Beiträge von Vidars Sohn

Schon gewusst…?

Der Vegvísir (isländisch für Wegweiser) ist ein Symbol, das aus der isländischen Zaubertradition der Galdrastafir stammt. Als Symbol findet er sich mit einer konkreten Darstellung im Huld Manuskript aus dem 19. Jahrhundert. Dort heißt es: „Wenn jenes Symbol geführt wird, soll der Träger weder bei Sturm noch Wind verloren gehen, selbst wenn der vor ihm liegende Weg unbekannt ist“.

    Off topic Bereich darf ich euch bitten die Diskussion zu beenden (habe diesen thread als kurzes Nachschlagwerk gedacht um Leute in der eigenen Umgebung zu finden und nicht darüber zu diskutieren wo es schöner ist oder wer wohin fährt...

    Dann müsste man eben die anderen Jobs wieder einmal richtig entlohnen
    Ps: es gibt sehr viele Jobs die einfach umsonst sind zb (sinnlose Daten in Computer tippen, Verwaltungstätigkeiten, so genannte Wirtschaftsexperten uvm (will niemanden auf den Schlips treten, aber diese Berufe erzeugen weder Waren noch sonstige Sinnvolle Dinge...))

    Wobei ich die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens sehr problematisch finde, wer hindert einen denn dann daran sich einfach auf die faule Haut zu legen?
    Und Leute die sich ihre Zigaretten eh schon mit Hundertern anzünden, bekommen dann nochmal was...
    Irgendwie unsinnig.
    Dann lieber verbesserte Sozialleistungen für jemanden der (ohne Schuld) "hinfällt".


    Diejenigen die so viel Geld haben (ein Milliardär Mit 1Mrd bekommt bei 1/8% Zinsen jährlich 1,25 Mio Zinsen (wer bezahlt die?) Nur die bekommen mich 0,125% sondern Ca 5% also 50Mio pro Jahr also wenn man die Zinsen einstellen würde könnte man ohne weiteres 4000 Menschen 1000 € im Monat geben pro Mrd im Umlauf (bei Ca 60 Billionen US-DOLLAR und Staatsverschuldungen von 40Bio US-Dollar Geld im Umlauf Weltweit könnte man ohne weiteres ein Bedingungsloses Grundeinkommen erschaffen... vor allem würde dadurch Inflation beendet werden und bei den genannten 100Bio durch die 7 Mrd Menschen kann man errechnen was dem Durchschnittsmenschen zusteht...

    Ja es stimmt da meiner Ansicht nach ein wirklich soziales System nur in kleinen (kommunalen) Rahmen laufen kann und jeder jeden kennt (und falsche/ selbstsüchtige Bürger rechtzeitig Einhalt geboten wird)


    Das andere Grosse Problem war meiner Meinung nach im Kommunismus, dass fleissige nicht mehr erhielten als faule und das viele faul machte (jeder will die Früchte seiner Arbeit ernten)


    Edit: aufgrund dessen wäre es notwendig eine völlig neue Form des Sozialismus zu erfinden wobei der Internationale Sozialismus (kommunismus) definitiv hinter dem Nationalen (nicht das was zur Nazi Zeit war) und dieser wiederum hinter einem kommunalen Sozialismus einzuordnen wäre...


    Ps: das momentane Hauptproblem ist schlichtweg die Möglichkeit der Handelsbanken Geld aus dem nichts zu schaffen und die Zinsen.

    Gut dann werde ich ein bisschen mit Süd experimentieren...
    Ps: rostiges Metall hab ich genug mein Großvater war Schlossermeister (seid über 20 Jahren tod)
    Werd mal mit Walnussschalen und rostigen Eisen mit einem Rotbraun experimentieren (hab zum Glück auch Stoffreste von dem leinen)

    Es gibt/ gab schon soziale Ansätze die funktionieren können. Da ein gewisser Grundwohlstand gesichert war allerdings fleiss dennoch belohnt werden würde ohne übertrieben reiche zu schaffen. Das Problem dahinter war jedoch immer,dass gewisse Machthaber einfach viel zu viel wollten und dies nur auf Kosten anderer geht (dadurch unterscheiden sich Kapitalismus und Sozialismus nur geringfügig.)

    Ah danke welche Äxte passen in Kelten-/ Germanenzeit?
    Beim Thema Gewandung habe ich auch nicht viel Ahnung (evtl Leinen, Leder und Tierfelle sonst ka)
    Ja ich bin ein noob was historische Waffen und Gewandung betrifft

    @ haga gefällt mir sehr gut.


    Anderes Thema habe eine Naturfarbene Leinenkutte (mit orangenen Nähten und Kapuzenfutter) geschenkt bekommen möchte sie gerne in einem ganz hellen fast schon ausgeblichenen braun oder Grün färben wie und womit mache ich das am besten (natürliche Mittel) das Futter würde ich auch gerne austauschen (welche Stoffe lassen sich ähnlich gut reinigen)