Schon gewusst…?

Asatrú oder Forn Siðr ist eine polytheistische Religion. Die Hauptgottheiten der Ásatrúarmenn gehören für gewöhnlich zu den beiden Geschlechtern der Asen und Wanen. Entsprechend der germanischen Mythologie werden jedoch am Ende des sogenannten Wanenkrieges alle uns namentlich bekannten Wanengötter in die Reihen der Asen aufgenommen. So ist der Glaube an die Wanen, die Vanatrú, als integraler Bestandteil der Ásatrú zu sehen und nicht als separater Glaube zu verstehen.

Kommentare 4

  • Nuja, das ist unsere Henriette. Die ist relativ zam und sitzt am liebsten auf der Schulter. Da hab ich die Gelegenheit gleich mal genutzt. ^^

  • wie biste der Eule eigentlich so nahe gekommen?

  • Der Mensch: farblos.
    Die Natur: kräftig und schillernd.
    Sehr allegorisch, dieses Bild.
    Sehr schön!

  • Der Effekt von bunt und schwarz und weiß ist hier super gelungen!