Beiträge von wulfila

Schon gewusst…?

Es sind derzeit leider keine Texte verfügbar.

    Heute ist Freitag. Alle Einkäufe für heute erledigt, auch die Blumen für Frauchen. Nun kann abgehangen und gefault werden. Faulenzia ich komme.


    Ist schon komisch das sich am Jahrestag einer Hinrichtung, verliebte Paare etwas schenken sollen. Valentinstag.


    Donars Segen mit euch


    Uwe

    Ragnarök.

    Zuerst dachte ich das das eine der typischen Ökoserien ist. Aber dann mußte ich feststellen, das die Jutuls Überbleibsel der alten Zeit sind. Nun Jutul erinnert mich fatal an Jötun-Heim.

    Etwas schräg.

    Als Vidar nackig hinter einem Rentier her flitzte, dachte ich er will das arme Tier vernaschen, aber dann riß er Ihm das Herz aus. Hm, eigentlich ist Vidar ja ein Sohn Odins und genau der der Fenrir tötet.

    Saxa frißt einen Vogel,

    Odin im Rollstuhl und die Klappe auf dem falschen Auge.

    Frigga sieht aus aus wie eine Hausfrau mit Lockenwicklern, die nie vom Bügelbrett wegkommt.

    Und Magne, Legasteniker. In ihm wachsen die Kräfte Thors. Muß ich jetzt wegen dem Legasteniker beleidigt sein ? na ja. Anzunehmen das Magne einen der Söhne Thors, Magni, darstellen soll.

    Seine Keule Laurits, würde mich nicht wundern wenn der sich zu Loki mausert.

    Ran bleibt für mich noch ein geschlossenes Buch.


    Bin ja mal gespannt ob es eine zweite Staffel gibt. Verdient hat es die Serie. :thor:


    Donars Segen mit euch


    Uwe

    Ich habe mich übrigens immer gefragt, ob damals im 19. Jh. und im Anfang des 20. Jhs. irgendwie nie einmal die Begriffe „Arier” und ”Arianer„ durcheinander geraten sind. Von den Arianern, der Christenströmung, der sich auch viele germanische Stämme bzw. deren Anführer sich anschlossen, meine ich dereinst gelesen zu haben, dass es ihnen verboten gewesen sein soll, nicht-Arianer, eben Katholiken, zu ehelichen, damit sie nicht vom rechten Glauben abgebracht wurde

    Wie ist das denn zu verstehen ? Arianer durften Nichtarianer nicht ehelichen ? soweit ich weiß war das arianische Christentum tolerant und weltoffen. Jedenfalls nicht so verbockt wie das orthodoxe Christentum.


    Donars Segen mit euch


    Uwe

    Warst Du in letzter Zeit in China?

    Habe ich mich auch schon gefragt :eek:. Aber nein, ich war nicht in China und bin auch nicht mit Chinesen in Kontakt gewesen. Und Trotzdem, so eine hartnäckige, brutale Bronchitis habe ich noch nie gehabt. Muß wohl daran liegen, das diese kleine Viecher immer resistenter werden. :ugly:

    Mein Lieblingswikinger ist gestorben:

    Ein Hörnchen auf Kirk Douglas. Wohl der letzte große Mime ist tot. :prost:

    Die Mitte klammert sich vergebens mit unlauteren Mitteln an die Macht, sie verliert weiter an Bedeutung und eine friedliche Überwindung der Gesellschaftsspaltung rückt weiter in die Ferne.

    Laut Umfragen ist die FDP wieder raus aus dem bewußten Landtag und die CDU fährt massive Verluste ein. DAs gönne ich diesen Vollidioten, ganz ehrlich, das gönne ich denen von ganzem Herzen.


    Donars Segen mit euch


    Uwe

    Den achten Band der Uthred Saga "der leere Thron". Wird auch langsam Zeit das die Saga zu Ende geht. Ich glaube dem Bernard Cornwell fiel da nicht mehr so viel ein bei den letzten Bänden.

    Aber, man sieht wieder mal, wie Serien und oder Filme an den Büchern vorbei gehen.


    Donars Segen mit euch


    Uwe

    Man hat mich das erwischt, selbst meine Ärztin hält Abstand bei der Untersuchung. Die scheiß Husterei ist immer noch nicht vorbei. Auch wenn es denn langsam besser wird, so eine Bronchitis hatte ich schon seit Jahren nicht mehr. :ugly:


    Donars Segen mit euch


    Uwe

    Wie kann ich eigentlich meinen Brief mit der tollen Nummer 75.911 wieder löschen ?


    Meine Lunge stänkert schon wieder. Ich muß wieder an den Salbei-Inhalator. :ugly:


    Donars Segen mit euch


    Uwe

    Scheiße, falsche Zitate reingeflutscht.

    Du meinst weniger Geheule und Klatsch und Tratsch

    Genau, keine seltsamen Familiengeschten mehr, wer da wen ganz doll Ärgert und alle sind natürlich vollkommen unschuldig.


    Donars Segen mit euch


    Uwe

    Das Rechte andere Leute beschimpfen Nazis zu sein?

    Gut, hat sie zwar gesagt aber diese "Arbeitskollegen" können die größten Drecksäue sein. Kenne ich selber.


    Ich seh immer noch keine linke Gesellschaft egal wo ich mit der Lupe suche, ich seh eine eine durch und durch kapitalistische Gesellschaft, die versucht mit allen Mitteln an der Macht zu bleiben und sich Hampelmännern aller politischen Farben bedient und eine Gesellschaft von kleinkarierten Egoisten und Weicheiern, die zu faul zum denken und handeln sind und den ganzen Tag konsumieren und /oder sich profilieren wollen...

    Ich kann mich dunkel entsinnen das die Antifa und bestimmte Ringe verkrampft links orientiert sind.

    Was ich sehe ist eine kapitalistische Clique, die die gesellschaftlichen Schichten gegeneinander aufhetzt, um machen zu können was sie wollen. Und die breite Masse nimmt das natürlich dankbar an.:facepalm:


    Denken wir mal an die Inquisition, damals hieß das Ketzer. Die Handlungsweise, die zu bestimmten Ergebnissen führte, war dieselbe.

    Und immer daran denken, die größte Schweine kommen immer von da wo man sie am wenigsten vermutet. Aus dem direkten Umfeld.


    Donars Segen mit euch


    Uwe

    Ein Unglück kommt ja bekanntlich selten alleine.

    Nachdem ich jetzt drei Wochen flach gelegen habe, der scheiß Husten hat mir fast den Brustkorb gesprengt, schmeißt jetzt mein Abstellplatz-Vermieter, mein Motorrad nach 40 Jahren sang und klanglos ende Februar raus. Man könnte gleich nochmal soviel kotzen.


    Donars Segen mit euch


    Uwe