug, von wem auch immer und ich hoffe die warnungen kommen rechtzeitig bei den richtigen Stellen an.
    Uns als Beschützer der Erde hinzustellen halte ich für sehr fragwürdig. Zu dem Zweck haben uns die Götter den Jupiter an die richtige Stelle gesetzt um etwahige Globale Killer einzufangen (like Schuhmacher)......

    Heilchen Heiden



    muss da mal was los werden.


    Ich hab das Heidentum nun erst seit Kurzem für micxh entdeckt aber die Auswirkungen sind einfach phänomenal.


    Die Götter scheinen mich zu lieben


    Ich hatte noch nie so einen Lauf wie jetzt. Familiär, Beruflich - alles so Spitze wie nie. Ich bin ein rundherum glücklicher Mensch.


    Obwohl meine Lebensgefährtin meinen Glauben wohl ein wenig als Macke hinstellt, aber alles akzeptiert, muss sie auch zugeben, daß in letzter Zeit alles passt.


    Der letzte punkt, warum ich das jetzt hier überhaupt schreibe ist, daß meine älteste Tochter(28 ) wieder zu mir und meiner Familie gefunden hat. Es gab damals heftige Diskrepansen mit ihrer Mutter hinsichtlich Umgangsrecht(100% regelmässg geht als Fernfahrer nicht) und meine damalige frau war auch nicht grade begeistert von einem fremden Kind. Es wäre zum Besten meiner Tochter, dachte ich, wenn ich sie nicht ständig hin-und-her ziehe und habe unter Schmerzen zugestimmt, den Kontakt abzubechen. Jetzt möchte mein Kind wieder innigen Umgang mit ihrem Papa(MIR). Meine Ex hat ihr soviel SCHEISS erzählt, das ich niemehr dachte , daß es überhaupt wieder was wird


    LEUTE ICH BIN SOOOOOO GLÜCKLICH


    Ich habe das ganze kommende WE schon mit ihr verplant, wir haben sooo viel nachzuholen und sie versteht sich absolut super mit meiner jetzigen Familie - a dream come thrue.


    Das musste ich einfach mal loswerden, ich danke den Göttern soooo sehr :anbet: :anbet:


    Und wehe es will mir wieder irgend jemand meine Familie auseinanderreisen :arschvoll: :arschvoll: :vikinghammer: :vikinghammer:


    Asenheil
    methorn :prost:

    Also der momentane Wissensstand zur Erstbesiedlung Amerikas ist folgender: Vor 17.000 Jahren zogen eiszeitliche Menschen-Gruppen vom heutigen Baskenland aus per Boot - entlang der damals viel südlicher liegenden Eisgrenze - hinüber zur - damals aufgrund des niederen Meeresspiegels viel östlicher liegenden - amerikanischen Ostküste.


    Amerika wurde also tatsächlich von Europäern "entdeckt" :)


    Deshalb ähnelt ja auch die baskische Sprache sehr der der Mayas. Dieser nicht nachzuvollziehende Fakt war die Ursache der Forschungen in dieser Richtung :prost:

    Also ich habe auch ein Facebook-Konto und brauche es auch.
    Ich habe als Fernfahrer damit eben nicht so das Gefühl, daß ich weit weg von allem bin. INet krieg ich auch im Ausland aber ständig telefonieren wird zu teuer.
    vieles hätte ich ohne garnicht gewusst, wie z.B. das Pagan-Metal Konzert letzte Woche gleich um die Ecke - man war das geil.
    nur mal so nebenbei :prost:

    Also solche "Pädagogen" kenn ich auch. Hatte auch mal den Direks von meiner mittleren Tochter über seinen Schreibtisch gezogen weil sie richtiggehend gemobbt wurde. Danach gings komischer Weise.
    Ich würde in der Schule beim Direks vorstellig werden und ganz einfach fragen, was denn der ganze Quatsch soll.
    Es war kein Mutwille dabei und der genaue Vorgang ist nicht sicher, ausserdem geschah das alles auf dem Schulgelände wo die Aufsichtspflicht bei der Schule liegt.
    Erstklässler "vorführen" zu lassen würde ich mir aufs schärfste verbitten mit der Androhung die nächst höhere Instanz einzuschalten, sollte sich das auch nur im Ansatz wiederholen.
    Sollten die Eltern des anderen Kindes auf die 30,-€ bestehen schlage ich meinen Standardspruch vor: "Verklag mich"
    Nicht mal die versicherung würde ich einschalten, die es sicher bezahlen würde. Aber es gibt Prinzipien und die sagen NEIN


    Asenheil
    Methorn :prost:

    Heil Euch
    ihr wolltet ein paar Bilder aus skandinavien?
    hier ein paar, nur eine sehr sehr kleine Auswahl

    Dateien

    • DSC00880.JPG

      (521,07 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC00884.JPG

      (509,42 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC00885.JPG

      (681,13 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC00912.JPG

      (532,17 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC00234.JPG

      (369,08 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    gestern in Schweden das schönste Wetter, heut morgen in Travemünde vom Dampfer runter und - Schrottwetter :cursing:
    jetzt hier in Varel/Friesland regnets nicht mehr, der Blick nach vorne lässt also Freude ins Andlitz zaubern :)
    .....und jetzt Finntroll eingelegt und ;headbang; ;headbang; ;headbang; :jesus: