Beiträge von Imalugan CdL

Schon gewusst…?

Die Christianisierung Skandinaviens und Nordeuropas im 10. und 11. Jahrhundert erfolgte von oben und zumeist durch Zwang ("Schwertmission"). Sie diente vor allem der Festigung des Königtums. Die dänischen, norwegischen und schwedischen Könige versuchten – nicht immer erfolgreich – sich der Kirche zur Festigung der königlichen Zentralgewalt zu bedienen.


    Hört sich gut an :thumbup:.. werde es mir auf die Liste setzten..


    Bin aktuell an einem anderen Thema dran.. vor gut 1w angefangen.. ist sehr spannend.. „Die Hoch-Magie“ christlich-jüdischen Ursprungs.. und nebenbei noch „Gschinn-Magie“ islamischen Ursprungs..


    Habe mir auch noch zusätzlich gestern das Buch geholt „Die kosmische 6“ vom Autor Axel Klitzke.. Hochinteressant..


    … ich habe viel zum tun demnächst ;)

    ersteres sang ich einst in der Schule, und jetzt sitze ich Arbeitslos mit unbeschränkten Ferien zu Hause, und chatte mit Menschen in nem Forum.


    Genau so stelle ich mir K.I.Z-Fans allgemein vor.


    Ich wollte schreiben.. ob du die Botschaft dahinter nicht verstanden hast..


    Er deutet darauf hin.. als Kind war alles unbeschwert.. keine Sorgen… die Welt war noch einigermaßen in Ordnung.. er war happy.. und als Erwachsener ging alles langsam den Bach runter.. Politische Angelegenheiten/Entscheidungen.. Arbeitsmarkt hat sich verändert.. billig Löhne.. Arbeiter aus dem Ausland.. alles wird teurer.. Löhne weniger.. unkontrollierte Flüchtlings-Wellen.. er hat viel Zeit aber keine Perspektiven... Corona Pandemie macht das Leben schwer.. macht alles dicht.. lockdown..

    Um nicht in eine Depression zu verfallen sucht er sich digitale Hobby.. wie zB Foren.. usw..


    Ich interpretiere dies so.. es ist zwar nicht mein Geschmack.. aber die Botschaft kommt an.. schlussendlich ist es das was zählt.. und wir wissen auch.. wie es in der Werbe-Branche so läuft.. umso extremer.. umso flippiger.. und kreativer.. umso mehr schenkt man dem Beachtung..

    Hi..


    Meine persönliche Meinung.. es ist nur ein Game.. und wie die Charaktere hier aussehen ist doch egal.. wenn das jemandem nicht gefällt so muss dieser es auch nicht spielen..


    Zum anderen wissen wir alle sowieso nicht wie in Wirklichkeit alle GötterInnen/Gott/Göttin ausgesehen haben.. die Völker gaben ihnen das Aussehen meistens wie sie selbst ausgesehen haben..


    Zu den Bildern.. Thor/Baldur.. bei allem Respekt.. aber die sehen für mich aus wie Bahnhofs-Penner.. da ich aber sowieso keine Computerspiele spiele da ich auch keine Zeit und Lust dazu habe.. ist es mir egal wie sie aussehen.. auch wenn sie grün wären..

    Wie einsam und herzlos müssen Menschen leben, die einen kalendarischen Anlass dafür brauchen?


    Wer sagt das es NUR diesen Anlass braucht? Habe ich das so geschrieben? Das es NUR Anlässe braucht?


    Es geht nicht nur darum.. aber bei den Katholiken ist dies eben ein hohes Fest.. ich habe meine Erfahrung mit dem christentum gemacht.. für mich ist es nichts.. aber wenn ein anderer ein Katholik ist.. spielt dies keine Rolle für mich..


    >>Für mich zählt der MENSCH.. und nicht sein Glauben!!<<


    Ich habe sehr gute Freunde welche Katholiken, Muslime und Juden sind.. und jene wissen auch von mir.. wir akzeptieren OHNE Vorurteile einander! Das ist menschlich und das ist Charakter.. das einzige was zählt! Alles andere ist NICHT wichtig..


    Wer ständig im Konflikt lebet und das andere hasst und nur sein eigenes verehrt.. ein solcher lebt NUR im eigenen Konflikt mit sich selbst! Um innere Ruhe zu finden.. muss vergeben werden können.. ansonsten macht man sich früher oder später selber kaputt..


    Es ist eigentlich so einfach.. „eigenes Lieben und Fremdes respektieren“


    Das was war.. können wir NICHT ändern.. aber was wir wohl ändern KÖNNEN.. ist jenes.. es besser zu machen als andere.. aber genau das ist auch oft das größte Problem.. man folgt blind falschen oder veralteten Idealen.. und macht es eventuell noch schlimmer..


    Ich persönlich brauche keinen Hass in meinem Leben.. keine negativen Schwingungen.. für das ist mir mein Leben und meine Zeit zu schade um es für so belanglose Dinge zu verschwenden!! Ich genieße mein Leben und lebe im hier und jetzt..

    Ich weiß was du meinst.. und ja ist ist so.. aber dennoch.. wenn’s bei mir um Familie geht.. dann steht bzw kann nichts über der Familie stehen..


    Aber dennoch ist’s mir bis heute noch ein Rätsel.. wie die Katholiken ein heiliges Symbol haben können.. an dem Jesus auf einem Folterwerkzeug genagelt und ermordet wurde.. und das wird noch fröhlich angebetet.. sowas gibts in keinem anderem Glauben.. soweit ich beurteilen kann.. habe sowas ähnliches noch nirgends gesehen..

    ….außer.. wenn’s um meinen Schwager geht dann steht jeder kleinste Parasit sogar noch über ihm..

    Das Kreuz ist nicht sehr beliebt und Christen haben nahe zu alles Kupiert.


    Ich weiß was du meinst.. und ja ist ist so.. aber dennoch.. wenn’s bei mir um Familie geht.. dann steht bzw kann nichts über der Familie stehen..


    Aber dennoch ist’s mir bis heute noch ein Rätsel.. wie die Katholiken ein heiliges Symbol haben können.. an dem Jesus auf einem Folterwerkzeug genagelt und ermordet wurde.. und das wird noch fröhlich angebetet.. sowas gibts in keinem anderem Glauben.. soweit ich beurteilen kann.. habe sowas ähnliches noch nirgends gesehen..

    Christlich hin oder her.. spielt doch keine Rolle.. es geht doch darum das man mit den Lieben zusammen ist.. daher feiere ich immer fröhlich mit.. ich tue es am meisten wegen meinem Neffen.. er ist mein kleiner Padawan :love:.. eines Tages wird er in die Fußstapfen seines Onkels schlüpfen.. er übt schon fleißig.. ich bin stolz auf ihn.. nur sein Vater ist das Hauptproblem.. er ist ein hardcore Christ.. und das nervt.. meine Schwester hätte jeden haben können.. aber naja.. ich hoffe nur das dieses Jahr besser wird.. letztes Jahr hat der Vogel mich mit Weihwasser beschmissen und rufte noch „für Jesus“ dabei.. eigentlich bin ich eine ziemlich ruhige Person..weist.. wenn genug ist dann ist eben genug.. aber zu der Zeit stand der Kerzenständer ziemlich in meiner Nähe.. naja.. ich denke die gebrochene Nase wird ihm eine Lehre sein.. ich bin nicht stolz drauf.. aber es musste sein.. ich hoffe dieses Jahr auf mehr Respekt von seiner Seite aus..



    …Hand aufs Herz.. Respekt 👍🏻.. ich werde mir deine Playlist heute noch anhören 😉


    …ich schreibe dir mal privat PN..

    Ansonsten kann man es ja von der heiteren Seite her sehen, und vielleicht kann ja so ein Computerspiel den einen oder anderen dazu bringen sich mehr mit den nordischen Göttern zu beschäftigen. Möglich wärs.


    …ich weis was sagen willst.. aber wenn mans von der heiteren Seite nimmt.. und man zum Wikinger nur wird weils Spiel oder die Vikings Serie so geil sind.. und man sich kein bisschen mit der Geschichte.. befasst.. dann passieren so Dinge wie jene wo das US-Kapitol gestürmt haben..


    …dann soll man lieber ein anderes Hobby suchen.. 3E9F0247-B1F5-4099-98CA-BCCEEAD3D271.jpeg

    Nein, eben nicht! Den einen werfe ich gerne vor, sie hätten einen Stock im Arsch, über den Alzheimerdoofy müssen wir uns ja dann nicht weiter unterhalten und wenn ich von einer Gydia (Godin) höre, das sie nicht mal Armbanduhren während eines Blot/Rituals dulden will, dann ist doch schon alles erklärt. :wand: :Mjolnir:
    Die haben alle ein Ei am wandern oder nicht mehr alle Tassen im Schrank. Die Aasatruarmenn aus Island sind da viel entspannter als die deutschen Vollpfosten.


    …unter anderem sind das Gründe warum ich nicht unbedingt einer Gemeinschaft bzw Glaubensgemeinschaft beitreten will.. man fühlt sich nicht gut aufgehoben.. mehr das man einer verrückten Sekte beitretet.. zum anderen will ich mich nicht rechtfertigen müssen warum ich Fleisch esse.. und das welche noch dazu enorm kompliziert sind ist auch so eine Sache..