Beiträge von Fimbulljod

Schon gewusst…?

Dem norwegischem König Ólaf Tryggvason gelang, den isländischen Widerstand gegen das Christentum zu brechen, indem er Söhne aus wichtigen Familien als Geiseln nahm.

    ja ich hab den plot erstmal so runtergeschrieben, um den groben Rahmen zu haben. Ich denke ich werde am Anfang eine Vorgeschichte ansetzen über das Artefakt und nachher die Raidho Geschichte viel stärker ausschmücken. Das war ne gute Idee das hochzuladn^^

    ja ich hab den plot erstmal so runtergeschrieben, um den groben Rahmen zu haben. Ich denke ich werde am Anfang eine Vorgeschichte ansetzen über das Artefakt und nachher die Raidho Geschichte viel stärker ausschmücken. Das war ne gute Idee das hochzuladn^^

    Hej,
    ich bin zur Zeit am Austüfteln von nem Fantasybuch und bin auch schon relativ weit, wollte mir aber gerne an dem Punkt mal ein Meinungen einholen, wie es ist, also vom Ausdruck, Dramaturgie etc. Rechtschreibgeprüft is es noch nicht also manchmal nich wundern^^ freu mich über jede Meinung


    PS: Hoffe der Anhang klappt^^

    Hej,
    ich bin zur Zeit am Austüfteln von nem Fantasybuch und bin auch schon relativ weit, wollte mir aber gerne an dem Punkt mal ein Meinungen einholen, wie es ist, also vom Ausdruck, Dramaturgie etc. Rechtschreibgeprüft is es noch nicht also manchmal nich wundern^^ freu mich über jede Meinung


    PS: Hoffe der Anhang klappt^^

    puh da haste dir ja echt was vorgenommen. (: also bei deinen kurzen worten, Tr, Flktr und T, würde ich von verstümmelungen der wörter ausgehen. es wurde oft, vor allem im lateinischen, sehr viele wörter gekürzt oder verschliefen um einfach platz zu sparen. es sind mit sicherheit solche wörter, das problem wird wohl sein, das es keiner übersetzen kann, das es wahrscheinlich zu vage ist, bei den möglichkeiten die man dort einsetzen kann. aber vllt kannste ja sinngemäße worterweiterungen finden in deinen wörterbüchern.

    puh da haste dir ja echt was vorgenommen. (: also bei deinen kurzen worten, Tr, Flktr und T, würde ich von verstümmelungen der wörter ausgehen. es wurde oft, vor allem im lateinischen, sehr viele wörter gekürzt oder verschliefen um einfach platz zu sparen. es sind mit sicherheit solche wörter, das problem wird wohl sein, das es keiner übersetzen kann, das es wahrscheinlich zu vage ist, bei den möglichkeiten die man dort einsetzen kann. aber vllt kannste ja sinngemäße worterweiterungen finden in deinen wörterbüchern.

    Ich bin auch über Musik zum Asatru gekommen, ich hatte mich mit den texten auseinander gesetzt (weil man sie teilweise , auch wegen der fremden sprache, nicht versteht^^) habe viel übersetzt und dadurch viel gelernt und gefunden.
    Beste, echt gläubige, Band in der Richtung: Wardruna, sehr empfehlenswert, reiner Folk ohne Metal, jedes Lied ist einer Rune geweiht^^

    Ich bin auch über Musik zum Asatru gekommen, ich hatte mich mit den texten auseinander gesetzt (weil man sie teilweise , auch wegen der fremden sprache, nicht versteht^^) habe viel übersetzt und dadurch viel gelernt und gefunden.
    Beste, echt gläubige, Band in der Richtung: Wardruna, sehr empfehlenswert, reiner Folk ohne Metal, jedes Lied ist einer Rune geweiht^^

    Gorgoroth - Quantos Possunt ad Satanitatem Trahunt; sehr feine Platte, endlich wieder mit Pest am Mic^^ einzig doofe is, dass das drum komplett getriggert is (sogar die toms...)

    Gorgoroth - Quantos Possunt ad Satanitatem Trahunt; sehr feine Platte, endlich wieder mit Pest am Mic^^ einzig doofe is, dass das drum komplett getriggert is (sogar die toms...)

    @ Rabentochter: Rabenschrey is sehr geil^^ (am besten sind Dreckstück und Weg nach Walhall^^)


    ich hör zur zeit von Varg die schöne BlutaarScheibe und am allerliebsten: Annotations Of An Autopsy - Catastrophic Hybridization, saugeile britische Deathtruppe kann ich nur empfehlen http://www.youtube.com/watch?v=W-QQ051bPpQ


    nach der behemothliveplatte die schnellste bassdrum die ich seit langem gehört habe^^

    @ Rabentochter: Rabenschrey is sehr geil^^ (am besten sind Dreckstück und Weg nach Walhall^^)


    ich hör zur zeit von Varg die schöne BlutaarScheibe und am allerliebsten: Annotations Of An Autopsy - Catastrophic Hybridization, saugeile britische Deathtruppe kann ich nur empfehlen http://www.youtube.com/watch?v=W-QQ051bPpQ


    nach der behemothliveplatte die schnellste bassdrum die ich seit langem gehört habe^^