SueDesGrauens Molon Labe!

  • Weiblich
  • aus "Stadt" der Enten und Rentner/ OWL
  • Mitglied seit 5. Februar 2014
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
687
Mitglied seit
5. Feb. 2014
Erhaltene Reaktionen
2.812
Punkte
6.282
Profil-Aufrufe
777

Schon gewusst…?

Bei Asatro handelt es sich um einen dänisch-schwedischen Neologismus bestehend aus asa, dem Genitiv Plural von dänisch æser bzw. schwedisch äser „Ase“ und tro „Glaube“. Das nordische Wort tro ist etymologisch verwandt, doch nicht bedeutungsgleich mit dem deutschen Wort Treue sowie dem englischen Wort truth „Wahrheit“. Der Begriff Asatro taucht erstmals zu Beginn des 19. Jahrhunderts in den Schriften der skandinavischen Nationalromantiker auf.