Beiträge von Sagittarius

Schon gewusst…?

Midgard ist eine germanische Bezeichnung für die Welt oder die Erde. Das Wort ist in dieser oder ähnlicher Bedeutung als gotisch midjungards, altnordisch miðgarðr, altenglisch middangeard, altsächsisch middilgard und althochdeutsch mittil(a)gart überliefert und wurde sowohl in sakraler als auch profaner Sprache verwendet. Midgard, wörtlich „Mittelhof“ oder „Mittelgarten“, meint dabei genau genommen den Wohnort der Menschen in der Mitte der Welt.

    Zu allererst wäre wichtig, dass du weißt, dass man Heidentum zusammenschreibt. Nicht auseinander. :ugly:

    Die Suchleiste ist dein Freund.
    Wenn du ein Buch empfohlen haben willst, würde ich dir "Ásatrú - Die Rückkehr der Götter" von Kveldúlf Hagan Gundarsson empfehlen. Hat mir meinen "Einstieg" sehr erleichtert.

    Mit einer LRS ist das nicht so einfach und Korrektur lesen lassen habe ich keinen hier.

    Hallo und danke noch mal für die Aufnahme :D


    Ich bin auf dem gebiet noch echter Jüngling und weis im Grunde nicht viel über das Heiden tum und den vielen Göttern
    wo kann man sich hier gut einlesen??
    dann wie dankt man den Göttern.
    und wie bettet man für glück und Gesundheit.
    Ich will kein experte werden einfach mal in den wald zu meinem Schrein und etwas runder zu kommen und für mich alleine zu sein.

    Auch ich wollt mich mal Vorstellen.
    Ich bin der Christoph und komme aus Thüringen wohne jetzt in Lippe
    Bin 29 Jahre alt. Und zur Heidnischen Religion bin ich gekommen weil ich mich für Germanen,Mittelalter interessiere und gerne Steampunk mache,überzeugt hat es mich da ich die schnauze voll habe von den Glaubenskriegen,Islam,Christen und wo Radikale Moslime Morden und Rechtsextreme vom untergang des Abendlandes Reden.
    darum will ich aussteigen und suche was Friedliches in Richtung Natur.
    Ich bin noch nicht sehr lange ein Heide, vielleicht 1 Jahr. Daher Sorry bitte mich, wenn ich noch nicht viel Plan habe.



    Grüße
    Christoph :prost: