Beiträge von Freki91

Schon gewusst…?

Die Christianisierung Skandinaviens und Nordeuropas im 10. und 11. Jahrhundert erfolgte von oben und zumeist durch Zwang ("Schwertmission"). Sie diente vor allem der Festigung des Königtums. Die dänischen, norwegischen und schwedischen Könige versuchten – nicht immer erfolgreich – sich der Kirche zur Festigung der königlichen Zentralgewalt zu bedienen.

    Guter Aufruf, die Menschheit sollte sich wieder untereinander und mit sich selbst beschäftigen sowie auf die Natur hören, anstatt sich durch zu viel Technik von allem zu entfremden.

    Kopf hoch und weiter Leben, auch wenn es zur Zeit schwierig ist. :)
    Ich kann dich sehr gut verstehen, meine letzte Beziehung war auch so. Wir haben zwar versucht alles zusammen zu meistern, sie war nur der Meinung das ich das Hauptprobleme in der Beziehung war, was nicht stimmt es gehören ja immer zwei dazu, wir haben dann miteinander geredet und beschlossen das das beste wäre wenn wir uns Trennen. Jetzt sieht es so aus ich hab mich geändert und sie überhaupt nicht, aber ich bin jetzt glücklicher wie in dieser Zeit obwohl es eigentlich Perfekt zusammen passte. Was außerdem noch wichtig ist, veränder dich nicht zu arg nur um es deinem Partner recht zu machen, dadurch wird keiner glücklich, den Fehler hab ich gemacht.

    Ich weiß glaub ich genau wie es dir gerade geht mondkind. Bei mir war mal dieselbe Situation und das ziemlich lange. Man braucht halt beides das für sich sein und den Umgang mit seinen mitmenschen, es kommt nur auf das Gleichgewicht an, das es nicht zu viel von einer Sache ist.

    Man könnte anstatt Irminsul auch Yggdrasil nehmen stimmt, dann würde man vermutlich auch nicht so schnell in eine Ecke geschoben, fände aber beide Versionen schön. Das mit der Schrift die an Runen angelehnt ist finde ich super guter Kompromiss, da gefällt mir die hier RunEnglish Font | dafont.com am besten.

    1. Ich würde sagen eine Mischung aus beidem. :D
    2. Wenn ich so zwei Freunde hätte und es würde zu so einem Gespräch kommen, dann wär ich vermutlich ein Vermittler zwischen ihnen, also beide Standpunkte auf irgendeine Art und Weiße unterstützen.
    3. Für mich vertritt das Heidnische eher den Gottesglauben, aber am nächsten kommt es eher dem Atheismus. :D

    Wenn es Hugin und Munin werden soll, dann bin ich für eines der zwei letzteren Motive. Wobei ich immer noch stark für den Irminsul bin als Motiv, kann ich mir halt besser vorstellen und man kann sich besser mit dem Forum Identifizieren so. :thumbsup:

    Irgendwie denke ich schon das es so etwas wie Wiedergeburt gibt, würde mir das in etwa so vorstellen: Wenn man Stirbt wandert dein Geist, deine Seele, ins Totenreich. Dort bleibt sie dann entweder für immer oder wenn ein neues Leben geboren wird, wird sie in den neuen Mensch übermittelt. Sofern das alte und das neue halt miteinander harmoniert.
    Ich hoffe mal das man das so verstehen kann, weiß selbst nicht genau wie ich das erklären soll :D